PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Sartorius AG mehr verpassen.

11.02.2021 – 20:05

Sartorius AG

Beschlüsse des Aufsichtsrats der Sartorius AG

Göttingen, Deutschland (ots/PRNewswire)

- Verlängerung der Vorstandsverträge von René Fáber und Gerry Mackay

- Dividendenvorschlag von 0,71 Euro je Vorzugsaktie und 0,70 Euro je Stammaktie

Der Aufsichtsrat der Sartorius AG hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, die Bestellungen von René Fáber als Mitglied des Vorstands und Spartenleiter Bioprocess Solutions sowie von Gerry Mackay als Mitglied des Vorstands und Spartenleiter Lab Products & Services vorzeitig zu verlängern.

René Fáber (45) arbeitet seit 2002 bei Sartorius und ist seit Januar 2019 Vorstand der Sartorius AG. Seine Bestellung wurde um fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2026 verlängert. Gerry Mackay (58) kam 2015 im Zuge der Akquisition von BioOutsource zu Sartorius und ist ebenfalls seit Januar 2019 Vorstand der Sartorius AG. Der Aufsichtsrat entsprach dem Wunsch, die Bestellung vor dem Hintergrund der privaten Lebensplanung von Gerry Mackay nur um zwei Jahre bis zum 31. Dezember 2023 zu verlängern.

Zudem stimmte der Aufsichtsrat der Empfehlung des Vorstands zu, der Hauptversammlung am 26. März 2021 für das Geschäftsjahr 2020 eine Dividende von 0,71 Euro je Vorzugsaktie und 0,70 Euro je Stammaktie vorzuschlagen. Damit würde die Ausschüttungssumme 48,2 Millionen Euro betragen. Im Vorjahr lag die Dividende bei 0,36 Euro bzw. 0,35 Euro je Vorzugs- bzw. Stammaktie.

Diese Veröffentlichung enthält Aussagen über die zukünftige Entwicklung des Sartorius Konzerns. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von diesen Aussagen abweichen. Sartorius übernimmt keine Verpflichtung, solche Aussagen angesichts neuer Informationen oder künftiger Ereignisse zu aktualisieren.

Aktuelles Fotomaterial

https://www.sartorius.com/en/company/newsroom/downloads-publications

Nächste Termine 
18. Februar 2021: Bilanzpressekonferenz und Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2020 
26. März 2021: Virtuelle Hauptversammlung 
21. April 2021: Veröffentlichung der Quartalszahlen Januar bis März 2021 
21. Juli 2021: Veröffentlichung der Halbjahreszahlen Januar bis Juni 2021 
20. Oktober 2021: Veröffentlichung der Neunmonats-Zahlen Januar bis September 2021
 

Sartorius in Kürze

Der Sartorius Konzern ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Die Sparte Lab Products & Services konzentriert sich mit innovativen Laborinstrumenten und Verbrauchsmaterialien auf Forschungs- und Qualitätssicherungslabore in Pharma- und Biopharmaunternehmen und akademischen Forschungseinrichtungen. Die Sparte Bioprocess Solutions trägt mit einem breiten Produktportfolio mit Fokus auf Einweg-Lösungen dazu bei, dass Biotech-Medikamente und Impfstoffe sicher und effizient hergestellt werden. Der Konzern wächst durchschnittlich zweistellig pro Jahr und ergänzt sein Portfolio regelmäßig durch Akquisitionen von komplementären Technologien. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte das Unternehmen nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von rund 2,34 Milliarden Euro. Ende 2020 waren fast 11.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig.

Folgen Sie Sartorius auf Twitter @Sartorius_Group und auf LinkedIn.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1123369/Sartorius_Logo.jpg

Pressekontakt:

Timo Lindemann
Konzernsprecher
+49 (0)551 308 4724
timo.lindemann@sartorius.com
www.sartorius.com

Kontaktdaten anzeigen

Pressekontakt:

Timo Lindemann
Konzernsprecher
+49 (0)551 308 4724
timo.lindemann@sartorius.com
www.sartorius.com