Acision

Acision und Blacc Spot Media Inc. kooperieren bei der Entwicklung fortschrittlicher und überzeugender Kommunikationsanwendungen für Unternehmen und Endverbraucher

Ces, Las Vegas (ots/PRNewswire) - Acision und Blacc Spot Media präsentieren auf der CES 2015 innovative "Click-to-Communicate"-Kiosk-Anwendung für den Banking-Bereich - eine Lösung für

grösstmögliche Interaktivität bei der Kundenkommunikation

Acision, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich sicherer mobiler Kommunikationsanwendungen und ein Wegbereiter für die Web-Echtzeitkommunikation (Web Real-Time Communications, WebRTC), freut sich, seine Partnerschaft mit Blacc Spot Media, Inc., einem führenden Entwickler von WebRTC-, Mobile- und Web-Anwendungen, bekanntgeben zu dürfen. Durch die Kombination der innovativen Anwendungsentwicklung von Blacc Spot Media mit Acisions innovativen Web- und Mobile-Technologien zur Kundenbindung können beide Unternehmen Kommunikationslösungen der nächsten Generation sowohl für Unternehmen als auch für Endverbraucher anbieten. Grundlage für die Neuentwicklungen ist die "forge"-SDK [http://forge.acision.com/products/forge-sdk] von Acision, ein Bestandteil der "forge by Acision" [http://forge.acision.com]-Plattform.

Dank der Pionierleistungen beider Firmen im Bereich der WebRTC-Entwicklung bündelt diese Zusammenarbeit beispiellose Expertise für die Schaffung innovativer Kommunikationslösungen, mit deren Hilfe die Unternehmen innerhalb kürzester Zeit Anwendungen zur Kundenbindung entwickeln und bereitstellen können, die den Anforderungen ihrer Interessenvertreter entsprechen und grösstmögliche Benutzerfreundlichkeit bieten. Das Initialprojekt des Joint Ventures zwischen Blacc Spot Media und Acision ist ein Prototyp für Banking-Anwendungen, mit dessen Hilfe die Anwender über eine Kiosk-/Tablet-Applikation im Rahmen einer simulierten Banking-Umgebung unmittelbar mit einem Kundenberater in Kontakt treten können.

Acision/Blacc Spot Media simulieren bei der Präsentation ein Szenario, in dem ein Kunde beim Besuch einer Banking-Website oder -Applikation unter Verwendung eines Kiosksystems/Tablets Hilfe benötigt. Durch Anklicken einer "Persönliche Soforthilfe"-Schaltfläche erhält der Kunde eine Liste verfügbarer Kundenbetreuer mitsamt der jeweiligen Mitarbeiter-PIN-Nummer. Zur Einleitung des Live-Chats klickt der Kunde einfach auf die dem Mitarbeiter zugeordnete "Persönliche Soforthilfe"-Schaltfläche und wird direkt mit dem betreffenden Kundenberater verbunden, um Antworten auf seine Fragen zu erhalten. Die zusätzlich bereitgestellte PIN-Nummer kann als Direktdurchwahl verwendet werden und ermöglicht so einen erneuten Kontakt mit demselben Mitarbeiter zu einem späteren Zeitpunkt. Die Option, mit einem bestimmten Mitarbeiter zu sprechen, der bereits mit den Problemen des Kunden vertraut ist, steigert die Kundenzufriedenheit beträchtlich. Davon abgesehen kann die PIN zur Direktdurchwahl über die Applikation verwendet werden, falls der Kunde im Voraus einen Termin mit dem betreffenden Kundenberater vereinbart hat.

Diese Plattform wird bei der Showstoppers-Veranstaltung auf der International Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas am 6. Januar erstmals präsentiert werden und bietet einen kleinen Vorgeschmack auf die mannigfaltigen Möglichkeiten der Acision-SDK. Für weitere Informationen oder für eine Live-Demonstration kontaktieren Sie uns [events@acision.com?subject=fuseMe%20meeting%20request%20@%20CES ], um einen Termin bei der CES 2015 (zwischen dem 6. und 9. Januar) zu vereinbaren, oder besuchen Sie uns auf dem Mobile World Congress 2015 (vom 2. bis zum 5. März).

Lantre Barr, Gründer und CEO von Blacc Spot Media, hierzu: "WebRTC ermöglicht uns die Entwicklung innovativer Lösungen, mit deren Hilfe Unternehmen effektivere Angebote zur wechselseitigen Kundenkommunikation bereitstellen können. Ein mögliches Anwendungsgebiet ist der Banking-Bereich, der bereits eine Vorreiterrolle bei der Verwendung fortschrittlicher Video-Servicedienstleistungen spielt, die es Kunden ermöglichen, von ihrem mobilen Gerät aus mit einem Kundenberater zu kommunizieren, ohne eine Filiale aufsuchen zu müssen. In Zusammenarbeit mit Acision, das schon jetzt führende Finanzdienstleister in ganz Europa mit sicheren Kommunikationslösungen versorgt, können wir die praktischen Vorteile der "Click-to-Communicate"-Video-, -Sprach- und -Chat-Kommunikation demonstrieren, die in vielen vertikalen Märkten bedeutende Wettbewerbsvorteile mit sich bringen kann - nicht nur für Banken. Über ein Kiosksystem oder ein Smartphone erhalten Kunden dabei mit nur einem Klick die Möglichkeit zur unmittelbaren Kommunikation mit einem Kundenbetreuer, wobei dessen Vorwissen über die spezifische Anfrage des Kunden die allgemeine Kundenzufriedenheit steigert."

"Das Kerngeschäft von Acision besteht darin, die Kundenkommunikation von Unternehmen zu verbessern und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Mit unserer forge-SDK erweitern wir Web- und Mobil-Anwendungen um beispiellose direkte Kommunikationsfunktionen, mit deren Hilfe Kunden direkte Antworten auf ihre Fragen erhalten und Telefon-Warteschleifen zu Kundenbetreuern und Wartezeiten durch E-Mail-Anfragen vermieden werden können", fügt Eric Bilange, Head of Rich Engagement Services bei Acision, hinzu. "Für die heutigen Kunden, insbesondere solche, die mit Finanzinstitutionen in Kontakt treten oder Transaktionen ausführen wollen, ist Sicherheit ein zentraler Aspekt. Die Kommunikationslösungen von Acision und unser Fachwissen unterstützen die Benutzervalidierung durch Multi-Faktor-Authentifizierung oder einfache Passwort-Abfrage. Gemeinsam mit Blacc Spot Media, die ebenso passionierte WebRTC-Entwickler sind wie wir, können wir das Potential dieser Technologien voll ausschöpfen und Unternehmen die Vorteile zur Schaffung von Lösungen zur Kundenkommunikation der nächsten Generation demonstrieren."

Um die gemeinsamen Ambitionen zu unterstreichen, wird die Zusammenarbeit von Acision und Blacc Spot Media in der gleichen Woche bekanntgegeben, in der Acision seinen ersten App-Wettbewerb "forgeathon" mit Thema "Online Enriched Communication" (WebRTC) startet. Dabei werden Entwickler eingeladen, einen neuen Android-, iOS- oder Web-App-Service zu entwickeln oder einen bestehenden zu verbessern. Mithilfe des Rich-Communications-Toolkits von Acision können Entwickler ihren Ideen umsetzen. "Wir möchten die Vorteile und Möglichkeiten der WebRTC-Technologie bewerben und eine Community von Entwicklern WebRTC-basierter Anwendungen ins Leben rufen", so Bilange weiter.

Blacc Spot Media arbeitet mit einer breiten Palette von Kunden zusammen - von Start-ups bis hin zu mittleren und grossen Unternehmen - und entwickelt dabei mit Hilfe von WebRTC beeindruckende Anwendungen, verwirklicht Visionen und begleitet grosse Ideen entlang des gesamten Entstehungsprozesses. Barr fügt an: "Um die Möglichkeiten von WebRTC und seines Ökosystems bei der Unterstützung von Wachstumspotenzialen zu verbessern, veranstaltet Blacc Spot Media darüber hinaus einen WebRTC-Wettbewerb (http://webrtcchallenge.com [http://webrtcchallenge.com/?utm_source=acision%20strategic%20partnership&utm_medium=press%20release&utm_campaign=ces%20press%20release] ), um die Community der Web- und Mobile-Entwickler über die Vorteile und Möglichkeiten von WebRTC zu informieren. Blacc Spot Media hat es sich zum Ziel gesetzt, mit der Initiative eine Million Entwickler zu erreichen. Acision ist hierfür ein hervorragender Partner, insbesondere dank seiner globalen Präsenz und seiner innovativen Schaffenskraft im Bereich der Kommunikationstechnologien."

Über Acision

Acision vernetzt die Welt über wichtige, lückenlose mobile Dienste, die auf IP-Plattformen betrieben werden können und die Benutzererfahrung verbessern. So entstehen Mehrwerte und neue Kommunikationsmöglichkeiten für Mobilfunkanbieter, Unternehmen und Verbraucher auf der ganzen Welt.

Weitere Informationen über Acision erhalten Sie auf http://www.acision.com

Über Blacc Spot Media, Inc.

Blacc Spot Media, Inc. ist ein Technologieanbieter, der sich auf Web Real-Time Communications(WebRTC)- und Software as a Service(SaaS)-Anwendungsimplementierung spezialisiert hat, die innovativere und effektivere Kommunikationslösungen für seine Unternehmenskunden und deren Kunden ermöglicht. Das Team arbeitet an strategischen Projekten für die Entwicklung von massgeschneiderten Anwendungen, Unternehmensplattformen und Mobilanwendungen.

Für weitere Informationen besuchen Sie Blacc Spot Media unter http://www.blaccspot.com [http://www.blaccspot.com/?utm_source=acision%20strategic%20partnership&utm_medium=press%20release&utm_campaign=ces%20press%20release]

Kontakt:

Pressekontakt: Maria Hudson, Acision, Tel.: +44 118 930 8826,
E-Mail: maria.hudson@acision.com; Lantre Barr, Blacc Spot Media,
Tel.: +1
678 832 9502, E-Mail: press@blaccspot.com



Weitere Meldungen: Acision

Das könnte Sie auch interessieren: