Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von nebag ag mehr verpassen.

24.08.2012 – 06:01

nebag ag

EANS-Adhoc: nebag
Dank striktem Kostenmanagement positives Gesamtergebnis von CHF 737'359 (mit Dokument)

Ein Dokument

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
6-Monatsbericht

24.08.2012

Die nebag ag konnte im 1. Halbjahr 2012 trotz eines schwierigen Umfeldes ein
positives Ergebnis erzielen und weist ein Gesamtergebnis von CHF 737'359 aus
(Ergebnis pro Aktie: CHF 0.13). Geprägt durch rückläufige Dividendenerträge und
geringere nicht realisierte Kursgewinne verminderte sich das Finanzergebnis von
CHF 5'699'088 im 1. Halbjahr 2011 auf CHF 1'035'948 im 1. Halbjahr 2012.
Aufgrund des nach wie vor strikten Kostenmanagements kann die nebag ag für das
1. Halbjahr 2012 trotzdem ein positives Gesamtergebnis von CHF 737'359
ausweisen.

Die nebag ag hat im 1. Halbjahr 2012 die Finanzanlagen aufgrund der
zurückhaltenden Einschätzung der Finanzmärkte leicht reduziert. Im Gegenzug
erhöhte die nebag ag die strategische Beteiligung an der Thurella AG von 13%
auf über 20%, nachdem die Gesellschaft von einem erfolgreichen Turnaround
berichten konnte. Bei den übrigen strategischen Beteiligungen wurden die
Beteiligungsquoten nur unwesentlich verändert.

Der Verwaltungsrat der nebag ag geht davon aus, dass sich die europäische
Schuldenkrise auch im 2. Halbjahr 2012 auf das konjunkturelle Umfeld auswirken
wird. Zudem wird die Reduzierung von Bankaktiven im Zusammenhang mit der
Umsetzung der Bilanzvorschriften nach Basel III dazu führen, dass die
Kreditvergabe der Banken in Zukunft eher zurückhaltender ausfallen wird, als
dies bis jetzt der Fall war. Der nebag ag eröffnen sich dadurch Chancen, das
strategische Beteiligungsportfolio weiter auszubauen und wieder vermehrt aktiv
zu investieren. Von Interesse sind insbesondere Aktienbeteiligungen oder
Mezzanine-Darlehen in Industrieunternehmen. Deshalb hat der Verwaltungsrat am
21. Juni 2012 beschlossen, das Aktienkapital der nebag ag zu erhöhen. Mit dem
Abschluss der Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital am 17. Juli 2012 und dem
ersten Handelstag der neuen Aktien am 18. Juli 2012 konnte der Grundstein für
weiteres Wachstum gelegt werden.

Der Zwischenbericht per 30. Juni 2012 kann ab sofort auf der Homepage der
Gesellschaft unter http://www.nebag.ch/nebag_zwischenbericht_2012_web.pdf
herunter geladen oder bei der Gesellschaft (info@nebag.ch) angefordert werden.
Eingetragene Aktionäre erhalten den Zwischenbericht per Post zugestellt.

Anhänge zur Meldung:
----------------------------------------------
http://resources.euroadhoc.com/us/BEAipn6p

Rückfragehinweis:
nebag ag
Martin Wipfli, Präsident des Verwaltungsrates
c/o Baryon AG
General Guisan-Quai 36
CH-8002 Zürich
Tel.: +41 (0)43 243 07 90
Fax:  +41 (0)43 243 07 91
E-Mail: info@nebag.ch
Internet: www.nebag.ch

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Anhänge zur Meldung:
----------------------------------------------
http://resources.euroadhoc.com/us/BEAipn6p


Emittent:    nebag
             c/o Baryon AG / General Guisan-Quai 36
             CH-8002 Zürich
Telefon:     +41 43 243 07 90
FAX:         +41 43 243 07 91
Email:    info@nebag.ch
WWW:      http://www.nebag.ch
Branche:     Finanzdienstleistungen
ISIN:        CH0005059438
Indizes:     
Börsen:      Amtlicher Markt: SIX Swiss Exchange 
Sprache:    Deutsch