Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Panta Rhei PR AG mehr verpassen.

10.02.2020 – 11:50

Panta Rhei PR AG

Gold für Kupfersocken: Rohner fährt ISPO-Award ein

Gold für Kupfersocken: Rohner fährt ISPO-Award ein
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Ausgezeichnet: Ski-Socke "Copper Jet" mit innovativem Cupron®-Garn

Gold für Kupfersocken: Rohner fährt ISPO-Award ein

Rohner Socks beweist Innovationskraft bis in die Zehenspitzen und präsentiert eine Weltneuheit: die Ski- und Snowboard-Socke "Copper Jet" mit Cupron®-Garn. Während Kupferoxid in der Textilie antibakteriell wirkt, schützt weiche Wolle vor Druckstellen und Kälte. Eine internationale Expertenjury zeichnete das neue Schweizer Qualitätsprodukt mit dem renommierten ISPO Gold Award 2020 als beste Wintersport-Socke aus.

Wellness für die Füsse bereits auf der Piste: Das versprechen die neuen Wintersport-Socken "Copper Jet" von Rohner Socks. Das international führende Sport-Business-Netzwerk ISPO hat den neuesten Coup von Rohner mit dem ISPO Gold Award 2020 zur besten Ski-Socke gekürt. "Socken - kann da etwas wirklich so anders sein?", fragt der Brite Charles Ross, Spezialist für funktionale Sportbekleidung. "Beim Modell von Rohner ist die Antwort ganz klar: Ja! Denn hier wird eine komfortable Socke mit unterschiedlicher Webdichte und einer antibakteriellen Kupfergarn-Technologie produziert." Ross ist Teil der ISPO-Jury mit 42 Fachexperten aus 13 Ländern und drei Kontinenten.

Cupron® - die Kupfer-Revolution

Rohner hat mit Cupron® ein Garn entwickelt, das sich aus Baumwolle und Kupferoxid zusammensetzt. Im medizinischen Bereich bewährt sich Kupfer bereits seit mehreren Jahren. In Cupron®-Textilien sorgt das Metall für eine deutliche Geruchsminderung und verringert das Risiko von Hautentzündungen. Das antibakterielle Kupfer schafft zusammen mit der temperaturregulierenden Wolle die perfekte Ski-Socke. "Im hat unser Produktinnovations-Team das Beste aus zwei Welten vereint. Wir sind sehr stolz, dass unsere Arbeit bei der Outdoor-Community Anerkennung findet", erklärt Hermann Lion, Geschäftsführer der Jacob Rohner AG. Für revolutionäre Materialkombinationen und Produkte investiert Rohner weiterhin viel in Forschung und Entwicklung.

Über die Jacob Rohner AG

Die Jacob Rohner AG wurde 1930 von Jacob Rohner in Balgach im Rheintal gegründet, wo das Unternehmen bis heute seinen Sitz hat. Seit den Anfängen verfolgt Rohner ein Ziel: Socken zu kreieren, die höchsten Ansprüchen genügen. Dabei setzt Rohner auf hochwertige Materialen und innovative Technologie und treibt die Forschung voran. Die Alltags-, Sport- und Gesundheitssocken von Rohner zeichnen sich durch ihren Komfort, ihre Qualität und ihr Design aus und bewähren sich auch bei anspruchsvollsten Bedingungen und Aktivitäten. Konzeption, Entwicklung, Produktion, Vermarktung und Logistik erfolgen bei der Jacob Rohner AG aus einem Guss.

Medienkontakt

Hermann Lion, CEO
Jacob Rohner AG
J. Schmidheinystrasse 23
9436 Balgach 
T: +41 71 727 86 19
M: hermann.lion@rohner-socks.com