PANINI SUISSE AG

Panini 2018 FIFA World Cup RussiaTM - Gold Edition

Panini 2018 FIFA World Cup RussiaTM - Gold Edition
Panini WM Russia 2018 - Album und Stickertueten 1 / Panini 2018 FIFA World Cup RussiaTM - Gold Edition / Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100020842 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/PANINI SUISSE AG"

Zürich (ots) - Die Kollektion 2018 FIFA World CupTM ist das dreizehnte Album anlässlich des bedeutendsten Fussballevents der Welt. Am Freitag, 23. März lanciert Panini die Gold Edition. Diese unterscheidet im Layout und Materialien von der Standard Version. Ein unverzichtbarer Leitfaden, der Fans erlaubt, stets über die wichtigsten Informationen und Eckdaten informiert zu sein und damit während der gesamten FIFA Fussball-WeltmeisterschaftTM mitfiebern zu können.

Dieses Mal gelingt die Qualifikation in den Play-off-Spielen gegen Nordirland. Die Schweiz geht an die erste FIFA Fussball-Weltmeisterschaft die auf zwei verschiedenen Kontinenten stattfindet. Von den 18 Spielern der Sammlung spielt nur einer, Michael Lang, bei einem Schweizer Club. 7 Spieler kommen aus deutschen Mannschaften, 4 aus italienischen, 2 aus englischen und türkischen und jeweils einer aus spanischen und portugiesischen Mannschaften. 11 Spieler (Lichtsteiner, Rodriguez, Schär, Djourou, Behrami, Dzemaili, Xhaka, Shaqiri, Mehmedi, Derdiyok und Seferovic) erschienen bereits in der Sammlung Brasilien 2014. Absolute Neuheiten sind der Torhüter Sommer, die Verteidiger Akanji und Lang, der Mittelfeldspieler Zuber und der Angreifer Embolo, während der Mittelfeldspieler Gelson Fernandes bereits 2010 veröffentlicht wurde. Valon Behrami stellt einen Rekord mit viermaligem Erscheinen in den Alben der Weltmeisterschaften von: 2006, 2010, 2014 und 2018 auf. Haris Seferovic war in den Qualifikationsspielen derjenige, der die meisten Einsätze hatte: 12, und der die meisten Tore schoss: 4. Die nach ihm erfolgreichsten Torschützen waren mit jeweils 3 Toren Stephan Lichtsteiner und Ricardo Rodriguez, die beiden Aussenverteidiger.

Die Gold Edition für die Schweiz

Die Kollektion "Panini 2018 FIFA World Cup RussiaTM"- Gold Edition verfügt über einige Neuigkeiten im Vergleich zu der internationalen Ausgaben. Wie in den vergangenen Jahren erscheint die Schweizer Edition jeweils auf 90 gr/mq Papier, im Gegensatz zu der internationalen Version, die auf 65 gr/mq Papier gedruckt wird. Der Umschlag ist Gold metallisiert mit den Länderumriss der Schweiz im "Gold Edition" Emblem, das zwischen dem Russischen und dem Schweizer Wappen steht. Der internationale Umschlag ist mehrheitlich blau. Die Sticker in der Schweiz haben eine goldene Umrahmung. Eine besondere Neuigkeit ist, dass die Rückseite der Bilder eine Crack-Back Schlitzlinie hat. Die Schlitzlinie ermöglicht ein müheloses Abziehen des Abdeckpapiers.

In den Doppelseiten, mit den möglichen Startaufstellungen der 32 Nationalmannschaften, kann man jeweils 18 von 23 Fussballnationalspieler, ihre Gruppenbilder und das Emblem einkleben. Welche 18 Spieler in das Album kommen wird bereits Mitte Februar festgelegt. Zum Vergleich Mitte Mai wird die Liste der Spieler bekannt gegeben, die an der WM spielen werden, bis einige Tage vor dem Start sind Änderungen erlaubt. Die Weltmeisterschaft 2018 ist die vorletzte mit 32 Nationalmannschaften, danach werden 48 Länder teilnehmen. Obwohl sich Italien zum Ersten Mal seit 1958 nicht qualifizieren konnte, gibt es ein Bild, dass Italien Fans einkleben können. Die 10 Legends-Bilder zeigen denkwürdige Momente für die Fussballwelt. Darunter Italien 1982, als sie zum dritten Mal den Weltmeistertitel holten.

Im Album befindet sich zudem ein Verweis auf die Spieltaktik. Komplettiert wird die Sammlung durch eine Reihe spezieller Bilder wie etwa dem Logo der FIFA World Cup RussiaTM, der Trophäe und dem Ball (Adidas "Telstar 18"). Weitere besondere Inhalte sind die Seiten mit dem Spielplan und den Städten und Stadien sowie der Überblick über die Qualifikationen.

Besonderheiten

Eine der Besonderheiten des Albums besteht darin, dass Island und Panama das erste Mal überhaupt an einer Endrunde der Fussball-Weltmeisterschaft teilnehmen. Zudem ist erstmals seit 1990 Ägypten und seit 1982 Peru wieder mit von der Partie.

Neben Italien, den Niederlanden und den USA, die sich zum ersten Mal seit 1986 qualifiziert hat, fehlen unteranderem auch Albanien, die Türkei, Griechenland, Österreich, die Elfenbeinküste und Irland.

Trivia

An der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1994 in den USA erscheint die Schweiz erstmals in einer Panini Kollektion zu den Weltmeisterschaften. Die eidgenössische Nationalmannschaft hatte zuvor 6 Mal an einer WM teilgenommen: 1934, 1938, 1950, 1954 (als ausrichtendes Land), 1962 und 1966. Die besten Ergebnisse waren das Erreichen des Viertelfinals 1934 (gegen die Tschechoslowakei mit 2:3 ausgeschieden), 1938 (gegen Ungarn mit 0:2 ausgeschieden) und 1954. Bei der Heim-WM schied die Schweiz gegen Österreich mit einem unglaublichen 7:5 aus, nachdem die Schweizer bereits 3:0 führten. Diese Partie, die am 26 Juni 1954 stattfand, ist mit den meisten erzielten Toren in die Geschichte der Weltmeisterschaften eingegangen.

2006 verliess die Schweiz das Achtelfinale, ohne ein Gegentor zu erhalten. Das Tor von Pascal Zuberbühler blieb in der Endphase gegen Frankreich (0:0), Togo (2:0) und Südkorea (2-0) sauber. Die von Jakob Kuhn trainierte Mannschaft gewann die eigene Gruppe, schied dann aber im Elfmeterschiessen gegen die Ukraine (0:3) aus, nachdem es bei dieser Partie am Ende der Nachspielzeit 0:0 stand.

Für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 fährt die Schweiz nach Brasilien, nachdem sie die eigene Qualifikationsgruppe mit einem Abstand von 7 Punkten zum zweitplatzierten Island dominiert hat. Der grosse Held des Turniers ist Xherdan Shaqiri, der für einen Hattrick sorgte, was bislang nur einem Schweizer bei einer WM gelang: Josef Hugi II beim Spiel Schweiz-Österreich 1954, das mit einem 5:7 endete. Alle 7 Torschützen der Schweiz, die sich während des Turniers in Szene setzen konnten, erscheinen in der Sammlung: neben Shaqiri, dem Hattrick-Schützen, haben auch Admir Mehmedi, Haris Seferovic, Blerin Dzemaili und Granit Xhaka Tore geschossen.

Panini Digital

Eine Panini FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018TM Kollektion gibt es gratis auf der Website www.fifa.com/paninistickeralbum: Mit der virtuellen Kollektion können ebenfalls Bilder in der ganzen Welt getauscht werden.

Mit der FIFA World Cup 2018 Trading App können die eigene Sticker gescannt und damit beim virtuellen Fussball Quartett eingesetzt werden.

Die Panini Collectors App kann als digitale Checkliste verwendet werden. Die letzten 50 Bilder können direkt mit der App bestellt werden. Weitere Informationen dazu gibt es im Album auf Seite 8 und 9.

Informationen zu der Gold Edition

Album mit 80 Seiten, 682 Sammelbilder, davon 576 Spielerbilder, je 32 Embleme und Gruppenbilder, 12 Stadien, 10 Legends Sticker und 20 Turnier Bilder. Die unverbindliche Preisempfehlung im Handel liegt bei 1.10 CHF für eine Stickertüte mit je 5 Sammelbildern und bei 3.50 CHF für das Starterkit (Album & 18 Bilder).

Die Kollektion wird an allen Zeitungskiosken, in den führenden Supermärkten, Einkaufzentren und Conveniences Shops vertrieben.

Zudem kann im Panini Online Shop und P&B Press Books eine Collectors Box in limitierter Auflage (1'500 Stück) erworben werden, welcher ein kartoniertes Sammelbuch mit 100 Stickertüten der "Gold Edition" enthält.

Die letzte Doppelseite im Album gibt 12 legendären Fussballspielern einen Platz. Diese Bilder gehören nicht offizielle zu der Kollektion und können nur in den 500ml Coca Cola Original und Zero PET Flaschen gefunden oder unter der Coca Cola Hotline 0848 8080 00 bestellt werden.

Bilder finden Sie unter diesem Link: http://bit.ly/panini2018

Kontakt:

Ezio Bassi
Managing Director Panini Switzerland
customerservice@panini.ch
Tel. 044 883 22 00
www.panini.ch


Medieninhalte
12 Dateien

Weitere Meldungen: PANINI SUISSE AG

Das könnte Sie auch interessieren: