PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Arcelik A.S mehr verpassen.

23.09.2021 – 12:30

Arcelik A.S

Arçelik tritt der UN Global Compact CFO Taskforce bei, um Finanzen und Nachhaltigkeit für einen echten Wandel in der Welt in Einklang zu bringen

Istanbul (ots/PRNewswire)

Arçelik A.S. (IST: ARCLK) ("Arçelik"), der weltweit führende Hersteller von Gebrauchsgütern und Elektronik, hat bekannt gegeben, dass Polat Sen, der Chief Financial Officer (CFO) von Arçelik, der UN Global Compact CFO Taskforce beigetreten ist. Mit 60 Mitgliedern aus 23 Branchen und fünf Regionen bringt die CFO-Taskforce die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) und die Nachhaltigkeitsverpflichtungen der Unternehmen mit glaubwürdigen Finanzstrategien in Einklang, um durch langfristige nachhaltige Veränderungen reale Auswirkungen zu erzielen.

Die CFO-Taskforce verfügt über eine kollektive Marktkapitalisierung von 1,7 Billionen und verschafft den CFOs eine einzigartige Position, um die Zukunft der globalen Unternehmensfinanzierung und -investitionen im Hinblick auf Wachstum, soziale Auswirkungen und letztlich Investitionen in die SDGs neu zu gestalten. In der Woche der UN-Generalversammlung, die am 21. September beginnt, werden führende Vertreter der Finanzwelt aus der ganzen Welt zusammenkommen, um Aktionspläne zur Lösung der heutigen ökologischen und sozialen Herausforderungen zu erörtern und zu entwickeln. Als eines der Mitglieder der Task Force hat Arçelik große Fortschritte auf seinem Weg zur Nachhaltigkeit gemacht, einen langfristigen positiven Wandel eingeleitet und einen Beitrag zu den SDGs geleistet.

Diese Ankündigung folgt auf die Emission einer grünen Anleihe durch Arçelik im Mai 2021, bei der das Unternehmen die erste ihrer Art durch ein türkisches Industrieunternehmen auf dem internationalen Markt auflegte. Mit der Anleihe, die in Arçeliks grünem Finanzierungsrahmen enthalten ist, finanziert das Unternehmen seine förderfähigen grünen Projekte, die energieeffiziente, ökoeffiziente und an die Kreislaufwirtschaft angepasste Produkte sowie die Förderung der Energieeffizienz in der Produktion umfassen. Die grüne Anleihe finanziert auch die Initiativen des Unternehmens zur nachhaltigen Bewirtschaftung der Wasserressourcen und des Abwassers, zur Vermeidung von Umweltverschmutzung, zu erneuerbaren Energien und zu umweltfreundlichen Gebäuden. Dies ist ein weiterer Beweis für das Engagement von Arçelik im Bereich der Nachhaltigkeit und für die führende Rolle, die Arçelik mit dieser Initiative in der Branche einnimmt.

Polat Sen, CFO, Arçelik, sagte:

"Es ist eine große Ehre, der UN Global Compact CFO Taskforce beizutreten. Bei Arçelik betrachten wir Nachhaltigkeit als eine Geschäftsstrategie, die in das Herz und den Verstand des Unternehmens integriert werden muss, und diese Initiative soll dies erreichen. Ich bin davon überzeugt, dass es eine großartige Gelegenheit sein wird, von anderen CFOs, die positive Veränderungen herbeiführen wollen, zu lernen und mit Wirtschaftsführern zusammenzuarbeiten. Von finanziellen Rahmenbedingungen bis hin zu Investitionsentscheidungen können wir ein Katalysator für positive Veränderungen und Investitionen sein."

Informationen zu Arçelik

Mit über 40.000 Mitarbeitern auf der ganzen Welt verfügt Arçelik über Vertriebs- und Marketingbüros in 48 Ländern und 28 Produktionsstätten in 9 Ländern und 12 Marken (Arçelik, Beko, Grundig, Blomberg, ElektraBregenz, Arctic, Leisure, Flavel, Defy, Altus, Dawlance, Voltas Beko). Als Europas zweitgrößtes Weißwarenunternehmen nach Marktanteil (basierend auf Volumen) erreichte Arçeliks konsolidierter Umsatz im Jahr 2020 4,3 Milliarden US-Dollar. In den 30 Forschungs- und Entwicklungszentren von Arçelik auf der ganzen Welt arbeiten über 1.700 Forscher und haben bis heute mehr als 3.000 internationale Patente angemeldet. Arçelik wird im Dow Jones Sustainability Index 2020 zum zweiten Mal in Folge zum "Industry Leader" in der Kategorie langlebige Haushaltsgeräte ernannt und ist in Übereinstimmung mit dem PAS 2060 Carbon Neutrality Standard in den Geschäftsjahren 2019 und 2020 in den globalen Produktionsstätten mit eigenen Emissionsgutschriften klimaneutral geworden. Die Mission von Arçelik lautet: "Die Welt respektieren, weltweit respektiert werden."

www.arcelikglobal.com

Foto- https://mma.prnewswire.com/media/1631961/Arcelik.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1631968/Arcelik_Logo.jpg

Pressekontakt:

MSL-Team - Hiwot Wolde-Senbet bekomsl@mslgroup.com +44 7815 648039

Weitere Storys: Arcelik A.S
Weitere Storys: Arcelik A.S