Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Absen LED mehr verpassen.

15.06.2020 – 13:23

Absen LED

Absen 2020 erstmals auf der Canton Fair vertreten

Shenzhen, China (ots/PRNewswire)

Der führende und weltweit tätige Hersteller von LED-Anzeigen, Absen (SZSE: 300389), hat seine Teilnahme an der 127. China Import and Export Fair (auch als "Canton Fair" bekannt) angekündigt, die vom 15. bis zum 24. Juni 2020 stattfindet. Das Unternehmen bietet seinen Online-Besuchern ein ganzes Bündel aus spannenden Highlights, wie beispielsweise ein breites Spektrum an hochmodernen LED-Produkten, virtuelle Touren durch seinen Firmensitz und seine Produktionsstätten sowie eine Reihe von Webcast-Veranstaltungen.

Die Canton Fair, die seit 1957 jedes Jahr jeweils im Frühjahr und im Herbst in Guangzhou in China veranstaltet wird, ist die älteste, größte und repräsentativste Handelsmesse in China. Aufgrund der COVID-19-Pandemie hat sich der global ausgerichtete Handelsplatz ins Internet verlagert, als Ersatz für eine Präsenzveranstaltung.

Im Rahmen seiner ersten Teilnahme an der Canton Fair zeigt Absen ein breites Spektrum an LED-Produkten - von handelsüblichen Anzeigegeräten, digitaler Außenwerbung und Datenvisualisierung bis zu Leih- und Bühnentechnik - für den vielfältigen Bedarf der Online-Besucher aus den unterschiedlichen Branchen.

Zu den FÜHRENDEN LED-ANGEBOTEN , die auf der Messe gezeigt werden, gehört die Absen A27 Plus-Reihe, die perfekte Alternativlösung für LCD- oder Projektor-Anwendungen, Absenicon, ein für jeden Veranstaltungsraum geeignetes Meeting-Room-Produkt, die HC-Reihe, die 0,9 mm großen MiniLED-Anzeigegeräte für den Markt für High-End-Regieräume, und die VN-Reihe, die den Red Dot Product Design Award 2020 für ihre bahnbrechenden Innovationen für Videotouren gewonnen hat. Zudem werden auf der virtuellen Veranstaltung noch weitere Profi-LED-Anzeigegeräte vorgestellt, wie das neue Absen-Produkt für digitale Außenwerbung, die AW-Reihe für eine Vielzahl von Anwendungen im Außenbereich, wie etwa Lichtboxen und Lichtmasten.

In der Zeit vom 15. bis zum 24. Juni werden die weltweiten Besucher der Canton Fair im Internet auch die Gelegenheit erhalten, VIRTUELLE TOUREN durch den Hauptsitz von Absen und seine hochmodernen Produktionsanlagen zu erleben.

Mit seinem Firmensitz in Shenzhen, das als moderne Metropole die Verbindung zwischen Hongkong zum chinesischen Festland bildet, baut Absen seine globale Präsenz mit weltweit 14 in- und ausländischen Unternehmen weiter aus. Die Fabrik des Unternehmens in Huizhou kann die in ihrer Kategorie besten LED-Produkte bereitstellen, die für ganz unterschiedliche Szenarien geeignet sind. Die jährliche Produktionskapazität erreicht hier bis zu 300.000 Quadratmeter.

Darüber hinaus bietet Absen den Besuchern im Internet eine Reihe von LIVE-WEBCASTS an. Die Themen der Webcasts reichen dabei vom Grundlagenwissen rund um die LED-Technik bis zu Lösungen für professionelle Videowände für unterschiedliche Anwendungsfälle, dabei werden dem Publikum ebenso ein umfassendes Verständnis der aktuellsten LED-Technologie wie umfangreiche Informationen über Absen und seine Geschäftstätigkeiten geboten. Außerdem stehen die Unternehmensvertreter von Absen während der Messe rund um die Uhr für die Anfragen der Teilnehmer aus aller Welt zur Verfügung.

http://www.absen.com/

Kontakt:

Pressekontakt:

Yuchun Li
+86-13823553631
yuchun.li@absen.com

Weitere Storys: Absen LED
Weitere Storys: Absen LED