PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA mehr verpassen.

21.05.2008 – 17:01

TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA

Aktion XX-Tausend: Nostalgie auf Giesings Höhen

München (ots)

Nostalgie pur im Grünwalder Stadion: Zum
XX-Tausend-Spiel der Löwen-U23 gegen den SSV Jahn Regensburg am 
Samstag, 24. Mai 2008 (Anpfiff 14 Uhr), erwartet der TSV 1860 München
über 10.000 Zuschauer im altehrwürdigen "Sechzger"-Stadion.
Die Aktion XX-Tausend, eine Initiative von Löwenfans aller 
Gruppierungen und Altersklassen, macht sich für den dauerhaften 
Erhalt des Grünwalder Stadions stark und hat die letzte Heim
partie der Regionaliga-Mannschaft in dieser Saison intensiv beworben.
In der vergangenen Spielzeit zum damaligen X-Tausend-Spiel gegen den 
als Aufsteiger bereits feststehenden SV Wehen (2:2) waren 7.004 
Zuschauer ins Sechzger-Stadion gekommen. Diesmal wird die 10.000er 
Marke fallen - im Vorverkauf sind bereits über 9.000 Tickets 
abgesetzt, die Sitzplätze sogar restlos ausverkauft! Busse aus allen 
Regionen Bayerns haben sich angekündigt. Jeder per Email unter 
100busse@xx-tausend.info gemeldete Bus bekommt von U23-Sponsor 
Hacker-Pschorr nach dem Spiel pro zehn Mitfahrer noch einen Kasten 
Freibier mit auf die Heimreise.
Das Vorspiel zur Regionalliga-Partie bestreitet die 
Alt-Herren-Mannschaft des TSV 1860 gegen den FC Sternstunden (Anpfiff
11:30 Uhr), eine Prominenten-Mannschaft, die Geld für kranke, 
behinderte oder in Not geratenen Kinder einspielt (bisher 1,2 
Millionen EUR). So laufen im Sechzger-Stadion für den FC Sternstunden
unter anderem die Kabarettisten Christian "Fonsi" Springer und 
Michael Altinger auf, die beiden Vize-Präsidenten des TSV 1860, 
Karsten Wettberg und Franz Maget, die Ex-Löwen Reiner Maurer, Thomas 
"Fußballgott" Miller sowie Jürgen Schnell, 
Ex-Bayernliga-Torschützenkönig Michael Binner, Ex-FCB-Torwart Michael
Probst und Sportreporter Thomas Meiler.
Karten fürs XX-Tausend-Spiel gibt es im Vorverkauf an der 
Grünwalder Straße 114 am Freitag von 9 bis 18 Uhr und am Samstag von 
10 bis 14 Uhr sowie am Spieltag direkt am Stadion. Ab 10 Uhr öffnen 
zwei Kassenhäuschen an der Westkurve und zwei vor der Gegentribüne 
(Stehhalle). Ab 12 Uhr sind dann alle Kassenhäuschen geöffnet. Die 
Sitzplätze (Haupt- und Gegentribüne) sind bereits restlos 
ausverkauft. Stehplätze gibt es noch genügend (Erwachsene 5,- EUR, 
ermäßigt 2,50 EUR, Kinder 1,- EUR).
Pressekontakt:

Pressekontakt:

Rückfragen bitte an:
TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA
Jörg Krause
Leiter Medien/Kommunikation
Telefon: 089/642785131
joerg.krause@tsv1860muenchen.de

Weitere Storys: TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA
Weitere Storys: TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA