PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Panta Rhei PR AG mehr verpassen.

05.11.2021 – 13:30

Panta Rhei PR AG

Medienmitteilung: Air France diesen Winter mit 122 US-Flügen pro Woche

Medienmitteilung: Air France diesen Winter mit 122 US-Flügen pro Woche
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Air France diesen Winter mit 122 US-Flügen pro Woche

Ab Montag, dem 8. November 2021, können geimpfte internationale Reisende, einschliesslich europäischer Bürgerinnen und Bürger, wieder in die Vereinigten Staaten reisen. Die Ankündigung der Aufhebung der seit über 18 Monaten bestehenden Reisebeschränkungen hat bei Air France zu einem deutlichen Anstieg der Buchungen geführt. Besonders gefragt sind die Verbindungen nach New York, Miami und Los Angeles für Reisen im November und über die Weihnachtsfeiertage.

Air France trägt zur Wiederbelebung des Verkehrs auf den transatlantischen Strecken bei und erhöht ihre Kapazitäten während der Wintersaison schrittweise. Bis Ende März 2022 will die Fluggesellschaft eine Kapazität erreichen, die etwa 90 % derjenigen des Jahres 2019 entspricht. Zum Vergleich: Im Sommer 2021 lag die Kapazität bei 50 %.

Dies bedeutet eine Aufstockung der Frequenzen an bestimmte Ziele wie New York (von 3 auf 5 tägliche Flüge), Miami (von 7 auf 12 wöchentliche Flüge) oder Los Angeles (von 12 auf 17 wöchentliche Flüge). Ebenso wird Air France die Flüge von Paris-Charles de Gaulle nach Seattle wieder aufnehmen, die seit Beginn der Covid-Krise ausgesetzt waren (3 wöchentliche Flüge ab dem 6. Dezember), sie wird ihre gewohnte Strecke Paris-Papeete über Los Angeles wiederaufnehmen (3 wöchentliche Flüge zwischen Los Angeles und Papeete ab dem 11. November 2021) und eine neue Route zwischen Pointe-à-Pitre und New York JFK einführen (2 wöchentliche Flüge ab dem 24. November 2021).

Diesen Winter fliegt Air France 11 Ziele in den Vereinigten Staaten mit bis zu 122 Flügen pro Woche an: New York JFK – die grösste internationale Station der Fluggesellschaft –, Boston, Washington DC, Detroit, Atlanta, Chicago, Miami, Houston, Seattle, San Francisco und Los Angeles.

Winter-Flugplan 2021 nach/von den Vereinigten Staaten

Von/nach Paris-Charles de Gaulle:

  • Atlanta: 14 wöchentliche Flüge mit Airbus A350-900
  • Boston: 7 wöchentliche Flüge mit Airbus A350-900
  • Chicago: 5 wöchentliche Flüge mit Boeing 777-300
  • Detroit: 5 wöchentliche Flüge mit Boeing 787-9
  • Washington DC: 7 wöchentliche Flüge mit Boeing 777-300
  • Houston: 5 wöchentliche Flüge mit Boeing 777-300
  • New York JFK: 35 wöchentliche Flüge mit Boeing 777-200 und -300
  • Los Angeles: 17 wöchentliche Flüge mit Boeing 777-200 und -300
  • Miami: 12 wöchentliche Flüge mit Boeing 777-300 und Airbus A350-900
  • Seattle: 3 wöchentliche Flüge mit Airbus A350-900 ab dem 6. Dezember 2021
  • San Francisco: 7 wöchentliche Flüge mit Boeing 777-300

Nach/von Pointe-à-Pitre (Guadeloupe):

  • New York JFK: 2 wöchentliche Flüge mit Airbus A320 ab 24. November 2021

Nach/von Papeete (Französisch-Polynesien):

  • Los Angeles: 3 wöchentliche Flüge mit Boeing 777-300 ab dem 11. November 2021

Betriebszeiten, Flugpläne und Tarife können unter airfrance.com eingesehen werden. Der Flugplan kann aufgrund von Reisebeschränkungen geändert werden. Air France bittet ihre Fluggäste, sich vor der Reise über die Reisebeschränkungen und die bei der Ankunft am Zielort erforderlichen Dokumente zu informieren. Weitere Informationen unter airfrance.traveldoc.aero.

Bis 31. März 2022: vollständig umbuchbare und erstattungsfähige Tickets

Im Rahmen ihrer Geschäftsbedingungen bietet Air France derzeit Tickets für Reisen bis zum 31. März 2022 zu maximal flexiblen Buchungsbedingungen an. Kundinnen und Kunden können ihre Reservation kostenlos ändern1 oder eine Rückerstattung/Gutschrift2 beantragen, wenn sie nicht mehr reisen möchten.

Das Gesundheits-Engagement von Air France

Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Passagiere und Mitarbeitenden von Air France stehen im Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns. Air France ist bestrebt, ab der Ankunft am Flughafen den Fluggästen in jeder Phase ihrer Reise optimale Gesundheits- und Hygienebedingungen zu bieten. An Bord des Flugzeugs und während der gesamten Reise ist das Tragen einer Atemschutzmaske Pflicht. Die Luft in der Kabine wird alle drei Minuten erneuert. Das Luftrecyclingsystem an Bord der Flugzeuge von Air France ist mit HEPA-Filtern (High Efficiency Particulate Air) ausgestattet, die mit jenen in Operationssälen von Krankenhäusern identisch sind. Air France hat auch die Reinigungsverfahren an Bord der Flugzeuge verstärkt, insbesondere durch die Desinfektion aller Oberflächen, mit denen die Passagiere in Berührung kommen wie Armlehnen, Tabletts und Bildschirme, vor jedem Flug.

1 Änderungen: Möglichkeit der Änderung des Datums und/oder des Zielortes des Tickets unabhängig von den Tarifbedingungen bis zum Tag des Abflugs des ersten Fluges. Wenn der Preis des neuen Tickets höher ist, wird dem Kunden die Preisdifferenz in Rechnung gestellt.

2 Rückerstattung: Möglichkeit der Rückerstattung des Flugscheins bis zum Tag des Abfluges des ersten Fluges. Wenn die Tarifbedingungen des Tickets eine Erstattung nicht zulassen, wird ein für ein Jahr gültiger Gutschein ausgestellt, dessen Erstattung jederzeit beantragt werden kann.

Medienstelle Air France-KLM Schweiz
c/o Panta Rhei PR AG
Weinbergstrasse 81
CH-8006 Zürich
+41 (0)44 365 20 20
airfrance-klm@pantarhei.ch