Flowmon Networks

Flowmon schließt sich dem Technology Alliance Program von F5 Networks an, um automatisierten Schutz vor DDoS-Angriffen zur Verfügung zu stellen

Prag (ots/PRNewswire) - Flowmon Networks (http://www.flowmon.com), ein Anbieter von modernen Überwachungs- und Sicherheitslösungen für Netzwerkinfrastrukturen, gab heute bekannt, dass sie dem Technology Alliance Program (TAP) von F5 beigetreten sind. Sie werden gemeinsam automatisierte DDoS-Schutzlösungen für Serviceanbieter und Unternehmen auf den Markt bringen.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/590352/Flowmon_Networks_Logo.jpg )

Die jüngsten Ausbrüche, wie z. B. das Mirai-Botnetz, das IoT-Schwachstellen ausnutzt, haben gezeigt, dass die DDoS-Angriffslandschaft erneut in eine neue Phase eintritt. Mit dem IoT (Internet-of-Things, Internet der Dinge) haben Angreifer einen neuen Vektor lukrativer Denial-of-Service-Erpressungen mit beispiellosem Ausmaß freigelegt. Gleichzeitig müssen sich Organisationen noch immer gegen seit langem bestehende Angriffsmethoden wie DNS-Überflutungen wehren.

Flowmon und F5 Networks® haben sich zusammengeschlossen, um Serviceanbieter bei der Bekämpfung von Multi-Vector-DDoS-Angriffen zu unterstützen und die Unternehmen ihrer Kunden zu schützen. Die Lösung erfüllt auch die Anforderungen von Unternehmen, die die Verfügbarkeit ihrer Anwendungen sicherstellen müssen.

"Unsere gemeinsame Lösung kombiniert die erstklassigen DDoS-Detektionsfähigkeiten von Flowmon mit der hervorragenden Eindämmungsleistung der BIG-IP®-Plattform von F5. Und all dies wird mit bisher nie angebotener Automatisierung zur Verfügung gestellt. Die Lösung stellt die schnellste mittlere Zeit bis zur Lösung sicher und befreit Administratoren von monotoner Arbeit", erklärt Petr Springl, Director of Products & Alliances bei Flowmon Networks. "Zugleich hat der Administrator den gesamten Eindämmungsprozess unter Kontrolle."

Die Lösung basiert auf der Integration zwischen Flowmon DDoS Defender (https://www.flowmon.com/en/products/flowmon/ddos-defender) und F5 BIG-IP Advanced Firewall Manager(TM) (BIG-IP AFM). Flowmon beobachtet den Netzwerkverkehr (https://www.flowmon.com/en/solutions/use-case/flow-monitoring), um Verstöße und Anomalien aufzudecken. Wenn ein DDoS-Angriff erkannt wird, stellt Flowmon seine Eigenschaften zur Verfügung, leitet den Datenverkehr auf BIG-IP AFM um und löst die Konfiguration von BIG-IP AFM aus. Dank dieser Vorgehensweise kann BIG-IP AFM von F5 automatisch einen geeigneten Eindämmungspfad initiieren. Wenn der Angriff beendet ist, wird Flowmon von BIG-IP AFM informiert, ändert das Routing wieder auf normal und bereinigt die Konfiguration von F5 BIG-IP AFM.

"BIG-IP AFM von F5 wehrt DDoS-Angriffe mit umfassenden Bedrohungsinformationsdiensten und flexiblen Abwehroptionen auf allen Netzwerkebenen ab und stoppt sie, bevor sie echten Schaden anrichten können. BIG-IP AFM von F5 skaliert gezielt, um DDoS-Angriffe mit hoher Kapazität abzuwehren, die Anwendungen, Intrusion-Detection- und Intrusion-Prevention-Systeme, Firewalls und sogar Netzwerke überfordern können", sagt Frank Strobel, Director of Business Development Security Partnerships bei F5 Networks.

Informationen zu Flowmon Networks

Flowmon Networks (http://www.flowmon.com) entwickelt Produkte für die Überwachung der Netzwerkleistung und Netzwerksicherheit, die Informationen des Verkehrsflusses nutzen.

Informationen zu F5

F5 (https://f5.com/) (nasdaq: ffiv) macht Apps für die größten Unternehmen, Serviceanbieter, Regierungen und Verbrauchermarken der Welt schneller, intelligenter und sicherer. F5 liefert Cloud- und Sicherheitslösungen, mit denen Unternehmen ihre gewünschte Anwendungsinfrastruktur einsetzen können, ohne auf Geschwindigkeit oder Kontrolle verzichten zu müssen. Weitere Informationen erhalten Sie auf f5.com. Sie können uns auch unter @f5networks auf Twitter folgen oder uns auf LinkedIn und Facebook besuchen, um weitere Informationen über F5, seine Partner und Technologien zu erhalten.

F5 ist ein Waren- oder Dienstleistungszeichen von F5 Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen hierin genannten Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Warenzeichen ihrer entsprechenden Eigentümer.

Lukas Dolnicek

PR & Communications

Tel.: +420-530-510-616

 



Weitere Meldungen: Flowmon Networks

Das könnte Sie auch interessieren: