PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Sophia Genetics mehr verpassen.

11.02.2021 – 17:52

Sophia Genetics

SOPHiA GENETICS ernennt Ross Muken zum Chief Financial Officer

Boston und Lausanne, Schweiz (ots/PRNewswire)

SOPHiA GENETICS, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich datengesteuerter Medizin, hat Ross Muken zum Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Muken bringt mehr als 20 Jahre Führungserfahrung im Finanzbereich mit, wobei sein Schwerpunkt auf den Bereichen Medizintechnik und Biowissenschaften liegt. Er ist Mitglied des SOPHiA GENETICS-Teams von Click Therapeutics, wo er als CFO und Chief Operating Officer (COO) tätig war.

"Ich freue mich, Ross in unserem Team begrüßen zu dürfen. Seine Führungsqualitäten und seine Erfahrung in der Life-Science-Branche werden von unschätzbarem Wert für uns sein und uns dabei unterstützen, die Entwicklung und Vermarktung unserer Datenanalyselösungen weiter voranzutreiben", erklärte Jurgi Camblong, CEO und Gründer von SOPHiA GENETICS. "Ross stößt in aufregenden Zeiten zu SOPHiA. Die allgemeine Nachfrage nach datengesteuerter Medizin wächst rasant. Ich freue mich, gemeinsam mit ihm unsere nächste Wachstumsphase in Angriff zu nehmen."

"Ich freue mich sehr, dem SOPHiA GENETICS-Team beizutreten und möchte gerne dazu beitragen, das weltweite Gesundheitssystem nachhaltiger zu gestalten", erklärte Ross Muken, CFO von SOPHiA GENETICS. "Ich glaube, dass die digitalen Technologien der Schlüssel zum Eintritt ins Zeitalter der datengesteuerten Medizin sind, das Patienten auf der ganzen Welt einen gleichberechtigten Zugang zu besseren Diagnosen und Behandlungsmethoden bieten wird. Ich freue mich darauf, mein Fachwissen einzusetzen, um diese lebenswichtigen Bemühungen voranzutreiben, um der weltweiten Gesundheitsbranche bessere Ergebnisse zu liefern und die Gesundheit der Menschen positiv zu beeinflussen."

Ross Muken

Ross Muken war zuletzt CFO und COO von Click Therapeutics. Vor seiner Tätigkeit bei Click war er Partner, Senior Managing Director und Leiter des Forschungsteams für Gesundheitsdienstleistungen und -technologie bei Evercore ISI, wo er für mehr als 50 Unternehmen aus den Teilsektoren Gesundheitstechnologie & Vertrieb, Life Science Tools & Diagnostik, Managed Care & Facilities und Medizinische Versorgung & Geräte zuständig war. Vor seinem Wechsel zu Evercore ISI war Muken als Managing Director bei Deutsche Bank Securities tätig und verbrachte einige Zeit in der Abteilung für Aktienanalyse von Thomas Weisel Partners. Er begann seine Karriere als M&A Investment Banker bei der Bank of America Securities, nachdem er seinen B.S. in Business Administration an der Boston University mit "magna cum laude" abgeschlossen hatte.

Informationen zu SOPHiA GENETICS

SOPHiA GENETICS ist ein Health-Tech-Unternehmen, das datengesteuerte Medizin demokratisiert, um die Gesundheitsergebnisse und die Wirtschaftlichkeit weltweit zu verbessern. Die universelle DDM-Plattform von SOPHiA nutzt die Leistungsfähigkeit moderner Gesundheitsdaten für das Management von Krebs und seltenen Krankheiten und ermöglicht den klinischen Forschern ein präzises und sicheres Vorgehen. Der innovative Ansatz des Unternehmens ermöglicht es einer ständig wachsenden Gemeinschaft von über 1.000 Institutionen, vom Wissensaustausch zu profitieren und ein neues Zeitalter im Gesundheitswesen einzuleiten. Dank seiner Leistungen schaffte es SOPHiA GENETICS unter die "50 Smartest Companies" des Technology Review-Magazins des Massachusetts Institute of Technology (MIT).

Weitere Informationen: SOPHiAGENETICS.COM, folgen Sie @SOPHiAGENETICS auf Twitter.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1436793/Ross_Muken_CFO.jpg

Investorenkontaktstelle: 
Carrie Mendivil  
carrie@gilmartinir.com

Pressekontakt:

Sophie Reymond
Leiterin PR und Kommunikation
sreymond@sophiagenetics.com
+41 79 863 11 10

Weitere Storys: Sophia Genetics
Weitere Storys: Sophia Genetics