Alle Storys
Folgen
Keine Story von Anpac Bio-Medical Science Company mehr verpassen.

Anpac Bio-Medical Science Company

Anpac Bio überschreitet als "Vorreiter bei Flüssigbiopsien" den Meilenstein von 50.000 Fallstudien, die Einzelpersonen und Kunden in den Bereichen Medizin und Versicherungen sowie Unternehmen helfen

Kalifornien (ots/PRNewswire)

Dr. Chris Yu, Chief Executive Officer des internationalen Lifesciences-Unternehmens Anpac Bio-Medical Science Company (http://www.anpacbio.com/), gab in dieser Woche bekannt, das Unternehmen habe mit der weltweiten Verarbeitung von mehr als 50.000 Fällen des urheberrechtlich geschützten "Cancer Differentiation Analysis" (CDA) (http://www.anpacbio.com/the-science-of-cda/) Flüssigbiopsietests des Unternehmens und entsprechender Berichterstattung einen internationalen Rekord erzielt.

Die als "wegweisend" beschriebene CDA-Technologie von Anpac Bio erfindet die Krebsvorsorge und -früherkennung effektiv neu, erhielt auf dem World Nobel Prize Laureate Summit den "Breakthrough Innovation Award" [Preis für bahnbrechende Innovation] und wurde bei den 2017 Global Precision Medicine Industry Awards zum "Most Promising Cancer Screening Company" [vielversprechendsten Krebsvorsorgeunternehmen] nominiert.

Mithilfe der Analyse einfacher, standardmäßiger Blutproben und der Verwendung der urheberrechtlich geschützten, mehrstufigen Multiparameter-Diagnosealgorithmen identifiziert die CDA-Technologie von Anpac Bio Krebsarten mit messbar größerer Genauigkeit als die meisten der derzeitigen, konventionellen Screening-Verfahren. Das Verfahren hat keine schädlichen Nebenwirkungen für Patienten, resultiert in weniger "falsch positiven Ergebnissen", zu Kosten, die nennenswert unter denen von herkömmlichen Tests liegen, und stellt die Ergebnisse schon wenige Minuten nach dem Einreichen der Proben bereit.

Umfassenden Daten über die Forschungsvalidität von 50.000+ Fällen, die bisher verarbeitet wurden, zeigen, dass die CDA-Diagnose konsistent mehr als 26+ Krebsarten mit einer Sensitivitäts- und Spezifitätsrate von 75 % - 90 % entdeckt und im Allgemeinen die Krankheit in ihrem frühesten Stadium erkennt.

Das Unternehmen hat weltweit über 200, mit CDA verbundene Patente beantragt, von denen bisher 65+ erteilt wurden, und es beschäftigt weltweit über 100 Mitarbeitende an sechs operativen Standorten.

"Seit der Gründung unseres Unternehmens im Jahr 2008 ist Anpac Bio ein Vorreiter im Bereich der "Flüssigbiopsie"", erklär Dr. Yu. "Unsere CDA-Technologie wurde umfassend geprüft und verifiziert und sie wird täglich von den angesehensten und renommiertesten medizinischen Institutionen Asiens verwendet. Wir erzielen gleichermaßen genaue und positive Ergebnisse in den Vereinigten Staaten. Und da diese Forschung veröffentlicht und vor anerkannten wissenschaftlichen Organisationen präsentiert wurde, wie z. B. der American Society of Clinical Oncology (http://www.asco.org/search/site/anpac?f%5b0%5d=fctSiteName%3AASCO.org&;f%5b1%5d=fctSiteName%3AMeeting%20Library) (ASCO) und dem World Nobel Prize Laureate Summit, besteht große Nachfrage nach unseren CDA-Tests. Wir verarbeiten jetzt CDA-Tests für Einzelpersonen, Gesundheitssysteme, Versicherungsgesellschaften, Bildungseinrichtungen und Unternehmen. Wir sind stolz, dass sich unsere CDA-Geräte über das Labor hinaus entwickelt haben und dass mit ihnen wirkliche Tests mit wirklichen Menschen vorgenommen werden, die täglich Leben retten. Unter diesen Umständen erwarten wir, dass sich unsere CDA-Fälle weltweit verdoppeln und im Jahr 2018 noch mehr Menschenleben retten werden!"

Weitere Informationen über Anpac Bio finden Sie unter: www.AnpacBio.com.

Logo - http://mma.prnewswire.com/media/585598/Anpac_Bio_Medical_Science_Co.jpg

Kontakt:

Drisha Leggitt: 916-206-2553 oder Drisha_Leggitt@AnpacBio.com