BearingPoint Deutschland

BearingPoint startet als erste weltweit tätige Unternehmensberatung ein branchenunabhängiges Kompetenzzentrum für Risikomanagement, Compliance und Sicherheit

    Berlin/Frankfurt (ots) -

    Studie untermauert Handlungsbedarf bei Risikosteuerung und     Compliance-Management bei Unternehmen weltweit

    BearingPoint, eines der weltweit größten Management- und Technologieberatungsunternehmen, stellte heute sein erstes globales und branchenübergreifendes Lösungsportfolio vor - die BearingPoint Risk, Compliance and Security (RCS) Solution Suite. Die Unternehmensberatung reagiert damit auf die zunehmenden Anforderungen für Unternehmen durch rechtliche und regulatorische Vorgaben einerseits und die ständig steigenden Risikomanagement- und Transparenzanforderungen andererseits. So veröffentlichte das Umfrageinstitut IDG Research Services vor kurzem, dass nahezu 40 Prozent der befragten Chief Information Officer heute mehr Zeit mit Risikomanagement und Compliance verbringen, als noch vor einem Jahr. Mehr als 40 Prozent gaben an, ihre größte Herausforderung in diesem Bereich sei die Priorisierung und Bewertung von Risiken. Ziel dieses für große Beratungshäuser einzigartigen Lösungsansatzes ist es, mit den Kunden potenzielle Gefahren zu ermitteln und diesen entgegen zu wirken, bevor sie negative Auswirkungen auf das Geschäft haben können. Das integrierte RCS-Portfolio ist darauf ausgelegt, die gesamte Bandbreite der globalen Fachkompetenz der Management- und Technologieberatung zu liefern und zu skalieren - von der Strategieentwicklung bis hin zu Systemeinrichtung und -management.

    Robert Wagner, Managing Director und Leiter des Bereichs Finance, Risk & Compliance bei BearingPoint EMEA, erklärt dazu: "Wir möchten unsere vielfältige und umfassende Expertise, unsere Erfahrungen und Innovationen über Branchengrenzen hinaus nutzen. Die branchenübergreifende RCS-Suite basiert auf einem durchgängigen Risiko-, Compliance- und Sicherheitsframework mit reproduzierbaren Services, die sich an die individuellen Kundenanforderungen anpassen lassen".

    Dazu bündelt BearingPoint die Erfahrungen und Fähigkeiten aller Mitarbeiter in den Bereichen Risiko, Compliance und Sicherheit branchenübergreifend in über 60 Ländern. Darüber hinaus bietet die RCS Solution Suite BearingPoint die Möglichkeit, sein integriertes Dienstleistungsportfolio schneller und auf breiterer Basis weltweit zu vermarkten.

    "Durch Entwicklung, Verkauf und Bereitstellung eines integrierten Risk-, Compliance- und Security-Portfolios können wir die gesamte Breite und Tiefe unserer Fachkompetenz einsetzen, um unseren Kunden weltweit eine optimierte Leistung zu bieten - unabhängig von Branchen und Standorten", erläuterte J. R. Reagan, Managing Director von BearingPoint und Global Solution Leader für Risk, Compliance and Security.


ots Originaltext: BearingPoint Deutschland
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Mike Kronfellner
Director Marketing
BearingPoint GmbH
069 / 1 30 22-58 99
mike.kronfellner@bearingpoint.com

Axel Schmid
Unit Director
Trimedia Communications Deutschland
069 / 96 22 19-66
bearingpoint@fra.trimedia.de

BearingPoint GmbH
Geschäftsführer: Peter Mockler (Vorsitzender), Marcel Nickler
(stellv. Vorsitzender), Wilfried Erber, Werner Kreutzmann,
Hans-Werner Wurzel
Aufsichtsratsvorsitzender: Roderick McGeary
Sitz: Frankfurt am Main
Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 55490



Weitere Meldungen: BearingPoint Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: