PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Mindray mehr verpassen.

09.10.2021 – 10:45

Mindray

Mindray steigert mit dem neuen TE9 POC-Ultraschallsystem die klinische Effizienz und Diagnosesicherheit in der Medizinbranche

Shenzhen, China (ots/PRNewswire)

Mindray (SZSE: 300760), ein weltweit führender Entwickler und Anbieter von medizinischen Geräten und Lösungen, hat heute die Markteinführung seines neuesten Point-of-Care-Ultraschallsystems (POC), des TE9, bekannt gegeben, das sich durch einen größeren Bildschirm für eine bessere Darstellung, intelligente Tools für schnelllebige Umgebungen und das branchenweit erste Auto-GA-System (Gastric Antrum) auszeichnet. Auto GA identifiziert automatisch den Rand des Magenantrums und berechnet die Fläche mit einem einzigen Tipp auf den Bildschirm. Dies ist hilfreich für die Beurteilung des Mageninhalts und von großem klinischen Wert für schnelle Entscheidungen über die Eignung des Patienten für einen Eingriff.

"Als Antwort auf die dringenden Herausforderungen, mit denen Kliniker konfrontiert sind, hat Mindray beharrlich innovative Ultraschalllösungen entwickelt, die eine bessere Patientenversorgung ermöglichen. Der neue TE9 ist mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet, die darauf ausgerichtet sind, Point-of-Care-Ultraschalllösungen zu erweitern und den sich verändernden klinischen Anforderungen gerecht zu werden", so Xujin He, General Manager der Medical Imaging System Business Unit bei Mindray.

Zu den zahlreichen Funktionen von TE9 gehören:

  • Schnelle und eindeutige Diagnosen: Überlegene Bildgebung und Schallkopftechnologie ermöglichen schnelle und präzise Diagnosen in verschiedenen klinischen Szenarien. Der große, hochauflösende 21,5-Zoll-Touchscreen des TE9 bietet dem Arzt von jeder Stelle des Untersuchungsraums aus eine klare und sichere Sicht.
  • Intelligenter und effizienter Workflow: Ein umfassendes Paket intelligenter Automatisierungswerkzeuge wie Auto GA, Smart IVC und andere ermöglichen es den Ärzten, den Zustand eines Patienten am Krankenbett, im OP oder unterwegs schnell zu beurteilen. Mit diesen fortschrittlichen Werkzeugen gewährleistet der TE9 schnelle, reproduzierbare Messungen für sichere Untersuchungen und Verfahren, selbst in schnelllebigen Umgebungen.
  • Innovatives Design: Mit der iVocal-Sprachsteuerung des TE9 können Befehle im Freisprechbetrieb erteilt werden, was die Reaktionszeit verkürzt. Die umfassenden Desinfektionsfunktionen eignen sich für den Einsatz in Umgebungen, in denen eine häufige Desinfektion erforderlich ist, und bieten so einen idealen klinischen Nutzen und ermöglichen eine schnelle Durchlaufzeit zwischen den Untersuchungen.
  • Nahtlose Konnektivität: Die eGateway-Integrationslösung verbindet den TE9 nahtlos mit dem Netzwerk des Krankenhauses und ermöglicht es den Ärzten, einfach und sicher auf Patientendaten zuzugreifen und Untersuchungsinformationen, Bilder und Berichte an das EMR-System zu senden. Dieser papierlose Prozess unterstützt eine optimierte klinische Entscheidungsfindung, verbessert den Arbeitsablauf und die Produktivität und verringert das Risiko manueller Transkriptionsfehler.

Zusammen mit dem TE7, der seine Vielseitigkeit in allen Fachgebieten in großen öffentlichen Gesundheitseinrichtungen weltweit unter Beweis gestellt hat, wird der TE9 als neuestes Mitglied der TE-Produktreihe von Mindray die klinische Effizienz und die Diagnosesicherheit in der Branche auf ein neues Niveau heben und weitere verbesserte Funktionen bieten.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1610742/TE9.jpg

Pressekontakt:

Lorance Wang
+86-755-8188-7839
lorance.qwang@mindray.com