PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Panta Rhei PR AG mehr verpassen.

05.10.2021 – 17:37

Panta Rhei PR AG

Medieninformation: Air France gewinnt vier Skytrax World Airline Awards 2021

Ein Dokument

Air France gewinnt vier Skytrax World Airline Awards 2021, darunter

Beste Fluggesellschaft in Europa und den COVID Excellence Award

  • Beste Fluggesellschaft in Europa, Westeuropa und Frankreich bei den Skytrax World Airline Awards 2021
  • Zehntbeste Fluggesellschaft der Welt und einzige europäische Fluggesellschaft unter den Top 10
  • COVID-Preis für herausragende Anstrengungen in der Pandemie-Prävention

Am 28. September 2021 holte sich Air France anlässlich der diesjährigen Skytrax World Airline Awards vier Auszeichnungen. Skytrax ist die internationale Ratingagentur für die Airline-Branche.

Air France wurde dabei als beste Fluggesellschaft in Europa, Westeuropa und Frankreich ausgezeichnet.

Ausserdem kletterte die Airline zum ersten Mal auf Platz 10 in der Weltrangliste und verbesserte sich im Vergleich zu 2019 um 13 Plätze. Air France ist die einzige europäische Fluggesellschaft in den Top 10 dieser Rangliste mit über 350 Fluggesellschaften. Diese reflektiert die Einschätzungen von mehr als 13 Millionen Passagieren aus über 100 Ländern.

Skytrax würdigte zudem das Engagement von Air France in Sachen Gesundheitsprävention: Air France erhielt dafür den COVID Excellence Award. Es ist bereits das dritte Mal, dass die Fluggesellschaft von Skytrax für alle seit Beginn der COVID-Krise durchgeführten Massnahmen ausgezeichnet wird, wobei sie zunächst vier und dann fünf Sterne (die maximale Bewertung) im Skytrax COVID Safety Rating für ihr «Air France Protect»-Programm erlangte.

Diese Auszeichnungen anerkennen das Engagement von Air France und ihren Mitarbeitenden, das Kundenerlebnis auch unter ausserordentlichen Rahmenbedingungen sicherzustellen.

«Es ist eine Ehre für Air France, diese Auszeichnungen zu erhalten. Sie zeugen vom Vertrauen unserer Kundinnen und Kunden. Zugleich würdigen sie das kontinuierliche Engagement unserer Teams seit Beginn der Gesundheitskrise. Mit der Ankunft neuer Flugzeuge, dem Airbus A350 und dem A220, sowie mit der Eröffnung neuer Lounges wie jener im Terminal 2F in Paris-Charles de Gaulle oder der internationalen Lounge in Montreal investieren wir weiterhin in die Neudefinition des Reiseerlebnisses. Wir wollen weiterhin die Gesundheitsprävention stärken, um das Reisen während der COVID-Periode zu vereinfachen. Ein Beispiel ist der ‘Ready To Fly’-Service, der von den Passagieren sehr gelobt wird», hält Anne Rigail, Chief Executive Officer von Air France, fest.

Medienstelle Air France-KLM Schweiz
c/o Panta Rhei PR AG
Weinbergstrasse 81
CH-8006 Zürich
+41 (0)44 365 20 20
airfrance-klm@pantarhei.ch