KG EOS Holding GmbH & Co

Geschäftsjahr der EOS Gruppe übertrifft Erwartungen

    Hamburg (ots) -

    - Umsatz 2006/07 steigt um 13,4%, EBIT um 11,9%     - Liquiditäts- und Informationsmanagement wachsen mehr als 40%     - Zwei neue Unternehmen erweitern Services

    Ein starkes Umsatzwachstum von 13,4 Prozent bescherte der EOS Gruppe ein über Erwarten positives Geschäftsjahr 2006/07. Die international agierende Finanzdienstleistungsgruppe mit Hauptsitz in Hamburg steigerte ihren Umsatz von 203,8 Millionen Euro auf 231,1 Millionen Euro. "Ausschlaggebend war das weit über Plan liegende Plus in den osteuropäischen Märkten und der Umsatzanstieg in den USA", sagt Hans-Werner Scherer, Vorsitzender der Geschäftsführung der EOS Holding.

    Mit 11,9 Prozent stieg das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) ebenfalls deutlich auf nun 51,5 Millionen Euro. Der deutsche Markt bleibt für die EOS Gruppe wichtigster Umsatzbringer. 67,1 Prozent des Ergebnisses erwirtschaftete der Konzern im Inland.

    Der Geschäftsbereich Forderungsmanagement ist mit einem Ergebnisanteil von 61,4 Prozent weiterhin tragende Säule der EOS Aktivitäten weltweit. Die Unternehmenssegmente Liquiditätsmanagement und Informationsmanagement konnten aber mit Steigerungen von jeweils mehr als 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr deutlich aufholen.

    Im vergangenen Geschäftsjahr ging die EOS Gruppe in Deutschland außerdem mit zwei neuen Unternehmen an den Markt: EOS Immobilienworkout bietet den Kauf und die Abwicklung notleidender Immobilienkredite an. EOS Payment Solutions, ein Joint Venture mit der Albis Finance AG, ergänzt das Portfolio um das Segment elektronischer Zahlungsdienste.

    Durch den Ausbau der Geschäftstätigkeiten stieg die Mitarbeiterzahl um 6,6 Prozent von 2.903 auf 3.096.

    Neben dem operativen Geschäft setzte EOS weiterhin seine Strategie fort, die Kapitalstruktur der EOS Gruppe zu optimieren: Die Eigenkapitalquote erhöhte sich um 7,5 Prozentpunkte auf 34,1 Prozent. "Durch die Stärkung der Eigenkapitalbasis stellen wir den Finanzierungsrahmen für das zukünftige Wachstum sicher", sagt Hans-Werner Scherer.

Wichtige Kennzahlen im Überblick:

                         2006/2007              2005/2006
                         (in Mio. EUR)        (in Mio. EUR)
Umsätze, Erlöse  231,1                          203,8
EBIT                      51,5                            46,1
Mitarbeiter
beschäftigte
Personen)            3.096                          2.903

    Hinweis für Redaktionen:

    Weitere Informationen finden Sie in unserer neuen Jahrespublikation "Einblicke" zum Download unter www.eos-solutions.com oder bei der EOS Holding direkt (s.u.)

    Die EOS Gruppe

    Mit rund 3100 Mitarbeitern in 18 Ländern ist die KG EOS Holding GmbH & Co, ein Unternehmen der Otto Group, eines der führenden europäischen Unternehmen für Financial Services. Die 34 operativen Gesellschaften der EOS Gruppe bieten Services in den Finanzmanagementbereichen Informations-, Liquiditäts- und Forderungsmanagement an. Das Unternehmen betreut heute rund 20.000 Kunden weltweit - von Banken und Versicherungen über das produzierende Gewerbe und den Versandhandel bis hin zu Energieversorgungs-, Telekommunikations- und IT-Unternehmen.


ots Originaltext: KG EOS Holding GmbH & Co
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Kontakt EOS:
Lara Flemming
Public Relations EOS Holding
Tel.: (040) 28 50 15 60
E-Mail: l.flemming@eos-solutions.com

Kontakt Presseanfragen:
André Bense
das AMT GmbH
Tel.: (040) 38 90 73 80
E-Mail: bense@das-amt.net



Weitere Meldungen: KG EOS Holding GmbH & Co

Das könnte Sie auch interessieren: