Das könnte Sie auch interessieren:

BearingPoint kündigt InfonovaGo auf Salesforce AppExchange an, dem weltweit führenden Marktplatz für Unternehmensanwendungen

Zürich (ots) - Die Kunden von BearingPoint können nun von den hochflexiblen Abrechnungsfunktionen von ...

HEKS setzt auf Stabilisierung und Fokussierung in schwierigem Umfeld

Zürich (ots) - Das Hilfswerk der evangelischen Kirchen Schweiz (HEKS) sah sich im vergangenen Jahr wie ...

Lidl Schweiz sorgt für Exporte

Weinfelden (ots) - Lidl ermöglicht Schweizer Lebensmittelproduzenten seit Jahren internationale ...

21.12.2018 – 21:40

BE OPEN

Elena Baturinas Thinktank BE OPEN widmet den nächsten offenen globalen Aufruf den Augen

London (ots/PRNewswire)

BE OPEN, ein von der internationalen Unternehmerin und Philanthropin Elena Baturina gegründeter kreativer Thinktank, startet seinen nächsten offenen globalen Aufruf in den sozialen Medien.

Der offene Aufruf mit dem Titel "BEOPEN Eyes" bietet kreativen Köpfen überall auf der Welt die Möglichkeit, die Augen offen zu halten, sich von alltäglichen Dingen inspirieren zu lassen, sie in ihre eigene einzigartige Vision umzusetzen und sogar die Art und Weise zu verändern, wie andere Menschen die Welt um sich herum wahrnehmen. BE OPEN bittet die Teilnehmer, ihre Vision auf möglichst anschauliche Art und Weise zu präsentieren. Damit möchte der Thinktank innovative Ansätze finden und neue kreative Verbindungen zwischen Menschen überall auf der Welt knüpfen.

#BEOPENeyes ist ein Aufruf zum Handeln, der darauf abzielt, die unendlich vielen Bedeutungen der eigenen Sichtweise zu erforschen. Als wahrscheinlich das symbolischste aller Sinnesorgane können die Augen Allwissenheit, ein Tor zur Seele, Ehrlichkeit, Intelligenz, Erleuchtung, Wahrheit und vieles mehr darstellen.

Seit Jahrhunderten glauben die Menschen, dass die Augen weit mehr sind als ein sensorisches Tor, durch das wir die Wunder der Welt in unsere Erfahrung einfließen lassen; vielmehr stellen sie eine direkte Verbindung zur eigenen Seele dar. Die Symbolik der Augen lässt sich an Darstellungen in Tempeln, in Kunstwerken, an Handwerksstücken, Tattoos u. ä. über Jahrtausende hinweg zurückverfolgen.

"Die Augen sind genauere Zeugen als die Ohren", sagte einst Heraklit. Mit diesem offenen Aufruf hofft BE OPEN, die Augen und durch die Augen von Menschen aus der ganzen Welt zu sehen.

Die Teilnehmer des offenen Aufrufs sind eingeladen, die relevanten visuellen Darstellungen über Instagram (https://www.instagram.com/beopenfuture/) mit dem Hashtag #BEOPENeyes zu teilen, und so die Fähigkeit der Menschen zu feiern, die Realität um sie herum kreativ zu interpretieren.

Annahmeschluss ist am 15. Februar 2019. BE OPEN-Community-Mitglieder werden dann aus einer Auswahlliste von Einsendungen mit der höchsten Anzahl von Likes, die von Instagram-Benutzern abgegeben werden, den Gewinnerbeitrag auswählen. Der oder die Gewinner/in erhält einen Preis von 300 EUR.

BE OPEN (http://beopenfuture.com/) ist eine globale Initiative zur Förderung von Kreativität und Innovation, ein Thinktank, dessen Mission es ist, Menschen und Ideen von heute zu fördern, um Lösungen für morgen zu entwickeln. Die kulturelle und gesellschaftliche Initiative wurde von der Philanthropin, Geschäftsfrau und Unternehmerin Elena Baturina gegründet. BE OPEN hat sich zum Ziel gesetzt, kreatives Denken durch ein System aus Konferenzen, Wettbewerben, Ausstellungen, Master-Classes und kulturellen Events nutzbar zu machen.

Kontakt:

007-495-937-2362
press@beopenfuture.com

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BE OPEN
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung