infotope technologies GmbH

Was haben das Internet of Things, Smart Homes und Industrie 4.0 gemeinsam? Ein Sicherheitsproblem!

Trusted Network Startup sichert sich 1 Mio. € an Erstrundenfinanzierung

Wien/Dresden (ots) - Alle schw├Ąrmen von den M├Âglichkeiten, die die Vernetzung von allem und jedem versprechen. Dabei bieten immer mehr vernetzte Devices auch zus├Ątzliche Angriffsfl├Ąchen f├╝r Missbrauch und Attacken. Das ├Âsterreichisch-deutsche Startup [infotope technologies Gmbh] (http://www.infotope.com) hat die L├Âsung f├╝r dieses Problem: ein ganzheitliches Konzept f├╝r sichere lokale Netzwerke. Das Unternehmen setzt dabei auf die intelligente Kombination von Hardware, Software und unterst├╝tzende Cloud Services.

Das erfahrene Founder-Team aus ├ľsterreich, Deutschland und den USA konnte den erfolgreichen Abschluss einer Erstrundenfinanzierung ├╝ber eine Million Euro schon bald nach der Gr├╝ndung Anfang 2015 durch einen deutschen Privatinvestor erzielen. Die ungew├Âhnliche H├Âhe in der Fr├╝hphase spricht f├╝r das Potential des L├Âsungsansatzes und die Professionalit├Ąt des gesamten Teams.

Die Mittel werden f├╝r Forschung und Entwicklung verwendet und durch lokale F├Ârderungen erg├Ąnzt.

Weiterf├╝hrende Information finden Sie unter [www.infotope.com] (http://www.infotope.com/)

R├╝ckfragehinweis:
   Thomas Neuroth
   Gesch├Ąftsf├╝hrender Gesellschafter infotope technologies GmbH
   Gesch├Ąftsf├╝hrer infotope technologies germany Gmbh
   E-Mail: presse@infotope.com
   Tel: +43 664 206 55 90 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/17812/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***



Das könnte Sie auch interessieren: