Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Messika mehr verpassen.

06.02.2020 – 11:23

Messika

Beyoncé trägt ein Haute-Joaillerie-Schmuckstück von Messika anlässlich von The Big Game

Paris (ots/PRNewswire)

Vor sechs Jahren brachte ein Foto der berühmten Sängerin Beyoncé mit der Mona Lisa im Hintergrund den "Durchbruch im Internet". Auf ihren Fingern glänzte ein doppelter Glam'Azone Diamantring der damals jungen und begehrten französischen Haute-Joaillerie-Marke Messika.

Zur Feier dieses besonderen Augenblicks und neben einem Dutzend anderer Events, bei denen die Sängerin Schmuckstücke der Marke trug, glänzte Beyoncé zum 54. Jahrestag von The Big Game heute Abend in Miami, Florida, mit Schmuckstücken von Messika Paris. Sie trug eine von Valérie Messika höchstpersönlich kreierte, maßgefertige Halskette.

Ihr Design verkörpert eine musikalische Schwingung, eine Art Einverständnis durch Zunicken hin zu den sich auf den Monitoren der Aufnahmestudios bewegenden Equalizern.

Die Halskette, ein perfekt auf dem Nackenwinkel sitzender, enganliegender Halsreif, an dem zwei geschickt gesetzte Stäbchen den Ehrenplatz einnehmen, in deren Mitte ein 17-Karat Diamant in Birnenform thront. Die Designerin beschloss, den mittleren Stein zu kippen, um Bruch und Härte zu unterstreichen. Eine weitere technische Meisterleistung von Valérie Messika, deren zunehmend flexibel gestaltete Haute-Joaillerie zum Tragen bei Tag und Nacht geeignet ist.

Es gibt keine coolere Trägerin für ein Schmuckstück der Haute-Joaillerie von Messika anlässlich von The Big Game als die Königin B!

Beyoncé gab bereits am Samstag, den 25. Januar bei den Veranstaltungen Pre-GRAMMY Gala und GRAMMY Salute zu Ehren von Sean "Diddy" Combs, bei denen sie die Ohrringe der Reihe Diamond Equalizer trug, den Ton an. Asymmetrische Ohrringe mit einer XXL-Ohrmanschette auf einer Seite. Dazu einen wie ein Metronom an einem Ende pendelnden 4-Karat Diamant in Birnenform. Am anderen Ende eine kürzere Version mit einem 1,5-Karat Diamant in Birnenform, deren seltsame Schwingung fast noch etwas nervöser anmutet.

Inspiriert durch die musikalische Ausstrahlung, die unglaubliche Bühnenpräsenz und die Persönlichkeit der Sängerin, kreierte Valérie Messika ein Schmuckstück, bei dem das Muster den Rhythmus und der Diamant den Klang verkörpern.

Der Kontrast wird durch ein voll besetztes Gewebe aus Baguette- und runden Diamanten, angeordnet wie beim Mikado-Spiel, und durch einen äußerst grafischen Effekt, verstärkt.

"Ich habe davon geträumt, für Beyoncé ein Schmuckstück zu entwerfen, das ihren Stil verkörpern und dabei dem DNA unseres Hauses treu bleiben würde. B ist eine Königin, und mein Ziel war es, ein chaotisches Geflecht aus Baguetten- und runden Diamanten zu kreieren, um Rhythmus zu schaffen. "Am Ende kommt jedoch Ordnung in das Chaos, wodurch die Diamanten in Birnenform hervorgehoben werden", erklärt Valérie Messika.

https://www.messika.com/us_en/

https://www.instagram.com/messikajewelry/

https://www.facebook.com/MessikaJewelry/

Video - https://mma.prnewswire.com/media/1085239/Diamond_Equalizer_Me
ssika_Paris_for_Beyonce.mp4 (https://mma.prnewswire.com/media/1085239/Diamond_Equalizer_Messika_Paris_for_Beyonce.mp4) 
Photo - 
https://mma.prnewswire.com/media/1085231/Beyonce_Messika_1.jpg  
Photo - 
https://mma.prnewswire.com/media/1085232/Beyonce_Messika_2.jpg
Photo - 
https://mma.prnewswire.com/media/1085233/Beyonce_Messika_3.jpg  
Photo - 
https://mma.prnewswire.com/media/1085234/Beyonce_Messika_4.jpg  
Photo - 
https://mma.prnewswire.com/media/1085235/Beyonce_Messika_5.jpg  
Photo - 
https://mma.prnewswire.com/media/1085236/Beyonce_Messika_6.jpg  
Photo - 
https://mma.prnewswire.com/media/1085237/Beyonce_Messika_7.jpg  
Photo - 
https://mma.prnewswire.com/media/1085238/Beyonce_Messika_8.jpg  
Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1085221/Messika_Logo.jpg  

Hannah Vartoukian, +33-1-48-01-96-76

Weitere Storys: Messika
Weitere Storys: Messika