Das könnte Sie auch interessieren:

"Doppelte Herausforderung" bleibt zentrales Zukunftsthema - Mehr Energie mit weniger Emissionen

London/Bochum (ots) - BP hat heute in London die neue Ausgabe des BP Energy Outlook vorgestellt. Die Welt ...

Die österreichische VENTUS-Gruppe baut ihr Angebot zur Inspektion und Optimierung von Windkraftanlagen international weiter aus.

WienVienna (ots) - Das Anfang Feber in Dänemark neu gegründete Unternehmen "Ventus Wind Services A/S" wird ...

Zentralbanken sehen sich grossen Herausforderungen ausgesetzt - Neue Roland Berger-Studie "Central banking HR of the future: Driving strategic change"

Zürich (ots) - - Die Zentralbanken werden angesichts der sich rasch verändernden Finanzlandschaft - ...

06.12.2018 – 15:30

Aargauische Kantonalbank

Neues Geschäftsleitungsmitglied für die Aargauische Kantonalbank: Simon Leumann wird Bereichsleiter Digitalisierung und Infrastruktur

  • Bild-Infos
  • Download

Aarau (ots)

Der Bankrat der Aargauischen Kantonalbank (AKB) hat anlässlich seiner Sitzung vom 6.12.2018 Simon Leumann in die Geschäftsleitung der AKB gewählt. Damit übernimmt Simon Leumann per 1. April 2019 die Leitung des Bereichs Digitalisierung und Infrastruktur. Der Geschäftsbereich wurde per 1.9.2018 geschaffen, um die digitale Weiterentwicklung der Bank auf Geschäftsleitungsebene zu verankern und die strukturellen und organisatorischen Voraussetzungen dafür zu schaffen. "Mit der Wahl von Simon Leumann setzt die AKB auf eine Führungsperson mit ausgewiesener Erfahrung in den Bereichen IT und Digitalisierung", meint Dieter Egloff, Bankratspräsident der Aargauischen Kantonalbank, zur Wahl des neuen Bereichsleiters. Die AKB zeigt sich überzeugt, dass Simon Leumann das Geschäftsleitungsgremium der AKB optimal ergänzen und verstärken wird.

Das neue Geschäftsleitungsmitglied verfügt über langjährige strategische und operative Erfahrung aus Führungsfunktionen bei einer Schweizerischen Universalbank. Unter anderem verantwortete Simon Leumann auf Geschäftsleitungsebene die gesamte IT-Planung und IT-Infrastruktur und leitete anspruchsvolle Projekte auf Unternehmensstufe. Erfahrungen in der Kundenberatung und im Kreditmanagement einer Bank sowie als Wirtschaftsprüfer bei einem grossen Prüfungsunternehmen runden das Karriereprofil von Simon Leumann ab.

Dieter Egloff, Bankratspräsident der AKB zur Wahl von Simon Leumann: "Simon Leumann verfügt über grosse Erfahrung in der Umsetzung von anspruchsvollen IT- und Infrastrukturprojekten. Seine Aufgabe wird es sein, die digitale Entwicklung der AKB strategisch und operationell weiter voranzutreiben".

Simon Leumann hat an der Universität Basel Wirtschaft mit Abschluss lic. rer. pol. studiert. Er verfügt zusätzlich über einen Abschluss als eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer. Simon Leumann ist 42 Jahre alt, verheiratet, Vater von 2 Kindern und wohnt mit seiner Familie in Nuglar, Kanton Solothurn.

Kontakt:

Dieter Egloff
Bankratspräsident AKB
7.12.2018 (10.00 Uhr bis 11.30 Uhr)
Telefon: 056 203 10 22

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Aargauische Kantonalbank
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung