Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Johnnie Walker
Keine Meldung von Johnnie Walker mehr verpassen.

27.10.2019 – 13:42

Johnnie Walker

Johnnie Walker Master Whisky Maker erhält Auszeichnung für Verdienste um Scotch

London (ots/PRNewswire)

Der Johnnie Walker Master Blender, Dr. Jim Beveridge, wurde heute von Ihrer Majestät, der Königin für seinen hervorragenden Service für die schottische Whiskyindustrie mit dem Ritterorden "Officer of the Order of the British Empire" (OBE) ausgezeichnet.

Dr. Beveridge wurde für eine bemerkenswerte Karriere von fast vier Jahrzehnten bei dem weltweit führenden Destillationsunternehmen Diageo geehrt. Die OBE-Medaille wurde von Ihrer Majestät während einer Ordenverleihungszeremonie im Windsor Castle überreicht.

Im Laufe seiner Karriere hat sich Dr. Beveridge als eine der angesehensten Persönlichkeiten der Branche etabliert. Er ist bekannt für seine Kompetenz und sein Engagement für Qualität sowie seine überlegte und bescheidene Art.

Die Auszeichnung kommt zu einem Zeitpunkt, zu dem sich Johnnie Walker, der beliebteste schottische Whisky der Welt, darauf vorbereitet, im Jahr 2020 seinen 200. Geburtstag zu feiern. Dr. Beveridge ist erst die sechste Person in den zwei Jahrhunderten Unternehmensgeschichte, die die Position des Master Blender innehatte; der erste war der Gründer John Walker selbst.

Als Teil der Feierlichkeiten zu seiner 40-jährigen Arbeit mit Johnnie Walker wurde Dr. Beveridge gebeten, mit seinem Team an einem einzigartigen 40-jährigen Whisky zu arbeiten, der einige der seltensten Scotch Whiskys in den Johnnie Walker-Reserven verwendet.

Dr. Beveridge leitet in Menstrie, Clackmanshire, ein Team von 12 Blendern in den Blending Rooms von Diageo, denen sowohl die Qualitätssicherung sowie die Konsistenz aller Scotch-Whisky-Marken des Unternehmens obliegt. Er arbeitet auch eng mit Brennern, Küfern, Kupferschmieden und allen Handwerkern zusammen, die an der Herstellung des besten schottischen Whiskys beteiligt sind.

Er erhielt mehrere Branchenauszeichnungen, darunter die Aufnahme in die World Whisky Hall of Fame im Jahr 2015, und 2016 wurde er zum zweiten Mal in Folge bei der International Whisky Competition zum Master Blender of the Year ernannt, einer Premiere in der Geschichte des Wettbewerbs.

Dr. Beveridge widmete in seiner Rede zur Verleihung der Auszeichnung den Preis seinen Kollegen aus der schottischen Whiskyindustrie. Er sagte: "Es war eine wunderbare Erfahrung, diese Auszeichnung von Ihrer Majestät der Königin zu erhalten, und es ist eine Ehre, die ich im Namen aller Menschen, mit denen ich in den letzten vier Jahrzehnten schottischen Whisky hergestellt habe, mit Freude entgegennehme.

Scotch ist wirklich eine Teamleistung, und zwar für jeden einzelnen Schritt vom Korn bis zum Glas und es ist ein Privileg, in einer so speziellen Branche zu arbeiten. Ich widme diesen Preis allen Frauen und Männern in unseren Destillerien, Kupferschmieden, Küfereien, Lagern und Abfüllhallen in ganz Schottland, die alle für die Herstellung von Johnnie Walker verantwortlich sind."

Ivan Menezes, Chief Executive von Diageo, gratulierte Dr. Beveridge zur Verleihung seiner Auszeichnung und sagte: "Dies ist ein ganz besonderer Tag für Jim und seine Familie, und ich freue mich, ihnen im Namen aller bei Diageo zu gratulieren.

Jim ist in der Scotch-Industrie bekannt für sein Engagement für das Handwerk der Whiskyherstellung und für die unglaublichen Whiskys, die er für Johnnie Walker kreiert, aber er ist auch als außergewöhnlicher Kollege und Freund der Menschen bekannt, mit denen er zusammenarbeitet. Das ist eine würdige Anerkennung für eine außergewöhnliche Karriere, die vier Jahrzehnte umspannt."

John Williams, Global Brand Director bei Johnnie Walker, fügte seine Anerkennung hinzu: "Jeder in der Johnnie Walker-Familie freut sich, dass Jim diese Anerkennung für seinen bemerkenswerten Beitrag zu Johnnie Walker und Scotch Whisky erhält.

Jim war nicht nur der Hüter der fast zwei Jahrhunderte langen Tradition von Johnnie Walker, er war auch ein rastloser Pionier, der immer lernte und ständig neue Grenzen des Geschmacks für Scotch Whisky erforschte."

Johnnie Walker ist die Nummer eins im Verkauf von Scotch-Whisky weltweit. Pro Sekunde werden durchschnittlich sieben Flaschen aus Schottland exportiert, was ihn zum führenden Exportprodukt des Landes macht. Die Marke verwendet die besten schottischen Whiskys aus dem konkurrenzlosen Bestand von Diageo mit 28 Malzdestillerien und mehr als 10 Millionen in Schottland gereiften Fässern.

Johnnie Walker ist das Herzstück eines 150 Millionen Pfund umfassenden Investitionsprogramms von Diageo in den schottischen Whisky-Tourismus. Sie arbeiten an einer globalen Vorzeigeattraktion für Besucher in Edinburgh und sind im Begriff, die Erfahrungen der Besucher der 12 Destillerien des Unternehmens in ganz Schottland zu transformieren.

Bitte trinken Sie verantwortungsvoll.

Fakten hierzu finden Sie auf drinkiq.com.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1017629/Dr_Jim_Beveridge_OBE.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1017630/Dr_Jim_Beveridge_OBE.jpg

Kontakt:

Kelly Maguire
johnniewalker@smartscommunicate.com
+44-(0)28-9039-5000

Weitere Meldungen: Johnnie Walker
Weitere Meldungen: Johnnie Walker