Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Fleet Complete mehr verpassen.

10.03.2020 – 21:52

Fleet Complete

Fleet Complete baut Kooperation im Bereich OEM mit Ford Data Services(TM) aus

Toronto (ots/PRNewswire)

Software von Fleet Complete ist jetzt mit Ford Data Services(TM) integriert, um für Fahrzeuge von Ford in den USA Telematik-Kapazitäten bereitzustellen. Diese Integration optimiert das Umfeld für die Kunden und sorgt für nahtlose Konnektivität durch Nutzung der eingebauten Hardware von Ford.

Fleet Complete eröffnet mehr Kunden mittels OEM-Integration Zugriff auf Fuhrpark-Telematik und erweitert seine Reichweite auf dem Markt für eine Strategie beschleunigten Wachstums beträchtlich.

- Die Integration von Fleet Complete mit Ford ist Teil des kundenorientierten Ansatzes des Unternehmens, in dessen Rahmen Telematikdienste für mehr Fuhrparkbetreiber verfügbar werden. Die schlüsselfertige Lösung ermöglicht gemeinsamen Kunden die Optimierung des Erwerbs, da keine weitere Hardware mehr installiert werden muss.

Ab März 2020 verfügen sämtliche Fahrzeuge des Baujahres 2020 von Ford über Hardware, die bereit für Telematik ist, und haben Zugriff auf die Plattform von Fleet Complete, ohne dass weitere Hardware und einschlägige Kosten anfallen. Ford Data Services(TM) sorgt für nahtlose Konnektivität zwischen der eingebauten und extrem sicheren Hardware von Ford und der Telematiksoftware von Fleet Complete, damit Betreiber von Fuhrparks korrekte Fahrzeugdaten erfassen sowie Möglichkeiten zur Kostensenkung, höheren Sicherheit und verbesserten Betriebstätigkeit finden können.

"Wir sind über die Zusammenarbeit mit Ford sehr erfreut, die Firmen mit kleinen oder großen Fuhrparks eine schlüsselfertige Lösung an die Hand gibt, welche für Zugriff auf eine breite Palette von Daten über ihre mobilen Ressourcen auf der Straße und im Einsatz sorgt. Dazu gehören Produktivität und Zustand von Fahrzeugen, Standortdaten und Routenoptimierung, Kraftstoffverbrauch und Wartung", kommentiert Tony Lourakis, der CEO von Fleet Complete. "Diese wichtigen Parameter für Fuhrparks sind entscheidend, damit Firmen bessere Sicherheitsprogramme einführen, größere Kostenreduzierungen umsetzen und mittels verbesserten Kundendienstes mehr geschäftliche Gelegenheit schaffen können."

Die Lösung wird Neukunden und Stammkunden von Fleet Complete nutzen. Entscheidet der Kunde sich für ein Fahrzeug von Ford, dessen Hardware bereit für Telematik ist, kann er sein Fahrzeug sehr schnell auf der Plattform von Fleet Complete einrichten.

"Ford engagiert sich dafür, Kunden mit Fuhrparks umwälzende Lösungen anzubieten, damit sie mehr aus ihren Fahrzeugen herausholen können", sagte Michelle Moody, Director of Marketing bei Ford Commercial Solutions. "Wir sind erfreut, Fleet Complete als autorisierten Anbieter von Ford Data Services(TM) willkommen zu heißen. Betreiber von Ford-Fuhrparks haben so nahtlose Integration mit ihren Telematikdiensten. Die Telematikplattform von Fleet Complete bietet in sämtlichen Fahrzeugen von Ford des Baujahres 2020 umfassende Daten über Leistungen des Fuhrparks und Verhalten der Fahrer, um reibungslosen Betrieb und geschäftliches Wachstum zu ermöglichen."

Weitere Informationen über Ford Commercial Solutions erhalten Sie unter https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2745212-1&h=913176139&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2745212-1%26h%3D2404904519%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.commercialsolutions.ford.com%252F%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.commercialsolutions.ford.com%252F&a=https%3A%2F%2Fwww.commercialsolutions.ford.com%2F

Informationen zu Fleet Complete®

Fleet Complete® ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von Technologie für vernetzte Fahrzeuge und stellt entscheidende Lösungen in den Bereichen Fuhrpark- und Asset-Management sowie Verwaltung mobiler Belegschaften bereit. Das Unternehmen bedient in Kanada, den USA, Mexiko, Australien und Europa ca. 600.000 Abonnenten und mehr als 40.000 Firmen. Das Unternehmen unterhält wichtige Vertriebspartnerschaften mit AT&T in den USA und Mexiko, TELUS in Kanada, Telstra in Australien sowie der Deutschen Telekom (T-Mobile) in zahlreichen europäischen Ländern. Fleet Complete pflegt starke OEM-Partnerschaften mit weltweiten Marktführern, darunter Cummins, Ford, General Motors, Mitsubishi Australia und Toyota. Es zählt weiterhin zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen weltweit und hat zahlreiche Auszeichnungen für Innovation und Wachstum erhalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2745212-1&h=2097516715&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2745212-1%26h%3D3784636588%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.fleetcomplete.com%252F%26a%3Dfleetcomplete.com&a=fleetcomplete.com

Informationen zur Ford Motor Company

Die Ford Motor Company ist eine globale Gesellschaft mit Sitz in Dearborn (Michigan). Das Unternehmen konstruiert, produziert, vermarktet und wartet eine vollständige Reihe von PKWs, LKWs, SUVs und Elektrofahrzeugen unter der Marke Ford sowie von Luxusfahrzeugen unter der Marke Lincoln. Die Ford Motor Credit Company bietet Finanzdienstleistungen an. Das Unternehmen bemüht sich um führende Positionen in den Bereichen Elektrifizierung, autonome Fahrzeuge und Mobilitätslösungen. Ford beschäftigt weltweit ca. 191.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen über Ford und dessen Produkte sowie die Ford Motor Credit Company erhalten Sie unter https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2745212-1&h=2377345856&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2745212-1%26h%3D4182397993%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.corporate.ford.com%252F%26a%3Dwww.corporate.ford.com&a=www.corporate.ford.com .

David Prusinski, EVP, Sales and Marketing, Fleet Complete, marketing@fleetcomplete.com