Das könnte Sie auch interessieren:

1919-2019: Die Lia Rumantscha feiert ihr 100-jähriges Bestehen / Ein Sprach- und Kulturfestival voller Emotionen und Überraschungen

Chur (ots) - Das Jahr 2019 markiert das 100-jährige Bestehen der Lia Rumantscha (LR). Die romanische ...

Richtungsentscheid der Gesundheitskommission gegen höhere Preise

Zug (ots) - Die Gesundheitskommission setzt sich für die Patienten ein und verlangt einstimmig vom ...

Ericsson verbessert seine 5G-Plattform für eine reibungslose Netzentwicklung

Düsseldorf (ots) - - Neue Ergänzungen im Plattform-Portfolio in den Bereichen Kern- und Funkzugangsnetz, ...

11.10.2018 – 12:35

JA Solar Holdings Co., Ltd.

JA Solar fördert die Entwicklung neuer Energien in Australien

Peking (ots/PRNewswire)

JA Solar Holdings Co., Ltd., ein Weltmarktführer bei hochleistungsfähigen Photovoltaikprodukten, hat erklärt, dass es sämtliche Solarmodule für das küstennahe 4,14-MW-Photovoltaik-Projekt an South Australian Water Corporation ("SA Water") geliefert hat. Das Projekt ist Teil von SA Waters Initiative, die Nettokosten für Elektrizität auf null zu reduzieren. Dies ist von großer Bedeutung für die Förderung neuer Energien in Australien.

SA Water betreibt mehr als 27.000 km an Wasserleitungen und versorgt über 1,7 Millionen Kunden in ganz Südaustralien mit Wasser. SA Water ist einer der größten Energieverbraucher im Land, verbunden mit einer extrem hohen Stromrechnung. Die PV-Module von JA Solar kommen in den Photovoltaikanlagen in SA Waters Hope Valley Wasseraufbereitungsanlage, Glenelg Abwasserreinigungsanlage und Christies Beach Abwasserreinigungsanlage zum Einsatz. Sie liefern zuverlässige und saubere Energie für den sicheren Transport von sauberem Trinkwasser und die Reinigung von Abwasser. Das Projekt wird von Enerven Energy realisiert, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von SA Power Networks. Die langjährige Branchenerfahrung des Unternehmens und der starke Fokus auf Qualität sind Garant für eine erfolgreiche Umsetzung des Projekts.

Die großen saisonalen Temperaturschwankungen in Südaustralien verlangen PV-Modulen einiges ab. So müssen sie gegen salzig-alkalische Einflüsse, hohe Temperaturen und extreme Kälte resistent sein. JA Solars PV-Module sind extrem korrosionsbeständig und PID-resistent. Sie sorgen für einen stabilen Betrieb der Anlage und eine optimierte Stromerzeugung.

Baofang Jin, President und CEO von JA Solar, sagte: "JA Solar arbeitet unermüdlich an der Forschung und Entwicklung und der Serienfertigung von hocheffizienten PV-Modulen. Wir freuen uns darauf, unseren Kundenkreis für unsere hochwertigen Produkte und Dienstleistungen zu erweitern und die Entwicklung und Applikation von regenerativen Energien auf der ganzen Welt voranzutreiben."

Kontakt:

erhaltenSie von:
Xiaorui Sun
+86-10-6361-1888 x1698
bj.sunxr@jasolar.com

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von JA Solar Holdings Co., Ltd.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung