Das könnte Sie auch interessieren:

Welcher Versorger nutzt die Chancen der Digitalisierung?

München (ots) - In der Energiebranche wächst der Druck: Energiewende und Digitalisierung verändern den ...

RTL II: Vulkanausbrüche bei den "Geissens"

München (ots) - - Querverweis: Video ist abrufbar unter: http://www.dpa-video.com und ...

ineltec 2019 mit Parallelmesse sicherheit und neuen Themen auf Kurs

Basel (ots) - Die «ineltec» ist schweizweit die führende Messe und Branchentreffpunkt für intelligente ...

12.12.2018 – 18:29

Wakefield Wines

Eine schwimmende Kellerpforte im Hafen von Sydney leitet den australischen Sommer mit einem perfekten Glas Wein ein

Sydney (ots/PRNewswire)

Wakefield Wines, das südaustralische Weingut in Familienbesitz, verhalf den Freunden des Weins zu einem Sommeranfang mit einem perfekten Glas - auf der weltweit ersten schwimmenden "Cellar Door" im Hafen von Sydney.

Vom Freitag dem 7. bis Sonntag dem 9. Dezember war die preisgekrönte Weinkellerei aus dem Clare Valley Gastgeber eines Wochenendes wohlschmeckender Weinproben an Bord einer speziell gebauten, verglasten Probierstube auf einer Barkasse mitten im Hafen. Wakefield zeigte die Palette seiner Provenienzen für die glücklichen Gäste, die erfuhren, wie wichtig die Temperatur für den optimalen Weingenuss ist.

Wakefields Cellar Door at Sea wollte den Beweis erbringen, dass es tatsächlich kein Tabu ist, einen Rotwein im Kühlschrank aufzubewahren. Stattdessen ist es notwendig, um im Rotwein das ganze Jahr die perfekte Balance von Geschmack und Aroma zu erzielen.

"Wir versuchen bereits seit Jahren, die falsche Vorstellung zu korrigieren, dass Rotweine bei Zimmertemperatur kredenzt werden müssen. Dies ist eine seit langem überkommene Empfehlung, die sich tatsächlich negativ auf den Genuss unserer klassischen australischen Rotweine auswirkt", sagte Mitchell Taylor, Geschäftsführer und Winzer der dritten Generation.

"Cellar Door at Sea von Wakefield erbrachte den Beleg, wie fantastisch gekühlte Rotweine munden, und das speziell im Sommer. Wir haben dies mit einer der faszinierendsten Aussichten der Welt vereint und damit alle Zutaten für den perfekten Genuss richtig gekühlten Weines."

In dieser weltweit einmaligen Veranstaltung, welche Wakefields innovative Sensoren für die optimale Trinktemperatur vorführte, legten die Gäste per Wassertaxi vom Anleger der Oper von Sydney ab. Sie kamen dann an Wakefields voll ausgestatteter Cellar Door (einem speziell ausgebauten, verglasten Frachtcontainer von 12 m Länge) an, wo sie den fantastischen Blick auf den Hafen von Sydney genießen konnten. Dort kamen Sie in den Genuss einer Weinprobe, in der sich alles um die richtige Temperatur drehte. Hinzu traten die neuen Gläser Riedel Extreme, Wasser von Antipodes und das britische Kochduo Will Stewart und Steve Flood, die Freunde von Wakefield Wines sind.

All dies geschah in der Hoffnung, dass Gäste mittels der Temperatur die geheimen Zutaten des perfekten Glases Wein entdecken mögen.

Das speziell gebaute Cellar Door reist jetzt auf das Weingut Clare Valley, bevor die Planung für die nächste fantastische Veranstaltung der Familie im nächsten Jahr beginnt.

Bilder und Videos unter: http://bit.do/WakefieldCellarDooratSea

www.facebook.com/wakefieldwines

www.wakefieldwines.com

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/796599/Wakefield_Wines_Cellar_Door_at_Sea_Photo_by_Will_Salkeld.jpg

Kontakt:

Brian Olson
Communications Manager
Tel.: +61-2-8585-3518
Mobil: +61-403-670-822
E-Mail: brian.olson@taylorswines.com.au

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wakefield Wines
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung