Gunvor Group

Gunvor untersucht Anschuldigungen

Nikosia, Zypern (ots/PRNewswire) - Gunvor Group Ltd (Gunvor) ist von Schweizer Behörden davon unterrichtet worden, dass eine Untersuchung der Aktivitäten eines ehemaligen Mitarbeiters des Unternehmens in der Republik Kongo (Kongo-Brazzaville) eingeleitet wurde. Gunvor selbst ist nicht Gegenstand der laufenden Untersuchung.

Bei den Ermittlungen arbeitet Gunvor in vollem Umfang mit den Schweizer Behörden zusammen. Außerdem führt Gunvor eine gründliche interne Untersuchung dieser Anschuldigungen durch.

Gunvor verfügt über einen strengen regulativen Ethik-Kodex und ein striktes Compliance-Programm. Das Compliance-Programm wird von einem Compliance Director geleitet, der an der Spitze der Aufsicht und Ausbildung für alle Handelszentren von Gunvor weltweit steht. Darüber hinaus hat sich Gunvor die Dienste der externen Compliance-Experten Blaine & Maney gesichert, die das Unternehmen bei Aufrechterhaltung und Durchsetzung hoher Compliance-Standards unterstützen.

Der als Business Developer für Zentralafrika eingesetzte Mitarbeiter wird nicht mehr von Gunvor beschäftigt.

Über Gunvor Group Ltd Gunvor Group Ltd ist vom Umsatz her eines der weltweit größten unabhängigen Commodity-Handelsunternehmen und bietet integrierte Produkthandel- und Logistik-Dienstleistungen für Beteiligte an weltweiten Öl- und Energiemärkten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Nikosia auf Zypern. Seine hauptsächlichen Handelsbüros befinden sich in Genf und Singapur mit einem Netz von Vertretungen rund um den Globus. Folgen Sie Gunvor auf Twitter: @Gunvor [https://twitter.com/Gunvor].

Kontakt:

ANSPRECHPARTNER: Seth Thomas Pietras, Qorvis Communications,
stp@qorvis.com, +41-79-870-6290



Weitere Meldungen: Gunvor Group

Das könnte Sie auch interessieren: