Shiatsu Gesellschaft Schweiz / Association Suisse du Shiatsu

Shiatsu Gesellschaft Schweiz - Shiatsu berührt und entspannt: Internationale Shiatsu-Tage vom 12. - 20. September 2009

Shiatsu Gesellschaft Schweiz - Shiatsu beruehrt und entspannt: Internationale Shiatsu-Tage vom 12. - 20. September 2009 / Weiterer Text ueber ots und auf https://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck unter Quellenangabe: "obs/Shiatsu Gesellschaft... mehr

    Wettingen (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100015777 -

    Natürlich, ganzheitlich und selbstverantwortlich die eigene Gesundheit zu stärken und zu pflegen ist ein Bedürfnis vieler Menschen. Shiatsu-TherapeutInnen laden in verschiedenen Städten und Ortschaften der Schweiz während der Internationalen Shiatsu-Tage zu Informationen, Vorträgen und Probebehandlungen ein. Eine ideale Gelegenheit, um Shiatsu kennen zu lernen oder einfach einmal auszuprobieren.

    Shiatsu  berührt und entspannt - z.B. bei Kopfschmerzen

    Kopfschmerzen sind die am stärksten verbreitete Form von Alltagsbeschwerden. Kopfschmerzen können das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit erheblich beeinträchtigen. Meistens handelt es sich um Spannungskopfschmerzen. Verspannungen bewirken eine Unterversorgung von Körperzonen mit Blut, Sauerstoff und Nährstoffen. Sie führen zu Blockierungen und Stagnationen im Fluss der Lebensenergie. Durch die Shiatsu-Behandlung lösen sich im ganzen Körper Spannungen auf, die den konkreten Auslösemechanismus der Kopfschmerzen darstellen können.

    Shiatsu - eine komplementärtherapeutische Methode

    Shiatsu basiert auf fernöstlichen Gesundheitslehren und hat weltweit Verbreitung im Gesundheitswesen zur Gesundheitsförderung gefunden. Shiatsu unterstützt die selbstregulierenden Kräfte und das Gesunde im Menschen und trägt dazu bei, Gesundheit, Wohlbefinden und eine gesunde Lebensführung nachhaltig zu verankern.

    Mit Daumen, Händen, Ellbogen und Knien werden die Energieleitbahnen (Meridiane) behandelt. Der natürliche Fluss der Energie wird unterstützt. Die prozesshafte Arbeit im Rahmen von mehreren Behandlungen bewirkt nachhaltige und positive Veränderungen des allgemeinen Gesundheitszustandes.

    Shiatsu-TherapeutIn - ein Beruf

    Shiatsu als komplementärtherapeutischer Beruf erfordert spezifische Kompetenzen, die in einer qualifizierten Ausbildung erlernt und entwickelt werden.

    Die Shiatsu Gesellschaft Schweiz wirkt als Berufsverband für ca. 1000 Shiatsu-TherapeutInnen, sie gewährleistet die Qualität ihrer Mitglieder und koordiniert die Entwicklung des Berufes im Rahmen des Dachverbands Xund.

    Weitere Informationen über Shiatsu, Berufsverband, TherapeutInnen-Verzeichnis, die Liste der Veranstaltungen sowie Bildmaterial finden sich auf: www.shiatsuverband.ch

ots Originaltext: Shiatsu Gesellschaft Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Barbara Ettler Vorstandsmitglied
Ressort Öffentlichkeitsarbeit Shiatsu Gesellschaft Schweiz
Tel.:    +41/44/451'82'94
E-Mail: b.ettler@shiatsuverband.ch



Weitere Meldungen: Shiatsu Gesellschaft Schweiz / Association Suisse du Shiatsu

Das könnte Sie auch interessieren: