PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Finotec Group, Inc. mehr verpassen.

26.02.2008 – 20:08

Finotec Group, Inc.

Finotec Group, Inc. erhält behördliche Genehmigung zum Anbieten grenzüberschreitender Investitionsdienste in verschiedenen europäischen Ländern von seinem britischen Büro aus

New York (ots/PRNewswire)

Die Finotec Group, Inc.
(OTCBB:FTGI), ein von der "Financial Services Authority" reguliertes
Online-Handelsunternehmen im Vereinigten Königreich, erhielt die
behördliche Genehmigung zum Anbieten grenzüberschreitender
Investitionsdienste in mehreren europäischen Ländern von seinem Büro
im Vereinigten Königreich aus. Zu den Ländern, die die
grenzüberschreitenden Dienste mit der Finotec Group, Inc. bereits
bewilligt haben, gehören Frankreich, Deutschland, Holland, Luxemburg,
Liechtenstein, Norwegen, Schweden, Griechenland, Belgien, Polen und
die Slowakei.
"Dank dieser Expansion kann die Finotec Group, Inc. mit einer
breiten Palette an Handelsprodukten über einem grösseren
geographischen Gebiet mehr Kunden in ganz Europa zu Diensten stehen",
erklärte Didier Essemini, Vorstandsvorsitzender und CEO der Finotec
Group, Inc.
Finotec Group, Inc. http://www.finotec.com
Finotec Group, Inc., ein Pionier im Forex-Handel, entwickelte
eine Internet-basierte Software-Plattform, über die die Kunden im
Devisenmarkt handeln können. Neben dem Online-Forex-Handel bietet
Finotec auch einen Online-Handel mit Indizes, Anteilswerten,
Rohstoffen sowie einen Termin-, Future- und Optionshandel in einem
integrierten benutzerfreundlichen System. Die
Finotec-Online-Plattform ermöglicht Preise in Echtzeit und ein
ausgeklügeltes Darstellungs-Tool mit über 50 bedienerfreundlichen
technischen Indikatoren.
Hinweis unter den "Safe Harbor"-Bestimmungen des Private
Securities Litigation Reform Act von 1995: Die Aussagen in diesem
Factsheet enthalten u. U. Informationen über die künftigen
Unternehmensaussichten des Unternehmens. Diese Erklärungen können als
"zukunftsweisend" gelten und unterliegen bestimmten Risiken und
Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die realen Ergebnisse
beachtlich von jenen in derartigen zukunftsweisenden Erklärungen
dargestellten oder implizierten abweichen.

Pressekontakt:

Für weitere Informationen: Amnon Leshem, Titel: Chief Operating
Officer, E-Mail-Adresse: amnon.l@finotec.com, Tel.: +44-20-7621-3620