PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von HarbourVest Global Private Equity Limited mehr verpassen.

07.12.2007 – 07:25

HarbourVest Global Private Equity Limited

Harbourvest Global Private Equity Limited ("HVPE") schliesst globales Emissionsangebot mit einer Marktkapitalisierung von 830 Mio. USD ab

St Peter Port, Guernsey (ots/PRNewswire)

- Nicht zur Verbreitung in den oder innerhalb der USA
Höhepunkte
  • Marktkapitalisierung von HVPE beträgt 830 Mio. USD
  • Zu den Investoren in HVPE zählen
  • Neue Investoren, die Aktien im Rahmen des Emissionsangebots erworben haben
  • HarbourVest Investoren, die Aktien im Rahmen des Emissionsangebots erworben haben, und
  • HarbourVest Investoren, die Aktien gegen beschränkte Partnerschaftsanteile an von HarbourVest verwalteten Fonds erhalten haben.
  • Bei Zulassung zum Handel wird HVPE zu mindestens 90 % in ein ausgewähltes Portfolio von durch HarbourVest verwalteten Fonds investiert sein
HarbourVest Global Private Equity ("HVPE"), ein geschlossenes
Investitionsunternehmen mit Firmensitz in Guernsey, gab heute die
erfolgreiche Emission von Aktien an der Euronext Amsterdam beim NYSE
Euronext ("Euronext Amsterdam"), dem regulierten Markt der Euronext
Amsterdam N.V. bekannt. Das Abschlussvolumen der Emission beträgt
830.000.000 USD (83.000.000 Aktien) zu einem Emissionspreis von 10,00
USD je Aktie. HVPE zielt darauf ab, Aktionären eine langfristige
Kapitalvermehrung zu ermöglichen, indem es in ein
Private-Equity-Portfolio von durch HarbourVest verwalteten Fonds
investiert, das nach geografischen Regionen, Investitionsphasen,
Jahrgängen und Branchen diversifiziert ist.
Nach einer globalen Roadshow in Europa, im Nahen Osten und in den
USA konnte HVPE vor allem das Interesse von institutionellen
Investoren und Pensionsfonds auf sich ziehen, die qualitativ
hochwertige Institutionen mit sowohl mittel- als auch langfristigen
Investitionszeiträumen vertreten.
HVPE wird von HarbourVest Advisers L.P. verwaltet, einem führenden
Private-Equity-Dachfondsmanager, der mit HarbourVest Partners, LLC,
verbunden ist ("HarbourVest"). Der Emissionserlös wird verwendet, um
ein sorgsam ausgewähltes Portfolio von durch HarbourVest verwalteten
Fonds zu erwerben und Engagements bei derzeit von HarbourVest
verwalteten Fonds einzugehen. Bei der Zulassung zum Handel wird HVPE
zu mindestens 90 % investiert sein.
HVPE wird die einzige Möglichkeit darstellen, über ein
börsennotiertes Anlageinstrument an der Investitionsstrategie
HarbourVests teilzuhaben. Das Unternehmen wird in (ehemalige,
derzeitige und zukünftige) HarbourVest-Fonds investieren, die sich
auf primäre Partnerschaftsengagements, Sekundärinvestitionen oder
Direktinvestitionen in laufende Unternehmen konzentrieren.
Der bedingte Handel der Aktien an der Euronext Amsterdam beginnt
heute, Donnerstag, den 6. Dezember 2007 um 9:00 Uhr (MEZ). Der
vorbehaltslose Handel ist für den 11. Dezember 2007 um 9:00 Uhr (MEZ)
vorgesehen.
Als Stabilising-Manager darf Lehman Brothers International
(Europe) bis zum 5. Januar 2008 bis zu 2.500.000 Aktien zum
Emissionspreis von 10,00 USD je Aktie in bar von bestimmten
beschränkt haftenden Partnern HarbourVests erwerben, um
gegebenenfalls Überzuteilungen im Zusammenhang mit der Emission
abzudecken.
HarbourVest ist einer der grössten und am längsten etablierten
Private-Equity-Dachfondsmanager weltweit. Über die letzten 25 Jahre
hinweg haben Investoren mehr als 29 Mrd. USD in seinen Private
Equity-Programmen investiert. Das Unternehmen hat seine Fähigkeit
unter Beweis gestellt, Investitionsportfolios zusammenzustellen, die
sich im oberen Quartil befinden, indem es aktiv erstklassige Manager
auswählt und seine Mittel über mehrere Private-Equity-Strategien
hinweg zuordnet.
Brooks Zug, Direktor bei HVPE und Senior Managing Director von
HarbourVest, sagte:
"Wir freuen uns sehr darüber, unsere Zielmarktkapitalisierung von
830 Mio. USD und die Notierung von HVPE erreicht zu haben. Angesichts
des sehr schwierigen Finanzmarktumfelds haben Investoren erkannt,
dass HVPE eine ausserordentliche Gelegenheit darstellt, Zugang zu
einem qualitativ hochwertigen Private-Equity-Portfolio über eine
börsennotierte Investitionsfirmenstruktur zu erhalten. Wir sind auch
weiterhin hinsichtlich des langfristigen Potenzials von
Private-Equity-Märkten im Allgemeinen und HVPE im Besonderen äusserst
optimistisch."
George Anson, Direktor bei HVPE und Managing Director von
HarbourVest, sagte:
"Wir freuen uns sehr, dass hochkarätige Investoren diese Emission
unterstützen. HVPE ist ein gut strukturiertes Anlageinstrument, und
wir sind zuversichtlich, dass sein Investitionsportfolio eine starke
Plattform bietet, um die Leistungen zu erzielen, die für eine
Stärkung des Aktionärswerts erforderlich sind. Wir sind davon
überzeugt, dass das Profil unserer Investoren - grosse Institutionen
mit mittel- bis langfristigen Anlagehorizonten - den langfristigen
Fokus unseres Unternehmens weiter verstärkt."
Lehman Brothers International (Europe) fungierte als globaler
Koordinator, und Lehman Brothers International (Europe), Deutsche
Bank AG, London Branch und Goldman Sachs International traten als
gemeinsame Konsortialführer der Emission auf.
Hinweis an die Redaktion:
Informationen zu HarbourVest Global Private Equity Limited:
HarbourVest Global Private Equity Limited ist ein neu gegründetes,
geschlossenes Investitionsunternehmen mit Firmensitz in Guernsey
(http://www.hvgpe.com).
Informationen zu HarbourVest Partners, LLC:
HarbourVest ist eine unabhängige globale
Private-Equity-Investmentfirma und ein bei der SEC registrierter
Investimentberater, der institutionellen Anlegern Vehikel für die
Investition in die Venture-Capital- und Buyout-Märkte in den USA, in
Europa und in anderen Teilen der Welt durch primäre Partnerschaften,
Sekundärkäufe und Direktinvestitionen bietet. HarbourVest und seine
Tochtergesellschaften beschäftigen 180 Mitarbeiter, darunter 68
Investitionsexperten, die in Boston, London und Hongkong ansässig
sind. In 25 Jahren der Investition im Bereich Private Equity hat das
Team mehr als 18,6 Mrd. USD in neu gegründete Fonds investiert. Dies
stellt Beziehungen mit 200 Private-Equity-Managern dar. Das Team hat
ausserdem Sekundärkäufe von Partnerschaftsanteilen in Höhe von 4,3
Mrd. USD durchgeführt und 3,1 Mrd. USD direkt in laufende Unternehmen
investiert. Bei den Klienten der Firma handelt es sich um 240
institutionelle Investoren, darunter Pensionsfonds, Stiftungen und
Finanzinstitutionen in den USA, Kanada, Europa, Australien und Japan
(http://www.harbourvest.com).
Dieses Dokument ist kein Prospekt, sondern eine Anzeige.
Investoren sollten Wertpapiere von HVPE ausschliesslich auf Basis der
Informationen im Prospekt vom 2. November 2007 zeichnen, der von HVPE
im Zusammenhang mit der vorgeschlagenen Zulassung der Aktien zum
Handel an der Euronext Amsterdam herausgegeben wurde.
Dieses Dokument ist kein Angebot für den Verkauf von Wertpapieren
in den USA. Wertpapiere dürfen in den USA ohne Registrierung oder
eine Ausnahme von der Registrierung gemäss dem U.S. Securities Act
von 1933 in seiner ergänzten Form weder angeboten noch verkauft
werden. HVPE beabsichtigt nicht, die Wertpapiere in den USA zu
emittieren.
Diese Pressemeldung und die darin enthaltenen Informationen werden
nicht in den USA, Australien, Österreich, Kanada, Italien, Japan,
Kuwait, Malaysia oder den Vereinten Arabischen Emiraten
veröffentlicht und dürften in den USA, Australien, Österreich,
Kanada, Italien, Japan, Kuwait, Malaysia oder den Vereinten
Arabischen Emiraten nicht verbreitet werden.
In Mitgliedstaaten des EWR (bei denen es sich nicht um
Grossbritannien, Irland und die Niederlande handelt) werden die
Aktien von HVPE ausschliesslich qualifizierten Investoren zugänglich
gemacht, und sämtliche Aufforderungen, Angebote oder Vereinbarungen
zur Zeichnung, zum Kauf oder zum anderweitigen Erwerb derartiger
Aktien betreffen ausschliesslich qualifizierte Investoren (gemäss
Artikel 2 der Direktive 2003/71/EC des Europäischen Parlaments und
des Europäischen Rats). Personen, bei denen es sich nicht um
qualifizierte Investoren handelt, sollten auf Basis dieses Dokuments
bzw. seiner Inhalte weder handeln noch sich darauf verlassen.
Die gemeinsamen Konsortialführer agieren im Zusammenhang mit dem
globalen Emissionsangebot ausschliesslich im Namen von HVPE und sind
ausschliesslich HVPE gegenüber dafür verantwortlich, ihre jeweiligen
Klienten zu schützen und Ratschläge in Bezug auf das globale
Emissionsangebot oder andere Angelegenheiten, auf die hierin
verwiesen wird, zu bieten.
Diese Bekanntmachung enthält bestimmte zukunftsweisende Aussagen.
Zukunftsweisende Aussagen beziehen sich auf Erwartungen,
Überzeugungen, Prognosen, zukünftige Pläne und Strategien, erwartete
Ereignisse oder Trends und ähnliche Ausdrücke, die Angelegenheiten
betreffen, bei denen es sich nicht um historische Tatsachen handelt.
In manchen fällen lassen sich zukunftsweisende Aussagen anhand von
Ausdrücken wie "antizipieren", "glauben", "könnte", "schätzen",
"erwarten", "beabsichtigen", "unter Umständen", "planen",
"potenziell", "sollte", "wird" und "würde" bzw. den Negativformen
dieser Ausdrücke und anderen ähnlichen Ausdrücken erkennen.
Zukunftsweisende Aussagen unterliegen naturgemäss unbekannten und
bekannten Risiken und Unwägbarkeiten, da sie sich auf Ereignisse
beziehen und von Umständen abhängen, die in der Zukunft eintreten
können oder auch nicht. Zukunftsweisende Aussagen sind keine Garantie
zukünftiger Leistungen. Potenzielle Investoren sollten
zukunftsweisenden Aussagen keine ungerechtfertigte Bedeutung
beimessen. Sämtliche zukunftsweisenden Aussagen betreffen
ausschliesslich das Datum dieser Ankündigung, und HVPE beabsichtigt
nicht, in diesem Dokument enthaltene zukunftsweisende Aussagen zu
aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich oder aufgrund von
anwendbaren Vorschriften erforderlich ist, und weist jedwede
diesbezügliche Verpflichtung von sich. HVPE übernimmt keinerlei
Verpflichtung, zukunftsweisende Aussagen, ob aufgrund neuer
Informationen, künftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen,
öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sofern dies nicht
rechtlich vorgeschrieben ist.
Als Stabilising-Manager darf Lehman Brothers International
(Europe) oder einer seiner Agenten innerhalb des gesetzlich
zulässigen Rahmes Überzuteilungen durchführen oder andere
Transaktionen vornehmen, um den Marktkurs der Aktien auf einem Niveau
zu stützen, das höher liegt, als es anderweitig auf dem offenen Markt
der Fall wäre. Eine Verpflichtung hierzu besteht jedoch nicht. Der
Stabilising Manager ist nicht verpflichtet, derartige Transaktionen
durchzuführen. Diese können über jede beliebige Börse, im OTC-Markt
(OTC, Over-The-Counter) oder anderweitig durchgeführt werden. Sollten
derartige stabilisierende Massnahmen ergriffen werden, können diese
jederzeit ausgesetzt werden. Sie dürfen nur innerhalb von 30
Kalendertagen ab dem Zeitpunkt des Handelsbeginns an der Euronext
Amsterdam vorgenommen werden und werden umgesetzt, als hätte eine
Zeichnung stattgefunden.
HVPE ist bei der niederländische Finanzmarktbehörde (Stichting
Autoriteit Financiële Markten, "AFM") als Investitionsinstitution
registriert. HVPE hat heute eine formelle Erklärung zum
Emissionsvolumen mit den Ergebnissen der Emission veröffentlicht und
bei der AFM eingereicht.

Pressekontakt:

Anfragen: HarbourVest: Laura Thaxter, Tel.: +1-617-348-3695; Kendra
Ahern, Tel.: +1-617-348-3502; Maitland: Philip Gawith, Lydia
Pretzlik, Anthony Silverman, Tel.: +44(0)20-7379-5151