PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Premier Farnell Plc mehr verpassen.

01.10.2008 – 08:36

Premier Farnell Plc

Anmeldungen für den mit 100.000 USD dotierten Live EDGE Wettbewerb von Farnell sind ab sofort möglich

London (ots/PRNewswire)

- Eine Live EDGE Energie-Effizienz-Konferenz wird am 15. Oktober
2008 online veranstaltet
Premier Farnell plc (LSE:PFL), das führende kundendienstintensive
und diverse Vertriebskanäle umfassende Vertriebsunternehmen und seine
Firmen (Farnell, Newark, Premier Electronics, Farnell-Newark CPC und
MCM), verkündeten heute, dass Designvorschläge für den
internationalen Designwettbewerb "Live EDGE - Electronic Design for
the Global Environment" ("Elektronikdesign für die globale Umwelt")
ab sofort unter http://www.Live-EDGE.com angenommen werden. Der
Wettbewerb richtet sich an Designingenieure im Bereich
Elektrotechnik, Studenten und Hobbyforscher, die Produkte mit
elektronischen Komponenten entwerfen, die eine positive Wirkung auf
die Umwelt haben werden.
(Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20081001/323021 )
Zwei einzigartige Preispakete werden sowohl beim
Studentenwettbewerb als auch beim offenen/allgemeinen Wettbewerb, die
gleichzeitig laufen, zu gewinnen sein. Die Gewinner der Wettbewerbe
erhalten jeweils einen Preis in Höhe von 25.000 USD in bar.
Zusätzlich erhalten sie von Experten aus den Bereichen
Designberatung, Marketing sowie Recht und Handel ein einzigartiges
Paket von Unterstützungsleistungen im Wert von weiteren 25.000 USD
für die Entwicklung der Siegerentwürfe zur Produktionsreife.
Obwohl Anmeldungen bis zum 31. Januar 2009 angenommen werden,
nehmen Teilnehmer, die ihre vollständigen Designs früh einreichen,
automatisch an einer monatlichen regionalen Auslosung teil, die
jeweils Ende Oktober, November und Dezember 2008 stattfindet. Jeweils
ein Gewinner wird jeden Monat aus der Region Europa/Asien (Farnell),
Nord-, Mittel und Südamerika (Newark) und dem Grossraum China
(Premier Electronics) ausgewählt und erhält 2.000 USD. Insgesamt wird
eine Summe in Höhe von 18.000 USD an Teilnehmer vergeben, damit ihre
Entwürfe weiterentwickelt werden können.
Ausserdem wird das Live EDGE-Programm eine Reihe von
Veranstaltungen aus den Bereichen Technisches Lernen und Vernetzung
ausrichten, die in einer virtuellen weltweiten Gemeinschaft
stattfinden werden, der Live EDGE EcoSphere. Anmeldungen für die
erste Veranstaltung am 15. Oktober 2008, "Designing for Energy
Efficiency" ("Designen für Energie-Effizienz"), werden unter
http://www.Live-EDGE.com entgegengenommen. Auf dieser Veranstaltung
werden die neusten energieeffizienten Technologien der 27 führenden
Komponentenhersteller, National Semiconductor, Vishay Intertechnology
und Ohmite Manufacturing eingeschlossen, die ausserdem als die
Global-Supplier-Sponsoren der Live EDGE fungieren, ausgestellt und
präsentiert. Teilnehmer werden die Möglichkeit haben, vor Ort mit den
Herstellervertretern zu sprechen und mit Kollegen, Studenten der
Ingenieurswissenschaften und Hobbyforschern in Verbindung zu treten.
Technische Videos und White Papers werden ausserdem zum Download
bereitstehen.
"Wir freuen uns sehr darüber, dass nun endlich Elektronikdesigns
für den Live EDGE Wettbewerb eingereicht werden können", sagte
Harriet Green, Chief Executive Officer von Premier Farnell plc. "Auf
der Live EDGE werden wieder einmal die weltweit innovativsten Designs
aus dem Bereich der elektronischen Ingenieurswissenschaft präsentiert
werden. Der Wettbewerb im letzten Jahr, der erste seiner Art, war ein
grosser Erfolg und ich freue mich darauf, die neuen Ideen des
diesjährigen Wettbewerbs zu sehen."
Details zum Wettbewerb und den virtuellen Veranstaltungen finden
Sie unter http://www.Live-EDGE.com. Live EDGE
Designwettbewerb-Gruppen finden Sie bei Facebook und LinkedIn.
Redaktioneller Hinweis:
Hochauflösende Bilder der virtuellen EcoSphere finden Sie unter:
http://www.pinnaclemarcoms.com/PR_PICTURES/Premier_Farnell/EcoSphere.
jpg
Informationen zu LiveEdge:
Elektroingenieure, Studenten und Erfinder aus aller Welt sind
eingeladen, Designs innovativer Produkte, die elektronische
Komponenten nutzen und eine positive Wirkung auf die Umwelt haben,
einzureichen.
Vorschläge können vom 1. Oktober 2008 bis zum 31. Januar 2009
eingereicht werden. Die Jury nimmt ihre Arbeit am 1. Februar 2009
auf. Die Gewinner des Wettbewerbs werden am 2. April 2009 bekannt
gegeben. Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
Der Gewinnerbeitrag in den Kategorien Vollzeit-Student und
Allgemein/Offen erhält 25.000 USD in bar sowie ein
Design-Support-Paket im Wert von weiteren 25.000 USD, um das Design
produktionsreif weiter zu entwickeln. Zum Support-Paket gehören die
Unterstützung eines Elektronikdesign-Beratungsunternehmens zur
Weiterentwicklung des Designs zum Prototypen, Hilfe in gesetzlichen
und urheberrechtlichen Angelegenheiten, Marketing und
Öffentlichkeitsarbeit sowie die Hilfe durch Premier Farnell bei der
Beschaffung von Finanzmitteln. Über die technisch hochmoderne
Website, den Katalog und durch Direktvermarktung wird Premier Farnell
das Endprodukt aktiv an Millionen von Kunden weltweit vermarkten.
Darüber hinaus werden bis zu drei Beiträge in der Kategorie
Vollzeit-Student und drei Beiträge in der Kategorie Allgemein/Offen
als "ehrenvolle Erwähnung" ausgezeichnet und erhalten jeweils 5.000
USD in bar.
Weitere Informationen zu Live EDGE finden Sie unter
http://www.Live-EDGE.com.
Informationen zu Premier Farnell
Premier Farnell plc (LSE:PFL) ist ein führendes
kundendienstintensives und diverse Vertriebskanäle umfassendes
Vertriebsunternehmen, das in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika
und im asiatisch-pazifischen Raum Elektronik-, Wartungs-, Reparatur-
und betriebliche Dienste sowie spezialisierte Dienstleistungen
anbietet.
Trotz weltweiter Aktivitäten und mehr als 4.100 Mitarbeitern
erkennt Premier Farnell die jeweiligen Anforderungen jedes einzelnen
der weltweiten Märkte. Das Unternehmen arbeitet weiter an der
Internationalisierung seines Geschäftsmodells und firmiert regional
unter verschiedenen Markennamen. Die Hauptgeschäftseinheiten der
Firma im Bereich Elektronik sind unter dem Namen Farnell im
Vereinigten Königreich, Europa, Indien, Australien und Neuseeland,
unter Newark in den USA, Kanada und Mexiko und unter Premier
Electronics in Grossraum China bekannt. In Singapur, Malaysia und
Brasilien agiert das Unternehmen unter dem Namen Farnell Newark.
Weitere Informationen erhalten Sie unter
http://www.premierfarnell.com.
    Kontaktdaten:
    Jenny Peters                         Jonathan Roberts
    Head of Corporate Communication      Account Director
    Premier Farnell plc, und Asien       Pinnacle Marketing Communications
    Tel: +44(0)207-851-4102 Ltd,         Tel: +44(0)208-869-9339
    E-Mail: jpeters@premierfarnell.comE-Mail:jonathan@pinnaclemarcom.com
    Web: http://www.premierfarnell.comWeb: http://www.pinnaclemarcom.com
    Janice Fleisher                      Kate Robson
    PR & Communications Manager          Marketing Campaigns Manager
    Newark                               Farnell
    Nord-, Mittel- und Südamerika        Europa
    Tel: +1-773-907-5941                 Tel: +44(0)133-387-5110
    E-Mail: jfleisher@newark.com      E-Mail: krobson@farnell.com

Pressekontakt:

Jenny Peters, Head of Corporate Communication, Premier Farnell plc,
und Asien, Tel.: +44(0)207-851-4102, E-Mail:
jpeters@premierfarnell.com; Jonathan Roberts, Account Director,
Pinnacle Marketing Communications Ltd, Tel: +44(0)208-869-9339,
E-Mail: jonathan@pinnaclemarcom.com; Janice Fleisher, PR &
Communications Manager, Newark, Nord-, Mittel- und Südamerika, Tel.:
+1-773-907-5941, E-Mail: jfleisher@newark.com; Kate Robson, Marketing
Campaigns Manager, Farnell, Europa, Tel.: +44(0)-133-387-5110,
E-Mail:
krobson@farnell.com