Defence IQ

Joint C4ISR - Bereitstellung von Informationsdominanz im Umfeld der Allianz

London (ots/PRNewswire) - Hochrangige Militärangehörige, unter ihnen Vertreter der NATO aus mehr als 15 Nationen, u.a. Belgien, Finnland, Italien, Norwegen, Schweden, Grossbritannien und den Vereinigten Staaten treffen sich bei der Veranstaltung Joint C4ISR in Rom zu Erfahrungsaustausch und Diskussion über den Einfluss der neuesten technologischen Entwicklungen auf die Bereitstellung von Informationsdominanz auf dem modernen Gefechtsfeld.

Zu den Hauptreferenten der Veranstaltung gehören Brigadegeneral Enrico Bologna, Direktor für Verteidigungsinfrastrukturprogramme des Beschaffungsamtes für Wehrtechnik, der zum Thema Italienische C41-Programme: Kapital P-Programm und Verteidigungsinformationsinfrastruktur sprechen wird.

Da die zweite Phase des MAJIIC-Programms in unserer Hand liegt, wird das eine einzigartige Möglichkeit für Dienstleister sein, dem italienischen Verteidigungsministerium ihre Lösungen zu präsentieren.

Ausserdem wird Brigadegeneral Alan Hill, Leiter für Informationsüberlegenheit der Britischen Armee, über Informationsüberlegenheit für die Britische Armee sprechen.

Folgende weitere Impulsreferate von NATO-Vertretern sind geplant:

        - Oberst Patrick Grelier, Niederlassungsleiter NNEC, NATO ACT - Die
          Netzwerkfähigkeiten der NATO: Vergrösserung der Interoperabilität und
          Situationsbewusstsein
        - Herr Sean Midwood, Leitender Wissenschaftler im Büro des Technikvorstands der
          NATO C3 Agency - MAJIIC 2 Update: Erhöhung des Situationsbewusstseins im gemeinsamen
          Umfeld
        - Gruppenkapitän Chris Featherstone, Niederlassungsleiter für aktuelle und
          künftige Operationen, NATO SHAPE - Das Afghan Mission Network (AMN ) -das wichtigste
          C5ISR Netzwerk der ISAF in Afghanistan 

Weitere Informationen über die Veranstaltung und das vollständige Programm zum Download finden Sie unter: http://www.jointc4isr.com

ÜBER DEFENCE IQ

Defence IQ ist Veranstalter einer Reihe globaler Veranstaltungen und Betreiber einer Online-Community für Fachleute aus dem Militärsektor und der Privatwirtschaft. Wir stellen eine Plattform zur Verfügung, auf der führende Verteidigungsexperten ihre Erfahrungen, ihr Know-how und ihre strategischen Überlegungen austauschen können. Wir wollen strategische Verteidigungsressourcen, die sich mit aktuellen Themen der Verteidigung beschäftigen, für die Militärs sowie den privatwirtschaftlichen Bereich zur Verfügung stellen. Hier können Sie Mitglied werden: http://www.defenceiq.com/join.cfm

DefenceIQ defence@iqpc.co.uk +44(0)207-368-9737



Weitere Meldungen: Defence IQ

Das könnte Sie auch interessieren: