Das könnte Sie auch interessieren:

Die zweite Saison der TCS eSports League ist gestartet

Bern (ots) - Nach einer spannenden ersten Saison startete die TCS eSports League gestern Abend in ihre ...

Endlich! Comic-Helden aus dem SPICK bekommen erstes Album

St. Gallen (ots) - Fans des SPICK-Comics "Die Meckbande" dürfen jubeln: 22 Folgen des exklusiv für das ...

Ericsson Industry Connect bietet LTE- und 5G-Mobilfunktechnologien für die Industrie

Hannover / Stockholm / Düsseldorf (ots) - > Einfach zu implementieren, zu verwalten und zu nutzen durch IT- ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Pestalozzi + Co AG

05.04.2019 – 11:38

Pestalozzi + Co AG

Pestalozzi Stiftepriis Verleihung 2019
Förderung der Berufslehre

Pestalozzi Stiftepriis Verleihung 2019 / Förderung der Berufslehre
  • Bild-Infos
  • Download

Dietikon (ots)

Nachwuchs fördern und Traditionen bewahren. Am 8. November 2019 findet der traditionelle Pestalozzi Stiftepriis in der Umweltarena in Spreitenbach statt. Die Pestalozzi Gruppe und ihre Geschäftsbereiche ehren die besten Absolventinnen und Absolventen der Lehrberufe in den Bereichen Gebäudetechnik, Metallbau, Metallverarbeitung und Haustechnik mit dem Pestalozzi Stiftepriis.

Zum 37. Mal vergibt die Pestalozzi Gruppe den Stiftepriis in der Deutschschweiz. Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten eine Urkunde und werden in der Presse publiziert. Eine einmalige Gelegenheit für die Lehrabgänger und Lehrabgängerinnen, sich auszutauschen und erste Kontakte für die Karriere zu knüpfen. Die Lehrfirmen haben gleichzeitig die Chance sich zu profilieren und ihren Ruf als Ausbildungsstätten zu stärken. Aufgrund der grossen Beliebtheit des Preises findet der Stiftepriis seit einigen Jahren auch in der Westschweiz statt.

In den Nachwuchs investieren

Pestalozzi möchte mit dem Stiftepriis einen aktiven Beitrag zur Förderung der Berufslehre und zur Sicherung eines attraktiven Bildungs- und Karriereangebotes leisten. Um das Image der Berufslehre zu stärken und auch in Zukunft top Arbeitskräfte auszubilden, braucht es motivierte und leistungsstarke Jugendliche. Und genau hier setzt der Pestalozzi Stiftepriis an. Für die Gewinnerinnen und Gewinner bedeutet die Auszeichnung Ernte disziplinierter und harter Arbeit.

Die Unterstützung des Nachwuchses hat bei Pestalozzi Tradition. In den vier Geschäftsbereichen werden jährlich über 25 Lernende ausgebildet. Im Idealfall können die Lernenden nach der Ausbildung im Betrieb bleiben. Mit dieser Investition realisiert das Unternehmen eine typische Win-win-Situation. Einerseits gelingt den Lehrabgängern der Einstieg in die Arbeitswelt einfacher. Andererseits profitiert das Unternehmen vom betriebsspezifischen Know-how der Abgänger.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 27. September 2019. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden danach schriftlich benachrichtigt und zur Stiftepriis-Verleihung eingeladen. Alle Eingeladenen werden mit dem Pestalozzi Stiftepriis ausgezeichnet. Mehr Informationen finden Sie auf der Website www.stiftepriis.pestalozzi.com.

Kontakt:

Olivia Vogt
Kommunikationsverantwortliche

Pestalozzi + Co AG
Riedstrasse 1, Postfach
CH-8953 Dietikon
Tel. +41 44 743 23 45
olivia.vogt@pestalozzi.com

www.pestalozzi.com

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Pestalozzi + Co AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung