Nova Brunnen Immobilien AG Schwyz

Schwyzer Kantonalbank lanciert Nova Brunnen: Innerschwyz überrascht mit innovativem Wirtschafts-Zentrum

Die Schwyzer Kantonalbank lanciert Nova Brunnen, ein innovatives Wirtschafts-Zentrum mit dem grösszügigen Karl-Hürlimann-Platz, der zum Treffpunkt des öffentlichen Lebens wird. / Weiterer Text ueber ots und auf https://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke... mehr

Brunnen, SZ (ots) - Nova Brunnen: Ökologisch und ökonomisch ein Vorzeigeprojekt für innovatives Wirtschaften. Die Nova Brunnen Immobilien AG Schwyz - eine 100%ige Tochter der Schwyzer Kantonalbank (SZKB) - präsentiert eine innovative Projektvision für fortschrittliches Wirtschaften und Leben mitten im Herzen der Schweiz. Das Kernstück der ersten Bauphase sind Geschäftsgebäude, die nach modernen "Cleantech"-Prinzipien realisiert werden.

Mit der Umnutzung der Industriebrache Brunnen Nord wird das Areal der ehemaligen Zementfabrik neu belebt und in einen zukunftsträchtigen Standort mit Raum für einige hundert neue Arbeitsplätze für Dienstleistung, Gewerbe und Industrie, Forschung und Entwicklung sowie Bildung nahe bei den Wirtschaftszentren Zug und Zürich verwandelt. Das Kernstück der ersten Bauphase sind Geschäftsgebäude, die Unternehmungen Raum für nachhaltig erfolgreiches Wirtschaften zu interessanten Konditionen bieten. Damit wird der Schwyzer Talkessel für die Wirtschaft zur vielversprechenden Alternative mit vorteilhaftem Preis-/Leistungsverhältnis - zumal die Besteuerung und das wirtschaftsfreundliche Umfeld schon heute für den Kanton Schwyz sprechen.

Das fortschrittliche Konzept sieht vor, Nova Brunnen nach modernen "Cleantech"-Prinzipien zu realisieren. Das bedeutet: Das Quartier wird nach den neuesten ökologischen Standards entwickelt und gebaut sowie dank effizientem Energieverbrauch umweltgerecht und wirtschaftlich betrieben. Dabei werden bestehende Bauten als signifikante Zeitzeugen der industriellen Vergangenheit teilweise in die neuen räumlichen Zusammenhänge integriert. So erhält das Quartier einen modernen urbanen Charakter und die prägende Industriegeschichte bleibt ersichtlich. Als vielfältiger Begegnungsort bietet Nova Brunnen künftigen Mietern und Eigentümern also beste Voraussetzungen für ökologisch verantwortungsvolles Wirtschaften.Die Umsetzung in Teilprojekten lässt Raum für individuelle Nutzerwünsche. Die Baueingabe ist im Sommer 2011 geplant.Zusätzliche Informationen unter: http://www.novabrunnen.ch/index.php/medien.html

Nova Brunnen - Facts & Figures

- Arealgrösse: ca. 73'000 m2
- Baueingabe 1. Etappe Sommer 2011
- Grundstücksfläche 1. Etappe: ca. 9'000 m2
- Aktive Zwischennutzung ab 2011
 

Cleantech umfasst branchenübergreifend alle Produkte, Dienstleistungen und Prozesse bzw. Business Modelle und vorgelagerte Wertschöpfungsstufen, die einen entscheidenden Beitrag zu einer nachhaltigen Wirtschaft leisten. Dieser Beitrag besteht in einer gesteigerten Ressourceneffizienz, einem geringeren Bedarf an natürlicher Fläche, einem verringerten Ausstoss von Schadstoffen, der Verminderung sonstiger negativer Umwelteinflüsse sowie förderlichen gesellschaftlichen Veränderungen.

Kontakt:

Projektentwicklerin/Bauherrschaft
Nova Brunnen Immobilien AG Schwyz
c/o Schwyzer Kantonalbank
Postfach 263
6431 Schwyz

Christian Kündig, Stv. Geschäftsführer
Tel.: +41/41/820'21'71
E-Mail: christian.kuendig@novabrunnen.ch


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Nova Brunnen Immobilien AG Schwyz

Das könnte Sie auch interessieren: