PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Huobi Technology PTE. LTD. mehr verpassen.

19.08.2021 – 21:24

Huobi Technology PTE. LTD.

Huobi Global startet Null-Gebühren-Kampagne für Bankkartennutzer im EWR und UK

London (ots/PRNewswire)

Einen Monat lang können Nutzer mit Visa- oder Mastercard in ausgewählten Regionen ohne Gebühren Krypto-Käufe tätigen, wenn sie EUR/GBP verwenden

Huobi Global, eine der weltweit führenden Börsen für digitale Vermögenswerte, hat heute eine gebührenfreie Kampagne für Benutzer in ausgewählten Regionen angekündigt, die digitale Vermögenswerte mit Bankkarten kaufen. Die Verwendung einer Debit- oder Kreditkarte ist eine der einfachsten und schnellsten Möglichkeiten, Bitcoin und andere Kryptowährungen zu kaufen. Für Nutzer, die mit der Blockchain-Technologie nicht vertraut sind, ist dieses Verfahren besonders attraktiv, da die Kartenzahlung im E-Commerce sehr beliebt ist.

Vom 18. August um 10:00 Uhr (UTC) bis zum 1. September um 12:00 Uhr (UTC) können Nutzer mit einer Visa- oder Mastercard, die im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR)* und im Vereinigten Königreich (UK) ausgestellt wurde, gebührenfrei in Kryptowährungen einkaufen, wenn sie mit EUR/GBP bezahlen.

Wie man Krypto mit einer Kredit-/Debitkarte kauft

Das Verfahren zum Kauf von Krypto mit einer Bankkarte über Huobi ist wie folgt:

  • Anmeldung auf der Huobi Quick Buy Seite (WEB/APP).
  • Geben Sie den Betrag Ihrer Bestellung ein.
  • Verlinken Sie Ihre Bankkarte.
  • Zahlung abschließen und Krypto erhalten

In den letzten Jahren haben die Menschen im Vereinigten Königreich und in ganz Europa ein zunehmendes Interesse an digitalen Vermögenswerten gezeigt, was weitgehend auf die allgemein niedrigen Sparzinsen zurückzuführen ist, die von den meisten Banken in der Region angeboten werden. Nach einem Bericht von Techsci Research wird erwartet, dass der europäische Kryptowährungsmarkt im Zeitraum 2021-2025 ein gewaltiges Wachstum erleben wird.

Sowohl die Europäische Zentralbank als auch die Bank of England haben vor kurzem ihre Zinsprognosen überarbeitet. Da die Nutzer die Vorteile eines Niedrigzinsumfelds erleben, wird dem Kryptowährungsmarkt eine langfristige Wachstums- und Entwicklungsphase vorausgesagt.

"Wir haben eine größere Nachfrage nach Krypto-Dienstleistungen in Großbritannien und im EWR festgestellt, was uns dazu veranlasst hat, mehr Kampagnen in diesen Regionen anzubieten. Wir werden unser kontinuierliches Engagement für diese Gemeinschaften fortsetzen, indem wir ihnen greifbare Vorteile und Anreize für ihre Teilnahme am wachsenden Kryptomarkt bieten", kommentierte Jeff Mei, Director of Global Strategy der Huobi Group.

*EWR-Länder sind Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Zypern, Slowakei, Slowenien, Spanien und Schweden.

Informationen zu Huobi Group

Als ein weltweit führendes Unternehmen in der Blockchain-Branche wurde die Huobi Group 2013 mit dem Ziel gegründet, Durchbrüche in der Blockchain-Kerntechnologie und der Integration der Blockchain-Technologie in andere Branchen zu erzielen. Die Huobi Group hat sich auf öffentliche Blockchains, den Handel mit digitalen Vermögenswerten, Wallets, Mining-Pools, eigene Investitionen, Inkubation, Forschung zu digitalen Vermögenswerten und mehr ausgedehnt. Die Huobi Group hat ein globales Ökosystem für die digitale Wirtschaft aufgebaut, indem sie in über 60 vor- und nachgelagerte Unternehmen der Blockchain-Branche investiert und eine ganzheitliche globale Ökologie der digitalen Wirtschaft geschaffen hat.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://blog.hbg.com/.

Pressekontakt:

Jane Gong
4000600888
Jane.gong@global-hgroup.com

Weitere Storys: Huobi Technology PTE. LTD.
Weitere Storys: Huobi Technology PTE. LTD.