PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Panta Rhei PR AG mehr verpassen.

22.09.2021 – 23:56

Panta Rhei PR AG

Erfolgreicher Start ins Schuljahr 2021/22

Ein Dokument

1145 neue KV-Lernende haben ihre Ausbildung an der

Wirtschaftsschule KV Zürich aufgenommen

Die Wirtschaftsschule KV Zürich ist mit 1145 neuen Lernenden ins Schuljahr 2021/22 gestartet. Damit verzeichnet die grösste kaufmännische Berufsschule der Schweiz trotz anhaltender Corona-Krise konstante Lernendenzahlen.

Von den 1145 neuen Lernenden (2020/21: 1255) an der Wirtschaftsschule KV Zürich haben sich 117 (2020/21: 125) angehende Kaufleute für die Basis-Grundbildung (B-Profil) entschieden. Die erweiterte Grundbildung (E-Profil) zählt 698 (2020/21: 785) neue Lernende. Weitere 330 Jugendliche (2020/21: 345) absolvieren in den kommenden drei Jahren die KV-Lehre mit Berufsmaturität (M-Profil) – klassisch oder bilingual im bewährten Bili-Modus. Damit erweist sich die beliebteste Berufslehre des Landes trotz weiter andauernder Corona-Pandemie als ausgesprochen krisenresistent.

Digitalisierte Lernformate ergänzen Unterricht vor Ort

Nach der sukzessiven Einführung mit mehreren Pilotklassen in den letzten zwei Jahren, gilt dieses Jahr für alle neuen Schulklassen die Devise «Bring your own Device». Trotz der positiven Erfahrungen mit digitalisierten Unterrichtsformen, insbesondere auch während des Lockdowns, bleibt der Unterricht vor Ort für Lehrpersonen und Lernende wichtig. Schliesslich wolle man, unterstützt durch geeignete Hilfsmittel, weiterhin «mit Kopf, Hand und Herz unterrichten», sagt Christian Wölfle, Rektor der Wirtschaftsschule KV Zürich.

Für Auskünfte steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Wirtschaftsschule KV Zürich
Bettina Staub, Verantwortliche Public Relationsbstaub@kvz-schule.ch"/>
bstaub@kvz-schule.ch; Tel.: 044 444 66 38
www.kvz-schule.ch