Hamburg Marketing GmbH

Hamburg präsentiert seine Kreuzfahrthighlights 2017 auf der ITB in Berlin

Berlin (ots) - Neben der Eröffnung der Elbphilharmonie Hamburg vor knapp zwei Monaten spielt im diesjährigen Hamburg Tourismus das Thema Kreuzfahrt eine herausragende Rolle. Insgesamt erwartet die Stadt über 200 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen mit rund 800.000 Passagieren.

Das größte Europäische Publikums-Kreuzfahrtevent Hamburg Cruise Days und die kurz davor stattfindende Fachmesse SEATRADE Europe bilden im September den Höhepunkt des Kreuzfahrtjahres: vom 8. bis 10. verwandeln die Cruise Days zum sechsten Mal den Hamburger Hafen in eine Bühne für die Kreuzfahrtbranche. 2017 mit einer Rekordbeteiligung von 10 Kreuzfahrtschiffen. Mit dabei sind die AIDAprima, MSC Preziosa , MS Europa und MS Europa 2, Mein Schiff 3, MS Albatros und MS Amadea, Silver Wind, Norwegian Jade sowie mit der Sans Souci erstmals auch ein Flusskreuzfahrtschiff.

Diese Rekordbeteiligung an Schiffen beschert der Veranstaltung die größte Parade aller Zeiten. Am Abend des 9. September werden sechs Kreuzfahrtschiffe - eskortiert von 24 Begleitschiffen und einem großen Feuerwerk - den Hafen gemeinsam elbabwärts verlassen. Insgesamt bringt der Veranstalter damit 1.575 Schiffsmeter, 502.946 Bruttoregistertonnen und 17.140 Passagiere auf die Elbe (www.hamburgcruisedays.de).

Neben den Cruise Days kommt es schon im Frühjahr zum Hafengeburtstag Hamburg zu einer Ballung an Kreuzfahrtschiffen in Hamburg: vom 5. bis 7. Mai locken mit der Luna, Vita, Prima und Sol alleine vier Schiffe der AIDA-Flotte komplettiert durch die MS Astor, MS Amadea und MSC Preziosa Hunderttausende von feiernden "Sehleuten" an den Hafen (www.hafengeburtstag-hamburg.de).

Die Elbphilharmonie Hamburg tauft die "Mein Schiff 6" der Hamburger Kreuzfahrtreederei TUI Cruises am 1, Juni mit einer einzigartigen Inszenierung. Taufpatin für den Neuzugang der Flotte ist Iveta Apkalna, die Titularorganistin des gerade eröffneten Konzerthauses und Wahrzeichens der Stadt.

Dass Hamburg inzwischen zu einem der beliebtesten Kreuzfahrthäfen Europas geworden ist, zeigt auch die große Anzahl an Erstanläufen in diesem Sommer. Mit der MSC Preziosa am 3. Mai, der Norwegian Jade am 4. Juni und der Independence of the Sea am 12. Juli laufen immer mehr Großschiffe mit mehr als 2.500 Passagieren erstmalig den Hamburger Hafen an.

Alle Anläufe 2017 und weitere Informationen: www.hamburg-tourismus.de/kreuzfahrt.

Kontakt:

Hamburg Tourismus GmbH
Julia Bankus
+49-40-30051-495
bankus(at)hamburg-tourismus.de



Weitere Meldungen: Hamburg Marketing GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: