Ixonos

Ixonos stellt auf dem Mobile World Congress 2011 Anwendungen zur visuellen Suche mit Android-Handys vor

Helsinki (ots/PRNewswire) - Ixonos, ein weltweit führender Entwickler von Wireless-Technologien, -Software und -Lösungen für Mobilfunkgeräte und -dienste, stellt vom 14. bis 17. Februar 2011 auf dem Mobile World Congress in Barcelona seine Anwendungen zur visuellen Suche mit Android-Geräten vor.

Das von Cortexica Vision Systems entwickelte Visual Search(TM) ist eine Computerplattform für visuelle Erkennung, die es dem Verbraucher ermöglicht, mit seiner Handykamera ein Foto von einem Produkt oder einem Werbebild zu machen und dann anhand dieses Fotos Informationen abzurufen. Die Technologie basiert auf Prinzipien aus der Erforschung der menschlichen Sehrinde sowie hochentwickelten Algorithmen der visuellen Erkennung, mit denen das Bild analysiert und mit Bildern aus der Datenbank abgeglichen wird.

"Die Visual-Search-Plattform von Cortexica ist ähnlichen Anwendungen weit überlegen und deutlich solider. Sie hat das Potential für eine brauchbare Interaktion zwischen dem physischen Produkt und Online-Inhalten", erklärt Nigel Alexander, EMEA-Verkaufschef bei Ixonos.

Durch die Zusammenarbeit zwischen Ixonos und Cortexica konnte die Anwendung nun für die Betriebssysteme Android und Symbian angepasst werden. Neben der technologischen Integration stellt Ixonos auch die rund um die Uhr verfügbare Hostingplattform für die von der Anwendung genutzten Bild- und Informationsdatenbanken bereit.

Ein Beispiel für Anwendungen mit visueller Suche ist WINEfindr(TM), eine Anwendung zum Vergleich von Weinpreisen. Macht der Nutzer ein Foto von einer Weinflasche, wird das Bild verarbeitet und mit einer Datenbank abgeglichen. Wird die Flasche richtig erkannt, liefert die Anwendung nützliche Informationen über den Wein und gibt dem Anwender die Möglichkeit, den Wein zu bewerten und diese Bewertung in soziale Netzwerke einzustellen. "Was die Anwendung wirklich intelligent macht, ist die Fähigkeit, vergleichende Preisermittlungs- und Ortsdaten mit dem Profil des Objekts abzugleichen, sodass der Anwender umgehend einen Preisvergleich erhält und erfährt, welche Geschäfte in der näheren Umgebung den Wein führen", so Nigel Alexander.

Auf dem Mobile World Congress führt Ixonos seinen WINEfindr(TM) mit visueller Suchfunktion sowie eine ähnliche Anwendung zur Erkennung von Kunstwerken auf Handys mit Android- oder Symbian-Betriebssystemen an Stand Nr. 1E19 in Halle 1 vor.

Links:

- Ixonos-Website: http://www.ixonos.com - Mobile World Congress: http://www.mobileworldcongress.com (Ixonos-Stand: Nr. 1E19, Halle 1) - Online-Pressekit von Ixonos auf dem MWC2011: http://www.virtualpressoffice.com/public/kit/IxonosMWC11 - Cortexica-Website: http://www.cortexica.com

Ixonos (www.ixonos.com) ist ein Unternehmen für IKT-Dienste mit Schwerpunkt auf der Ausarbeitung innovativer Lösungen für Mobilität, soziale Medien und digitale Dienstleistungen. Zusammen mit unseren Kunden entwickeln wir Produkte und Dienste, die es den Menschen erlauben, zu jeder Zeit und an jedem Ort ein beeindruckendes digitales Erlebnis zu geniessen. Unsere Kundenunternehmen profitieren von neuen Geschäftsmöglichkeiten und einem neuen Mass an Produktivität. Wir unterhalten Niederlassungen in Finnland, China, Dänemark, Estland, Deutschland, Grossbritannien, der Slowakei und den USA. Die Aktien von Ixonos Plc werden am NASDAQ OMX in Helsinki gehandelt. Im Jahr 2010 belief sich der Umsatz des Unternehmens auf 84,9 Mio. EUR, der Betriebsgewinn auf 5,3 Mio. EUR.

Kontakt:

Ixonos: Nigel Alexander, EMEA-Verkaufschef,
+44-783-148-5081,nigel.alexander@ixonos.com, oder Antti Aumo, Vice
President, GlobalSolutions, +358-40-505-0477, antti.aumo@ixonos.com



Weitere Meldungen: Ixonos

Das könnte Sie auch interessieren: