Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von TCL mehr verpassen.

03.09.2020 – 20:31

TCL

Immer mehr Senioren wollen länger unabhängig wohnen und TCL stellt seine MOVETIME Family Watch zum Kontakterhalt mit Senioren vor

Berlin (ots/PRNewswire)

TCL, eine der international als Bestseller geltenden Elektronikmarken für den Verbrauchermarkt und ein führendes Technologieunternehmen, stellt heute seine MOVETIME Family Watch MT43A vor. Diese an das 4G-Netz gekoppelte Armbanduhr bietet Freisprechtelefonate mit Mikrofon und Lautsprecher, automatische Sturzerkennung, Herzfrequenzmessung und Erinnerungen an Medikamenteneinnahme, die es Senioren ermöglicht, weiter ihre Unabhängigkeit aufrechtzuerhalten.

Angaben von Pew Research zufolge sind fast 20 Prozent aller Senioren weltweit alleinstehend. Auch wenn ältere Menschen am liebsten in der eigenen Wohnung bleiben und ihre Unabhängigkeit bewahren möchten, machen sich ihre Angehörigen mitunter Sorgen um ihre Sicherheit oder Mobilität im Alltag. Die MOVETIME Family Watch MT43A stellt eine ideale Lösung dar.

Die Armbanduhr bietet automatische Sturzerkennung, mit der der Sturz der tragenden Person erfasst und innerhalb von 60 Sekunden eine Warnmeldung an zuständige Notfalldienste mit der genauen Ortsbeschreibung versandt wird. Der oder die TrägerIn ist auch in der Lage, die Warnmeldung bei Bedarf auszuschalten. Durch den integrierten Herzfrequenzmonitor und -sensor überwacht die Uhr die Herzfrequenz und alarmiert die TrägerIn über Unregelmäßigkeiten, wie eine im Vergleich zu den Durchschnittswerten beschleunigte oder langsamere Herzfrequenz.

"Mit Bekanntgabe der MOVETIME Family Watch MT43A nutzt TCL die moderne Wearable-Technologie, die es Senioren ermöglicht, länger unabhängige Leben zu führen, aber gleichzeitig den Familien und Betreuern Gewissheit verschafft", sagt Sharon Xiao, Geschäftsleiterin der Smart-Connected-Device Geschäftsgruppe bei TCL Communication. "TCL hat es sich zum Ziel gesetzt, seine technischen Kenntnisse für diese Generation zu nutzen, um ihnen speziell auf sie zugeschnittene, einzigartige Angebote und Funktionen zur Verfügung zu stellen."

Neben der medizinischen Notfallversorgung wurde die MOVETIME Family Watch MT43A auch mit dem Ziel entworfen, den Alltag älterer Menschen zu verbessern. Ältere Menschen bleiben in Kontakt, indem sie Sprachmeldungen oder SMS versenden, genau wie sie Fotos und Emojis direkt über die Armbanduhr teilen können. Die Uhr ermöglicht auch einfache Telefonate (vom Empfänger wie vom Anrufer), damit die Senioren sich über die Freisprechfunktion ganz einfach bei ihren Angehörigen melden können. Die MOVETIME Family Watch bietet auch tägliches Aktivitäts-Tracking und Schlafüberwachung, damit Senioren in der Lage sind, ihre Aktivitäten und Kalorien im Blick zu haben, und nebenbei ihre Schlafdauer, ihren Schlafzyklus und die Wirkung des Schlafes messen können. Mithilfe dieser Tools erkennen sie, wie sie ihre Gewohnheiten verbessern können. Ebenso erinnert die Uhr Senioren an ihre Medikamente und an geplante Aktivitäten, wodurch sie aktiv bleiben aber nie vergessen, die Tabletten einzunehmen.

Die MOVETIME Family Watch MT43A ist in Dunkelgrau und Schwarz erhältlich und mit einem 41 x 48,5 mm großen AMOLED Touch-Display und optimierten größeren Symbolen, einem Ziffernblatt und speziell für Senioren entworfenen Grafiken ausgestattet. Das Gerät ist IP67 wasser- und staubabweisend und erfüllt die CCPA- und DSGVO-Bestimmungen zum Datenschutz. Im Herbst dieses Jahres ist die MOVETIME Family Watch MT43A in Nordamerika und Europa für 229 EUR EUR erhältlich.

Während seiner virtuellen Pressekonferenz bei der IFA 2020 wird TCL weitere Informationen bekanntgeben. Um mehr über die TCL-Wearables, einschließlich die TCL MOVETIME Family Watch, zu erfahren, besuchen Sie bitte http://www.tclcom.com/wearables/index.html.

Informationen zu TCL Electronics

TCL Electronics (1070.HK) ist eines der Unternehmen der Verbraucherelektronikbranche mit dem weltweit stärksten Wachstum und zählt zu den international führenden Fernseh- und Mobilgeräteherstellern. Seit fast 40 Jahren betreibt TCL international seine eigenen Fertigungs- und Forschungs- und Entwicklungszentren und vertreibt seine Produkte in mehr als 160 Ländern der Welt, darunter in Nord- und Lateinamerika, Europa, dem Nahen Osten, Afrika und im asiatisch-pazifischen Raum. TCL hat sich im Rahmen seiner Unternehmensstrategie "AI x IoT" (KI mal IoT) auf die Forschung, Entwicklung und Herstellung von Verbraucherelektronik spezialisiert, die sich von Fernsehern, Mobiltelefonen, Audiogeräten bis hin zu Smart-Home-Produkten erstreckt. Weitere Informationen über TCL-Mobilgeräte finden Sie unter: http://www.tcl.com/global/en.html.

Link - https://mma.prnewswire.com/media/1247745/TCL_MT43A.jpg

Pressekontakt:

tclpress@tcl.com
Melody Xu
+86-13537726638