PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Porsche Schweiz AG mehr verpassen.

19.04.2021 – 06:00

Porsche Schweiz AG

Auktion des Porsche Taycan Artcar erzielt 200'000 US-Dollar für den guten Zweck

Auktion des Porsche Taycan Artcar erzielt 200'000 US-Dollar für den guten Zweck
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Rotkreuz (ots)

Das Porsche Taycan Artcar by Richard Phillips ist für einen Erlös von 200'000 US-Dollar versteigert worden. Während der von RM Sotheby's durchgeführten siebentägigen Onlineauktion, die bei null Dollar startete, gingen insgesamt mehr als 50 Gebote für das mobile Kunstwerk ein. Die Porsche Schweiz AG spendet den gesamten Versteigerungserlös in Höhe von umgerechnet CHF 185'000 an die gemeinnützige Schweizer Organisation Suisseculture Sociale. Porsche und die Projektpartner unterstützen damit die Schweizer Kulturschaffenden, deren Branche besonders hart von der Corona-Pandemie betroffen ist. Alle Partner des Projekts - von Künstler Richard Phillips über RM Sotheby's bis hin zur Basler Galerie Weiss Falk - verzichten zugunsten des guten Zwecks auf eine Provision oder Kommission. Die Porsche Schweiz AG brachte den Porsche Taycan 4S und weitere Inhalte der Auktion komplett in die Versteigerung ein. Das Taycan Artcar ist im Porsche Zentrum Zug ausgestellt, bis es der erfolgreiche Schweizer Bieter in Empfang nimmt.

Bild- und Videomaterial steht unter taycan-artcar.ch und presse.porsche.ch zur Verfügung.

Taycan 4S: Stromverbrauch kombiniert: 26,6-22,9 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert: 0 g/km; Effizienzklasse: A

Die Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem neuen Messverfahren WLTP ermittelt.

Pressekontakt:

Porsche Schweiz AG
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Inga Konen
Telefon: +41 (0)41 487-914-3
E-Mail: inga.konen@porsche.ch