Das könnte Sie auch interessieren:

Roboterdichte: USA übertrifft China um mehr als das Doppelte - Weltroboterverband IFR

Frankfurt (ots) - In den USA haben die Verkaufszahlen von Industrie-Robotern mit rund 38.000 Einheiten einen ...

Junge Menschen bewegen, Künstliche Intelligenz in Kampagnen

Dietikon (ots) - Das sind nur zwei der Themen, die morgen am Campaigning Summit Switzerland in Zürich ...

Endlich! Comic-Helden aus dem SPICK bekommen erstes Album

St. Gallen (ots) - Fans des SPICK-Comics "Die Meckbande" dürfen jubeln: 22 Folgen des exklusiv für das ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Sasol

12.04.2019 – 21:47

Sasol

Sasol eröffnet offiziell weitere Kohlenzeche und erhält damit Arbeitsplätze

Johannesburg (ots/PRNewswire)

Sasol hat in seiner Gastprovinz Mpumalanga eine weitere Zeche offiziell eröffnet, in der Kohle zu hochwertigen Kraftstoffen und chemischen Produkten in Großanlagen verarbeitet wird.

Impumelelo bedeutet "Erfolg" in isiZulu und ist eine von drei Zechen von Weltklasse, die Sasol im letzten Jahrzehnt im Rahmen seines 14-Milliarden-Rand schweren Zechenersatzprogramms gebaut hat, einschließlich Tubelisha und Shondoni. Bei der Einweihung war Gwede Mantashe, Minerals Resources Minister, anwesend.

Mit einer Investition von 5,6 Milliarden Rand kann Impumelelo 10,5 Milliarden Tonnen pro Jahr produzieren. Die Zeche beschäftigt derzeit 1760 Arbeiter, wobei die meisten aus nahegelegenen Gemeinden in Mpumalanga kommen.

"Neben dem Erhalt von 4000 Arbeitsplätzen sind die neuen Zechen wesentlich für die Sicherstellung der Kohleversorgung der Sasol Secunda Synfuels Operations bis mindestens 2050", so Bongani Nqwababa, Joint President und CEO von Sasol.

Diese Zechen zeichnen sich aus durch die Investition in technologisch fortschrittliche Maßnahmen, die Sasol getroffen hat, um die Sicherheit seiner Bergarbeiter und den Umweltschutz zu gewährleisten.

"Dazu gehören Proximity-Detection-Systeme auf unseren spurlosen elektrischen Produktionsmaschinen, die die Maschine warnen und den Betrieb anhalten, wenn sich eine Person zu weit nähert.

Eine weitere technologische Sicherheitsmaßnahme besteht aus einem elektronischen LED-Blinklichtsystem, das die Sicherheitsvorkehrungen unter Tage verbessert. Dieses System lenkt die Aufmerksamkeit der Bergarbeiter auf das Dach, wenn es sich bewegt. Zudem wurde in eine Vielzahl von Lärmreduzierungstechnologien investiert.

Das Bergbaugeschäft von Sasol, das zu seinem Upstream-Portfolio gehört, ist der drittgrößte Kohleproduzent in Südafrika mit einer Produktion von rund 40 Millionen Tonnen pro Jahr. Das Bergbaugeschäft macht 13% der Gewinne von Sasol aus und ist ein wesentlicher Bestandteil des global integrierten Chemiezweigs und der langfristigen Nachhaltigkeit des Unternehmens.

Informationen zu Sasol:

Sasol ist ein weltweit tätiges integriertes Chemie- und Energieunternehmen. Mithilfe unserer talentierten Mitarbeiter schaffen wir auf sichere und nachhaltige Weise einen überlegenen Wert für unsere Kunden, Aktionäre und anderen Stakeholder. Wir haben ausgereifte Technologien in World-Scale-Anlagen integriert, um Commodity- und Spezialchemikalien, gasförmige und flüssige Brennstoffe sowie kohlenstoffärmeren Strom zu produzieren und zu vermarkten.

Alex Anderson, Head of Group Media Relations
Durchwahl: +27 (0) 10 344 6509; Mobil: +27 (0) 71 600 9605;    
alex.anderson@sasol.com  
Matebello Motloung, Senior Specialist: Media Relations
Durchwahl: +27 (0) 10 344 9256; Mobil: +27 (0) 83 773 9457    
matebello.motloung@sasol.com 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Sasol
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Sasol