BORGWARD Group AG

Dr. Philip Koehn neuer Vorstandsvorsitzender der Borgward Group AG

Ulrich Walker, Chairman und CEO / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/115998 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/BORGWARD Group AG"
Ulrich Walker, Chairman und CEO / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/115998 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/BORGWARD Group AG"

Stuttgart (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/pm/115998/3983951 - 

Der Aufsichtsrat der Borgward Group AG hat Dr. Philip Koehn mit Wirkung zum 1. Juli zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Stuttgarter Automobilherstellers berufen.

Dr. Koehn, der weiterhin auch den Bereich Forschung und Entwicklung im Vorstand verantworten wird, tritt die Nachfolge von Ulrich Walker an, der seit April 2015 an der Spitze des Unternehmens stand. "Borgward tritt in eine neue Phase seiner Entwicklung ein. Plan- und verabredungsgemäß vollziehen wir mit dem Beginn dieser neuen Phase auch den Wechsel an der Spitze", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Christian Borgward in Stuttgart und ergänzte: "Wir sind davon überzeugt, dass Herr Dr. Koehn die hervorragende Arbeit von Herrn Walker erfolgreich fortsetzen und das Unternehmen vorwärtsbringen wird." Borgward hat in den vergangenen Jahren stark auf seine Wurzeln und den Pioniergeist gesetzt, um die Marke bekannt zu machen. Mit dem Marktstart in Europa richtet der Konzern nun den Fokus auf das, was den Pioniergeist von Borgward heute und in Zukunft ausmachen wird: Elektromobilität, innovative Technologien, ansprechendes und modernes Design und Digitalisierung sowie die Differenzierung durch eine hohe Kundennähe.

Der Aufsichtsrat dankte Herrn Walker für seine Arbeit. "Herr Walker hat Borgward in den vergangenen mehr als drei Jahren entscheidend geprägt und eine solide Basis geschaffen, damit sich Borgward wieder in der Automobilindustrie etablieren kann", so Christian Borgward weiter. Dazu zählten der Aufbau der Strukturen des Konzerns und der Marktstart in China, Südostasien, dem Mittleren Osten, Südamerika und in Deutschland. Herr Walker wird dem Unternehmen bis zum Jahresende beratend zur Verfügung stehen. "Ich bin stolz darauf, Teil der Wiedergeburt von Borgward gewesen zu sein. Mit dem Marktstart in Deutschland kann ich wie geplant und voller Zuversicht den Vorstandsvorsitz an meinen Nachfolger Dr. Philip Koehn übergeben", sagte Walker.

Dr. Philip Koehn war mit Wirkung zum 1. Juni 2018 zum Vorstand für Forschung und Entwicklung bestellt worden. Zuletzt war er Leiter der Entwicklung beim britischen Luxushersteller Rolls-Royce.

Kontakt:

BORGWARD Group AG
Kriegsbergstrasse 11
70174 Stuttgart

Marco Dalan
Head of Global Communications
Telefon +49 711 365101041
E-Mail marco.dalan@borgward.com
www.borgward.com


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: BORGWARD Group AG

Das könnte Sie auch interessieren: