Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARTE G.E.I.E.

24.04.2019 – 17:10

ARTE G.E.I.E.

ARTE trauert um die Schauspielerin Hannelore Elsner

Straßbourg (ots)

Hannelore Elsner, die einzigartige und vielfach ausgezeichnete Schauspielerin, ist am Osterwochenende im Alter von 76 Jahren verstorben: Eine der letzten großen Diven Deutschlands. ARTE durfte die Schauspielerin bei vielen Koproduktionen begleiten und strahlt ihr zu Ehren, am morgigen Donnerstag, um 20.15 Uhr die Komödie ALLES AUF ZUCKER von Dani Levy aus - einer der Filme, in denen Hannelore Elsner ihre komödiantischen Talente unter Beweis stellen konnte. Der Film erhielt 2004 die Goldene Lola als Bester Film.

Donnerstag 25. April 2015, 20.15 Uhr auf ARTE und ab sofort online:

Alles auf Zucker 
Spielfilm, Deutschland 2004, WDR/BR/ARTE 
Regie: Dani Levy 
Mit: Hannelore Elsner, Henry Hübchen, Udo Samel, Sebastian Blomberg, 
Anja Franke, Elena Uhlig u.v.a. 
Jaeckie Zucker, Spieler aus Leidenschaft, steht kurz vor dem Aus. Nur
das Preisgeld eines Billardturniers könnte ihn noch retten. Doch 
Mutters letzter Wille lautete: Jaeckie soll sich mit dem 
strenggläubigen Bruder aussöhnen und ihr zu Ehren eine Woche lang 
strengste jüdische Totentrauer halten! 

Hannelore Elsner brilliert in der Rolle der Marlene, Ehefrau von Jaeckie, die mit allen Mitteln versucht ein traditionelles, intaktes jüdisches Familienleben vorzutäuschen, was zu zahlreichen Verwicklungen und ausweglosen Situationen führt...

Kontakt:

Katja Birnmeier / katja.birnmeier@arte.tv / T +33 (0)3 90 14 21 52 /
F +33 (0)3 90 14 23 50
ARTE G.E.I.E. 4 quai du Chanoine Winterer, BP 20035, F-67080
Strasbourg Cedex, Postfach 1980, D-77679 Kehl