Tokyo Metropolitan Government

Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen für das Förderprogramm "New Tech Business Camp Tokyo" des Tokyo Metropolitan Government

Tokio (ots/PRNewswire) - Das Tokyo Metropolitan Government (TMG/Verwaltung der japanischen Präfektur Tokio) setzt sich aktiv dafür ein, ausländische Unternehmen anzuziehen, um die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Stadt zu erhöhen und zum weiteren Wachstum beizutragen, indem die Entwicklung eines unternehmensfreundlicheren Umfelds für ausländische Unternehmen, einschließlich Start-ups, gefördert wird.

Auf dem Fundament der bisherigen Bestrebungen wird das TMG das neue Förderprogramm "New Tech Business Camp Tokyo" für ausländische Unternehmen einführen, die über fortschrittliche Technologien in Bezug auf die Vierte Industrielle Revolution verfügen, zu denen IoT, Big Data und künstliche Intelligenz gehören. Ziel des TMG ist es, durch dieses intensive zweimonatige Programm bahnbrechende Innovationen zu generieren.

Neben der Tatsache, dass voraussichtlich acht bis zehn japanische und in Tokio beheimatete Unternehmen, die weltweit tätig sind, während des Programms als Mentoren zur Verfügung stehen, wird auch die Möglichkeit geboten, sich mit Investoren, IT-Anbietern und anderen Firmen in Verbindung zu setzen. Außerdem werden die Produkte und Dienstleistungen der zur Teilnahme ausgewählten Unternehmen (ca. fünf Unternehmen) für einen längeren Zeitraum (*) beworben. Für die Werbung wird man Beschilderung einsetzen, die sich in Bezirken wie Shinjuku und Roppongi im Herzen Tokios befinden wird, und die Unterstützung wird auf ausländische Unternehmen ausgeweitet, die sich zur Etablierung ihres Geschäfts in Tokio entschließen.

(*) Zeitraum variiert je nach Standort.

1. Qualifikation und Bewerbungsvorgehen

- Qualifikation

Ausländische Unternehmen, die in Bereichen der Vierten Industriellen Revolution tätig sind (IoT, Big Data, künstliche Intelligenz etc.) und über fortschrittliche Technologien verfügen, aber ihr Geschäft in Japan noch etablieren müssen. Bitte rufen Sie die unten genannte Website des Programms auf, um mehr über die detaillierten Bewerbungsanforderungen zu lesen.

- Vorgehen bei der Bewerbung

Nach Bestätigung der detaillierten Bewerbungsanforderungen, die auf der folgenden Website bereitgestellt sind, senden Sie die erforderlichen Unterlagen an das Programmsekretariat.

Bewerbungsfrist: 23.59 Uhr (JST), Freitag, 3. November 2017

http://www.seisakukikaku.metro.tokyo.jp/bdc_tokyo/english/bizcamptky/newtech/

2. Zeitplan (vorläufig)
- Bewerbungen werden ab 22. September 2017 angenommen.
- Bekanntgabe der Unternehmen, die für das Programm ausgewählt werden
(ca. fünf Unternehmen): 8. Dezember 2017;
- Vorlauf-Seminar für das Programm: Ende Januar 2018;
- New Tech Business Camp Tokyo (Mentoring, Erstellung eines 
Businessplans, Networking-Veranstaltung(en), Kontaktherstellung mit 
Unternehmen in Tokio): Ende Januar bis Anfang März 2018;
- Präsentation der Businesspläne: Mitte März 2018 (für die 
Öffentlichkeit zugänglich). 

Kontakt:

Tomoe Otsuka (Ms.)
Yoshitaka Honma (Mr.)
External Relations Section
Coordination Division
Office of the Governor for Policy Planning
Tokyo Metropolitan Government
Tel.: +81-3-5388-2864
E-Mail: ml-office-ahq@section.metro.tokyo.jp



Weitere Meldungen: Tokyo Metropolitan Government

Das könnte Sie auch interessieren: