Das könnte Sie auch interessieren:

Spitex Zürich gibt "Strom"

Zürich (ots) - Mit einer der grössten elektrischen Fahrzeugflotten übernimmt Spitex Zürich eine ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? ...

Wetterpanorama von feratel: Bewegt und ist bewegt

Innsbruck (ots) - 28,2 Mio. Interessierte haben 2018 laut ÖWA knapp 357 Mio. feratel Panoramavideos online ...

03.01.2018 – 11:00

Spital Zollikerberg

Zum zweiten Mal über 2000 Babys im Spital Zollikerberg

  • Bild-Infos
  • Download

Zollikerberg (ots)

Der Geburtentrend hält an: Zum zweiten Mal kamen im Spital Zollikerberg mehr als 2000 Neugeborene innerhalb eines Jahres zur Welt. Am 19. Dezember 2017 und damit noch etwas früher als 2016 wurde das 2000. Baby des Jahres geboren. Im 2016 war es mit dem Geburtszeitpunkt des Jubiläumsbabys kurz nach Weihnachten soweit. Insgesamt lag die Zahl der Neugeborenen 2017 bei 2056 und damit 1% über dem Vorjahr. Im 2016 waren 2037 Babys im Spital Zollikerberg auf die Welt gekommen, seit dem Jahr 2003 mit 1010 Neugeborenen hat sich die Geburtenzahl mehr als verdoppelt.

Das 2000. Baby ist das erste Jubiläumsbaby, das in dem im Sommer 2017 eröffneten Nordbau zur Welt kam. Mit der neuen Gebärabteilung reagierte das Spital Zollikerberg auf die seit Jahren steigenden Geburtenzahlen. Sechs Gebärzimmer statt vier stehen neu zur Verfügung. Neben der erweiterten Kapazität stehen die kurzen Wege und die noch höhere Sicherheit von Mutter und Kind im Zentrum: Der Notfall-Operationssaal und ein Reanimationsraum für Neugeborene sind in die Gebärabteilung integriert. Die Neonatologie ist direkt mit der Gebärabteilung verbunden, so dass die Neugeborenen noch schneller verlegt werden können. Im Notfall sind die Expertinnen und Experten der Neonatologie sofort vor Ort. Bei der Planung der neuen Gebärabteilung und der Neonatologie wurde zudem besonderes Augenmerk darauf gelegt, die Räumlichkeiten grosszügig und elternfreundlich zu gestalten.

Über das Spital Zollikerberg

Als Akutspital mit öffentlichem Leistungsauftrag trägt das Spital Zollikerberg zur optimalen medizinischen Versorgung des Grossraums Zürich bei. Jährlich behandelt das Spital mehr als 10'000 Menschen stationär und führt rund 7'000 Operationen durch. Mit rund 2'000 Neugeborenen im Jahr gehört das Spital Zollikerberg zu den beliebtesten Geburtskliniken im Kanton Zürich. Das von der Stiftung Diakoniewerk Neumünster - Schweizerische Pflegerinnenschule getragene Spital bietet ein breites Angebot an medizinischen Leistungen in der Inneren Medizin, der Chirurgie, Orthopädie, Gynäkologie und Geburtshilfe an. Mehr als 100 fest angestellte Ärztinnen und Ärzte sowie rund 60 Belegärzte gewährleisten eine umfassende medizinische Betreuung.

Kontakt:

Spital Zollikerberg
Brigitte Meracdo
Klinikleiterin Frauenklinik
Tel. +41 (0)44 397 22 96
E-Mail: brigitte.mercado@spitalzollikerberg.ch
www.spitalzollikerberg.ch

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Spital Zollikerberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung