Feller AG

Feller AG, Horgen: Ein Lichtschalter wird 100 Jahre alt

Feller AG, Horgen: Ein Lichtschalter wird 100 Jahre alt
Entwickelt 1946 und noch immer anzutreffen: Der Wippenschalter von Feller. Weiterer Text ueber ots und auf https://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck unter Quellenangabe: "obs/Feller AG".

    Horgen (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100017447 -

    Viele Menschen betätigen täglich unzählige Male einen Lichtschalter. Kaum jemand weiss, dass dieser Schalter in den meisten Fällen aus Horgen am Zürichsee kommt. Dort bei Feller AG, werden seit 100 Jahren Schalter, Steckdosen und Steuerungen für Licht und Kommunikation produziert.

    Die Feller-Lichtschalter prägen den Schweizer Haushalt seit es Strom aus der Steckdose gibt. Es ist dem heutigen Benutzer oft nicht bewusst, dass es sich dabei meistens um ein Produkt handelt, welches bei der Firma Feller AG in Horgen am Zürichsee hergestellt wird. Das Unternehmen feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen.

    Die Gründung der Feller AG im Jahr 1909 geht auf den Berner Adolf Feller zurück. 1931 übernahm seine Tochter, Elisabeth Feller, nach dem Tod ihres Vaters das Horgner Unternehmen. Sie hat die Firma und Gesellschaft mit ihrem grossen sozialen Engagement geprägt und war in der Region sowie in Kultur und Kunstförderung sehr aktiv. Vorbildliche Wege beging sie, indem sie in den 1940er-Jahren ihre Angestellten für Alter und Krankheit versichern liess. Das heutige Erfolgsmodell der Feller AG trägt noch immer den 'Geist' der Elisabeth Feller. So bilden die Mitarbeitenden nach wie vor die Basis des Unternehmenserfolgs.

    Am kürzlich durchgeführten Tag der offenen Tür erhielten rund 2'000 Besucherinnen und Besucher Einblicke, wie ein Lichtschalter, eine Steckdose - oder auch moderne elektronische Lichtsteuerungen hergestellt werden. Der Rundgang führte durch die Fabrikation, beinhaltend die Bereiche Betriebsmittelbau, Kunststoffspritzerei, Stanzerei und Galvanik. In Horgen unter dem gleichen Dach zuhause sind zudem weitere Disziplinen wie Entwicklung, Testlabor, Produktmanagement, Design, Marketing und Verkauf.

    Die Feller-Produkte sind aus dem Schweizer Wohn- und Zweckbau nicht wegzudenken. Sie liefern seit Jahren Qualität und Design für alle Lebensräume. Ein Beispiel ist das Schalter- und Steckdosen-Design EDIZIOdue in 14 Farbtönen. Der heutige Trend geht in Richtung effizientes Energiemanagement bei der Licht- und Storensteuerung und eine komfortable Bedienung von Unterhaltungselektronik in Wohnräumen. Im Jubiläumsjahr kündigt Feller die folgenden Innovationen an: das Türsprechsystem 'visaphon', das biometrische Zutrittsystem 'overto' und ein KNX Touchpanel 7" für Innenräume.

ots Originaltext: Feller AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Feller AG
Presseabteilung
Tel.:        +41/44/728'77'03
E-Mail:    elisabeth.rohrer@feller.ch
Internet: www.feller.ch



Weitere Meldungen: Feller AG

Das könnte Sie auch interessieren: