Das könnte Sie auch interessieren:

Alice Merton: "Wenn du auf der Straße ausflippst, wirst du schräg angeguckt - wenn du es auf der Bühne tust, jubeln dir alle zu."

Hamburg (ots) - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/6788/4167349 - ...

Wetterpanorama von feratel: Bewegt und ist bewegt

Innsbruck (ots) - 28,2 Mio. Interessierte haben 2018 laut ÖWA knapp 357 Mio. feratel Panoramavideos online ...

kununu Top-Ranking 2018: Opacc Software AG in der Gunst der Mitarbeitenden

Kriens (ots) - Rang 3 in der Schweiz: Opacc gehört - wie schon in den Vorjahren - zu den beliebtesten ...

03.04.2014 – 17:38

AEVIS Holding SA

DGAP-Adhoc: AEVIS Holding SA schliesst Übernahme von Victoria-Jungfrau Collection ab

AEVIS Holding SA  / Schlagwort(e): Übernahmeangebot/Extra keyword

03.04.2014 17:35

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
---------------------------------------------------------------------------

Die AEVIS Holding SA ("AEVIS") hat die Übernahme der Victoria-Jungfrau
Collection AG ("VJC") heute mit der Bezahlung des Verkaufspreises und der
Akquisition der angedienten Aktien abgeschlossen. Die AEVIS-Gruppe besitzt
damit 71.47% des Aktienkapitals und der Stimmrechte von VJC. AEVIS wird bis
spätestens zur kommenden Generalversammlung von VJC, welche am 28. Mai 2014
stattfinden wird, über die geplanten Schritte zur Stärkung der
Luxushotelgruppe informieren. AEVIS hat für seine Beteiligung an VJC rund
CHF 61 Millionen investiert. VJC erzielt einen jährlichen Umsatz von rund
CHF 70 Millionen und wird im Laufe des Jahres 2014 in die AEVIS Holding AG
konsolidiert.


Für weitere Informationen:
AEVIS Holding SA Medienstelle und Investor Relations:
c/o Dynamics Group, Zürich
Edwin van der Geest, vdg@dynamicsgroup.ch,
+41 (0) 43 268 32 30 oder +41 (0) 79 330 55 22
Philippe R. Blangey, prb@dynamicsgroup.ch,
+41 (0) 43 268 32 35 oder +41 (0) 79 785 46 32

Über AEVIS Holding
AEVIS Holding SA investiert im Healthcare-Bereich, in Life Sciences, in die
Hotellerie sowie in die medizinische Betreuung und
Lifestyle-Dienstleistungen. Die Beteiligungen von AEVIS bestehen aus der
zweitgrössten Privatklinikgruppe der Schweiz, Genolier Swiss Medical
Network, aus Victoria-Jungfrau Collection, einer Hotelgruppe mit vier
Häusern in der Schweiz, aus der Swiss Healthcare Properties AG, eine auf
Gesundheitsimmobilien fokussierte Gesellschaft, aus NESCENS SA, einer Marke
rund um das Thema better-aging, und aus AS Ambulances Services SA. AEVIS
will sukzessive weitere Geschäftsbereiche aufbauen, unter anderem in den
Bereichen chirurgischer Ambulatorien sowie radiologischer und
zahnärztlicher Zentren sowie in der Hotellerie und Para-Hotellerie. AEVIS
ist an der SIX Swiss Exchange im Domestic Standard unter dem Kürzel AEVS.SW
kotiert.


03.04.2014 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

EQS veröffentlicht regulatorische Mitteilungen, Medienmitteilungen
mit Kapitalmarktbezug und Pressemitteilungen.
Die EQS Gruppe verbreitet Finanznachrichten für über 1'300
börsenkotierte Unternehmen im Original und in Echtzeit.
Das Schweizer Nachrichtenarchiv ist abrufbar unter
http://switzerland.eqs.com/de/News

---------------------------------------------------------------------------
 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von AEVIS Holding SA
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung