Interbrand

Interbrand gewinnt drei Red Dot Awards

Interbrand gewinnt drei Red Dot Awards
Rebranding Givaudan and new imagery concept by Interbrand / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/38700 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Interbrand/Amanda Camenisch"

Berlin/Madrid/São Paulo/Zürich (ots) - Interbrand, die weltweit führende Markenberatung, gewinnt bei der Verleihung der international hochgeachteten Red Dot Awards in der Kategorie Communication Design 2015 gleich drei Auszeichnungen. Die begehrten Red Dots gehen an Givaudan (Zürich), Ramón Bilbao (Madrid) und "Best Barrio Brands" (São Paulo). Die Gewinner der Red Dot Awards: Communication Design 2015, einer der weltweit renommiertesten Design- und Kommunikationspreise, wurden am Montag bekannt gegeben.

"Die Red Dot Awards bieten eine großartige Plattform, um unsere kreative Arbeit einer größeren Community aus dem Kreativbusiness vorzustellen", sagt Andy Payne, Chief Creative Officer bei Interbrand. "Hier eine Auszeichnung zu gewinnen ist eine Bestätigung dafür, dass wir nicht nur die Ansprüche des Marktes und des Kunden erfüllt haben, sondern unsere kreativen Ideen für Markenidentitäten und Brand Experience Design auch ein Top-Level erreicht haben."

Interbrand Switzerland wurde für die Einreichung des neu entwickelten Markenauftritts von Givaudan ausgezeichnet, dem weltweiten Marktführer der Duftstoff- und Aromenindustrie. Allgegenwärtig aber nicht sichtbar, benötigte die Marke Givaudan eine Neupositionierung, die mit einer Abgrenzung von der Konkurrenz durch einen ausdrucksstarken, emotionalen Bezug realisiert wurde und weniger durch die in der Industrie gängige Definition über die eigenen Technologien.

Das Markenversprechen "Enjoy the essence. Express yourself" widerspiegelt die Sinnlichkeit und die Kreativität, die hinter Givaudan stehen und stellt das Sinnesempfinden in den Mittelpunkt der Marke. Ein umfassendes Rebranding der Marke, verbunden mit einem Programm für einen strukturellen Wandel in der Unternehmenskultur, haben Givaudan durch die neue Brand Consistency für den globalen Wettbewerb nachhaltig gestärkt und zu einer Marke gemacht, die besser wahrgenommen wird und die Mitarbeiter von Givaudan mit Stolz erfüllt.

Das von Interbrand Switzerland entwickelte Redesign von Givaudan wurde Ende Juni bereits mit dem CORPORATE DESIGN PREIS 2015 des internationalen Design-Wettbewerbs CDP ausgezeichnet. Bei dem parallel dazu stattfindenden internationalen Druckschriften-Wettbewerb, der 47. Verleihung der BERLINER TYPE, wurde Interbrand außerdem in der Kategorie "B2 Dokumentation" für das Markenbuch "What Connects Us - Was uns verbindet." ausgezeichnet, das für die Deutsche Telekom realisiert wurde.

Interbrand Spain mit Büro in Madrid wurde mit einem Red Dot-Award für seinen Wettbewerbsbeitrag, der für das Weingut Ramón Bilbao entwickelt wurde, ausgezeichnet. Die Brand Design-Kampagne feierte die Renaissance der Marke Ramón Bilbao mit einer Special Edition von vielfältigen Plakaten.

Die Plakatserie nimmt uns mit auf eine Reise um die Welt, bei der Ramón Bilbao die jeweilige Geschichte hinter seinen Weinen erzählt. Jedes Plakat wurde aus vier überdimensionalen Briefmarken zusammengesetzt und stellt eine einzigartige Sammlung dar. Die Investition in das Redesign von Ramón Bilbao hat viel zu der gewünschten Internationalisierung der Marke beigetragen. Die Plakatserie war so erfolgreich, dass bereits die zweite Auflage in den Druck gegangen ist.

Interbrand Brasil in São Paulo hat mit der Markenstudie "Best Barrio Brands" einen weiteren Red Dot-Award gewonnen. Die Studie zeigt, was globale Marken von erfolgreichen "Nachbarschafts-Marken" lernen können.

Die im Rahmen der "Best Barrio Brands" gemachten Analysen beleuchten den Einfluss von Marken die im Social Web großes Interesse auf sich ziehen auf "benachbarte" Marken. "Best Barrio Brands" wurde zu einem wichtigen, kommerziellen Marketingtool, was zu einer gesteigerten Wahrnehmung und größeren Bedeutung von Branding in Brasilien geführt hat.

"Mit drei Red Dot Awards bedacht zu werden ist eine große Auszeichnung", sagt Gonzalo Brujó, CEO EMEA & LatAm, Interbrand. "Die kreative Vision, die unsere Arbeit für diese drei Marken angetrieben hat, ermöglicht es Interbrand einmal mehr, unsere Arbeit im Mittelpunkt des Interesses zu präsentieren. Wir fühlen uns sehr geehrt."

Red Dot Award: Communication Design 2015 - die Branchenbesten der Kreativindustrie sind gewählt: http://de.red-dot.org/5554.html

Sämtliche Wettbewerbssieger werden am 6. November 2015 auf der Red Dot Gala im Konzerthaus Berlin geehrt, in diesem Rahmen wird auch der Red Dot: Grand Prix, die höchste Einzelauszeichnung des Wettbewerbs, verliehen.

Über Interbrand

Interbrand, 1974 gegründet, hat als eine der ersten Markenberatungen überhaupt die Bedeutung von Marken als unternehmerischen Vermögenswert erkannt und ist meinungsführend auf dem Gebiet des wertorientierten Markenmanagements. Mit insgesamt 31 Büros in 27 Ländern zählt Interbrand heute zu den führenden Markenberatungsunternehmen weltweit. Mit analytischer Präzision und kreativen Ideen macht Interbrand Marken zu einem wirkungsvollen Instrument unternehmerischen Handelns und schafft Wert für seine Kunden.

Kontakt:

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Sandra Köhler, Manager Corporate Communications
T +49 221 95 172 159, M +49 171 53 42 314,
sandra.koehler@interbrand.com
www.interbrand.com



Weitere Meldungen: Interbrand

Das könnte Sie auch interessieren: