Clarivate Analytics

Der Gründervater des Web of Science von Clarivate Analytics, Dr. Eugene Garfield, ist im Alter von 91 Jahren gestorben

Garfield, ein Pionier bei der Zitatindexierung und -analyse, hat die wissenschaftliche, medizinische und akademische Recherche nachhaltig geprägt

Philadelphia (ots/PRNewswire) - Clarivate Analytics gibt das Ableben eines seiner Gründerväter, Dr. Eugene Garfield, bekannt und dankt ihm für seine Beiträge zur Informationswissenschaft im Dienste der wissenschaftlichen und akademischen Recherche. Garfield, der unerwartet am 26. Februar verstarb, war durch die Entwicklung eines Indexsystems, das die Art und Weise der Arbeit von Forschern mit Literatur revolutionierte, ein Pionier bei der Zitatanalyse.

Zitatindexierung wurde ursprünglich für die Informationsbeschaffung entwickelt. Sie lieferte aber mithilfe der Erfassung der Häufigkeit, mit der eine bestimmte Arbeit in Fußnoten aufschien oder von anderen Forschern zitiert wurde, ebenfalls Daten für die Bewertung der Auswirkung einer bestimmten Forschungsarbeit. Garfields Entwicklung der Zitatanalyse und Infometrie führte zur Entwicklung zahlreicher Zitatdatenbanken, darunter das Web of Science(TM) und die Journal Citation Reports von Clarivate Analytics, welche die Bedeutungsfaktoren und andere Zitatdaten für Tausende wissenschaftliche Zeitschriften verfügbar machen.

Im Jahr 1964 veröffentlichte das von Garfield ursprünglich gegründete Institute for Scientific Information, das auch der Vorgänger von Clarivate Analytics ist, den ersten Science Citation Index. Diese Quelle erfasste die Bibliografie-und Zitatinhalte der weltweit einflussreichsten wissenschaftlichen Zeitschriften und ermöglichte es den Nutzern, zitierten Verknüpfungen zu folgen, um die für ihre Arbeit wichtigste spezialisierte Forschung zu finden.

Garfields ursprüngliche Erfindung wurde in das online Web of Science aufgenommen, enorm erweitert, und dient heute als zuverlässiger und effizienter Wegweiser für die ausgedehnte Welt der Forschung. Der Korpus der Zitatstatistiken des Web of Science enthält die einflussreichste Forschung eines bestimmten Gebietes, die direkt von den Forschern selbst beurteilt wird, und bietet die Basis für die Beurteilung und das Benchmarking der Leistung von Einzelpersonen, Institution, Nationen und Regionen.

"Wir geben die Nachricht über den Tod von Dr. Eugene Garfield in tiefer Trauer bekannt", sagte Jay Nadler, CEO von Clarivate Analytics. "Die Arbeit von Dr. Garfield hat die Art und Weise geformt, wie auf Forschung zugegriffen und wie sie in der ganzen Welt beurteilt wird. Wir ehren ihn für den Beitrag, den er zur Forschung und unserer Organisation als visionärer Führer, Kollege und Freund geleistet hat. Wir als Clarivate Analytics werden in Einklang mit dem Geist, den Dr. Garfield in seine bahnbrechende Arbeit in der Informationswissenschaft übertragen hat, innovativ weiterarbeiten."

Clarivate Analytics

Clarivate(TM) Analytics beschleunigt über die Bereitstellung zuverlässiger Einblicke und Analysen das Innovationstempo für Kunden in aller Welt und ermöglicht es ihnen, neue Ideen schneller zu entwickeln, zu schützen und zu vermarkten. Als ehemaliger Geschäftsbereich Intellectual Property and Science von Thomson Reuters besitzen und betreiben wir eine Reihe von führenden, auf Abonnements aufbauenden Geschäftsbetrieben, die ihren Schwerpunkt auf wissenschaftliche und universitäre Forschung, Patentanalyse und Standards bei gesetzlichen Vorgaben, Informationen über Pharma und Biotech, Markenschutz, Domain-Markenschutz und das Managen von geistigem Eigentum gelegt haben. Clarivate(TM) Analytics ist mittlerweile ein eigenständiges Unternehmen mit mehr als 4.000, in über 100 Ländern auf der ganzen Welt tätigen Mitarbeitern. Das Unternehmen besitzt bekannte Marken, zu denen unter anderem Web of Science(TM), Cortellis(TM), Thomson Innovation(TM), Derwent World Patents Index(TM), CompuMark(TM), MarkMonitor® und Techstreet(TM) zählen. Weitere Informationen finden Sie unter Clarivate.com (http://ipscience.thomsonreuters.com/).

Foto - http://mma.prnewswire.com/media/472644/Clarivate_Analytics_Dr_Eugene_Garfield.jpg

Kontakt:

Heidi Siegel
Clarivate Analytics
Director
External Relations
+1 215 823 5646 (B)
+1 215 356 4504 (M)
heidi.siegel@tr.com

Jennifer Figueroa
Clarivate Analytics
Media Relations
+1 203 824 6261(M)
jennifer.figueroa@clarivate.com



Weitere Meldungen: Clarivate Analytics

Das könnte Sie auch interessieren: