Weatherford International plc

Weatherford und Schlumberger gründen OneStim Joint Venture

Das neue Unternehmen zielt auf die Entwicklung unkonventioneller Ressourcen in Nordamerika ab

Baar, Schweiz (ots/PRNewswire) - Weatherford und Schlumberger gaben heute eine Vereinbarung über die Gründung von OneStimSM bekannt, eines Joint Ventures für die Bereitstellung von Komplettierungsprodukten und -dienstleistungen für die Entwicklung unkonventioneller Ressourcen an Land in den Vereinigten Staaten und Kanada. Das Joint Venture wird das umfassendste Multistage-Komplettierungsportfolio des Marktes in Kombination mit der größten Hydraulic Fracturing-Flotte der Branche anbieten.

Weatherford wird sein führendes Multistage-Komplettierungsportfolio sowie seine kosteneffektive regionale Produktionskapazität und Lieferkette einbringen. Schlumberger wird dem Joint Venture Zugang zu seinen branchenführenden Oberflächen- und Bohrlochtechnologien, effizienten operationellen Abläufen und fortschrittlichen Arbeitsflüssen für Geoengineering ermöglichen.

Schlumberger und Weatherford werden im Verhältnis 70/30 Eigentümer des Joint Ventures sein. Der Abschluss der Transaktion ist in der zweiten Hälfte 2017 vorgesehen und unterliegt behördlichen Genehmigungen sowie den üblichen Abschlussbedingungen. Gemäß den Bedingungen der Gründungsvereinbarung werden Schlumberger und Weatherford alle ihre nordamerikanischen Druckpumpeneinheiten für Hydraulic Fracturing an Land, die Multistage-Komplettierung und das Pump Down-Perforierungsgeschäft beitragen. Des Weiteren wird Weatherford von Schlumberger eine Einmalzahlung in bar in Höhe von $ 535 Millionen erhalten.

Schlumberger wird das Joint Venture leiten und zum Zweck der Rechnungslegung konsolidieren.

Paal Kibsgaard, Chairman und CEO von Schlumberger, gab folgenden Kommentar ab: "Mit diesem Joint Venture entsteht ein neuer Branchenführer bei hydraulischer Leistung und Multistage Komplettierungstechnologien an Land in Nordamerika, der aufgrund seiner Größe eine kosteneffektive und äußerst konkurrenzfähige Plattform für die Bereitstellung von Dienstleistungen darstellt. OneStimSM ist einmalig positioniert, um Kunden marktführende betriebliche Effizienz und herausragende Hydraulic Fracturing- und Komplettierungstechnologien zu bieten und gleichzeitig die Aktionärsrendite in diesem Markt über den gesamten Zyklus hinweg nennenswert zu verbessern."

William E. Macaulay, Chairman von Weatherford, sagte: "Mit dem OneStimSM Joint Venture entsteht ein führender Anbieter für unkonventionelle Produkte und Dienstleistungen an Land in Nordamerika. Diese Transaktion ermöglicht es Weatherford, seine Bilanz zu entschulden und gleichzeitig weiterhin nennenswert im unkonventionellen Markt vertreten zu sein. Die Transaktion wurde einstimmig vom Verwaltungsrat genehmigt und wird beiden Parteien erheblichen Mehrwert bringen."

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtet Aussagen" über das Joint Venture und Weatherford. Diese zukunftsgerichteten Aussagen betreffen unter anderem die Strategien und Prioritäten des Joint Ventures und von Weatherford, und sie werden im Allgemeinen mit den Worten "glauben", "planen", "erwarten", "antizipieren", "schätzen", "vorausblicken", "budgetieren", "beabsichtigen", "Strategie", "Plan", "Leitlinie", "können", "sollen", "werden", "würde", "wird", "wird weiterhin", "wird wahrscheinlich dazu führen", und ähnlichen Begriffen gekennzeichnet, obwohl nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen diese kennzeichnenden Begriffe enthalten. Solche Aussagen beruhen auf den gegenwärtigen Ansichten und Erwartungen von Weatherford und unterliegen nennenswerten Risiken, Annahmen und Ungewissheiten. Falls einzelne oder mehrere dieser Risiken und Ungewissheiten eintreten oder wenn sich zugrundeliegende Annahmen als unzutreffend erweisen sollten, könnten die tatsächlichen Ergebnisse von Weatherford und des Joint Ventures abweichen. Leser werden außerdem darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen nur Prognosen sind, die nennenswert von den tatsächlichen künftigen Ereignissen oder Ergebnissen abweichen können. Zukunftsgerichtete Aussagen werden des Weiteren von den, im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2016 ausgelaufene Jahr sowie in anderen, von Zeit zu Zeit vom Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission ("SEC") eingereichten Dokumenten beschriebenen Risikofaktoren beeinflusst. Wir verpflichten uns in keiner Weise zur Aktualisierung oder Korrektur zukunftsbezogener Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiger Umstände, soweit dies nicht gemäß bundesstaatlichen Wertpapiergesetzen erforderlich ist.

Über Weatherford

Weatherford ist einer der größten multinationalen Ölfelddienstleister, der innovative Lösungen, Technologien und Dienstleistungen für die Öl- und Gasbranche anbietet. Das Unternehmen beschäftigt ca. 30.000 Mitarbeitende und ist in mehr als 90 Ländern tätig. Es verfügt weltweit über ein Netzwerk mit ca. 900 Standorten, darunter Produktions-, Service-, Forschungs- und Entwicklungs- und Ausbildungseinrichtungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.weatherford.com und Sie können sich mit Weatherford auf LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/weatherford), Twitter (https://twitter.com/weatherfordcorp), YouTube (https://www.youtube.com/user/weatherfordcorp) und Facebook (https://www.facebook.com/WeatherfordCorp) verbinden.

Über Schlumberger

Schlumberger ist der weltweit führende Anbieter von Technologien für die Öl- und Gasindustrie für die Reservoircharakterisierung sowie für das Bohren, die Produktion und die Weiterverarbeitung. Schlumberger beschäftigt ca. 100.000 Mitarbeiter aus über 140 Nationen und ist in mehr als 85 Ländern tätig. Das Unternehmen bietet die umfassendste Palette von Produkten und Dienstleistungen der Branche an, von der Erschließung, über die Produktion, bis hin zu integrierten Bohrloch-zu-Pipeline-Lösungen, mit der die Kohlenwasserstoffgewinnung optimiert wird, um die Reservoirperformance sicherzustellen.

Schlumberger Limited hat Hauptsitze in Paris, Houston, London und Den Haag und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz in Höhe von $ 27,81 Milliarden. Weitere Informationen finden Sie unter www.slb.com.

Kontaktpersonen bei Weatherford
Christoph Bausch - Weatherford, Acting Chief Executive Officer, EVP 
und CFO
Tel.: +1 713 836 4615
Karen David-Green - Weatherford, Vice President Investor Relations, 
Marketing & Communications
Tel.: +1 713 836 7430 
Kontaktpersonen bei Schlumberger
Investoren
Simon Farrant - Schlumberger Limited, Vice President of Investor 
Relations
Joy V. Domingo - Schlumberger Limited, Manager of Investor Relations
Tel.: +1 713 375 3535
investor-relations@slb.com 
Medien
Joao Felix - Schlumberger Limited, Director of Corporate 
Communication
Tel.: +1 713 375 3494
communication@slb.com 

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/73933/weatherford_international_logo.jpg



Weitere Meldungen: Weatherford International plc

Das könnte Sie auch interessieren: