Cytos Biotechnology AG

DGAP-Adhoc: Cytos Biotechnology AG lizenziert VLP Plattform zur Behandlung von Hepatitis B Infektionen exklusiv an OnCore Biopharma

EQS Group-Ad-hoc: Cytos Biotechnology AG / Schlagwort(e): Vereinbarung
Cytos Biotechnology AG lizenziert VLP Plattform zur Behandlung von
Hepatitis B Infektionen exklusiv an OnCore Biopharma

06.01.2015 / 07:00
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------

Schlieren (Zürich), Schweiz, 6. Januar 2015 - Cytos Biotechnology AG
(SIX:CYTN) ("Cytos"; das "Unternehmen") gab heute zudem bekannt, dass sie
OnCore Biopharma, Inc. eine exklusive Lizenz an Cytos' klinisch validierter
virusähnlicher Plattform für die Entwicklung und Kommerzialisierung von
Produkten zur Behandlung und Prävention von viralen Hepatitis B Infektionen
erteilt hat. Ausserdem hat Cytos OnCore eine Option zur Erweiterung der
Lizenz auf weitere virale Krankheiten (ausser Influenza) eingeräumt. Die
Lizenzvereinbarung wird erst wirksam bei Erreichen einer erfolgreichen
Konversion der nachrangigen Wandelanleihen in Eigenkapital, sowie weiteren
Bedingungen.

Für das erste Produkt in jeder von sechs möglichen Produktkategorien auf
dem Gebiet von Hepatitis B welche unter der Lizenz entwickelt werden
können, erhält Cytos Entwicklungsmeilensteine bis zu maximal USD 67
Millionen oder ein Maximum von USD 402 Millionen, falls OnCore ein Produkt
in jeder Kategorie entwickelt. Hinzu kommen kommerzielle Meilensteine von
bis zu USD 120 Millionen bei Erreichen von gewissen Verkaufserlösen, sowie
Lizenzgebühren bis zu einer zweistelligen Prozentzahl auf
Nettoverkaufserlösen von erfolgreich entwickelten Produkten.

 "Wir freuen uns über die Möglichkeit unsere VLP Plattform zur Behandlung
von Patienten mit Hepatitis B und anderen viralen Infektionen einsetzen zu
können und glauben, dass OnCore gut positioniert ist, neue
Behandlungsmöglichkeiten für diese schwierige und ungenügend adressierte
Erkrankung zu entwickeln.", sagte Dr. Christian Itin,
Verwaltungsratspräsident und CEO von Cytos, und ergänzte: "OnCore's
Geschäftsleitung hat weitreichende Erfahrung in der Entwicklung von
Hepatitis Therapien. Die Wahl von Cytos' VLP Plattform als Teil ihres
Hepatitis B Produkteportfolio gibt unseren Aktionären ein Aufwärtspotential
in der Form von Meilensteinzahlungen und Lizenzgebühren."

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Cytos Biotechnology AG
Harry Welten, MBA
Chief Financial Officer
Tel: +41 44 733 46 46
harry.welten@cytos.com

Über die Cytos Biotechnology AG

Cytos Biotechnology AG ist ein börsenkotiertes Schweizer
Biotechnologieunternehmen mit Sitz in Schlieren (Zürich). Cytos
Biotechnology AG ist an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange AG gemäss
Main Standard unter dem Symbol CYTN kotiert.

Zukunftsorientierte Aussagen
Diese Medienmitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete
Aussagen, z.B. Angaben unter Verwendung der Worte wie "wird" oder
"erwarten" oder Formulierungen ähnlicher Art. Solche in die Zukunft
gerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken,
Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die
tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die
Performance des Unternehmens wesentlich von denjenigen abweichen, die in
diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden. Das
Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten
Aussagen zu aktualisieren oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen
anzupassen. Vor dem Hintergrund dieser Ungewissheiten sollte sich der Leser
nicht auf derartige in die Zukunft gerichtete Aussagen verlassen.

www. cytos.com

About Hepatitis B
Hepatitis B is a serious infection of the liver caused by the hepatitis B
virus (HBV) and is considered a major global health problem. Hepatitis B
infection can cause chronic liver disease, which increases a patient's risk
of death from liver cirrhosis and liver cancer. Estimates from the Centers
for Disease Control and Prevention (CDC) indicate that up to 350 million
people globally may be chronically infected with hepatitis B and, according
to the World Health Organization (WHO), more than 780,000 people die every
year due to hepatitis B. Most currently-available therapies aim to suppress
this viral infection but do not lead to a cure in the overwhelming majority
of patients.

About Cytos' VLP  platform
Cytos proprietory, versatile and highly-defined VLP platform which can be
used for the generation B- and T- cell vaccines and as immunmodulators is
based on bacteriophage Q beta-derived virus-like particles (Qb VLPs). These
QbVLPs act as immune-stimulatory carriers for disease-associated antigens
and can be used for the delivery of immune modulators. The platform builds
on the repetitive and highly ordered protein array formed by Qb VLPs and
the immune stimulatory nucleic acids included inside the VLPs acting as
toll-like receptor (TLR) - ligands. GMP grade Qb VLPs are produced
efficiently at large scale in E.coli. Qb VLPs can either be used directly
as immune stimulators, or combined with selected antigens chemically linked
to the VLP surface as conjugate vaccine.

Cytos and its partners have tested a wide array of antigens ranging from
chemical entities, to peptides, to large multimeric proteins. Vaccine
candidates based on Cytos' Qb VLP platform have been tested in various
preclinical and clinical studies and were found to be safe, generally well
tolerated and highly immunogenic. The vaccine platform is modular, robust
and scalable. Clinical programs include the partnered B-cell vaccine
programs against Alzheimer's Disease with Novartis, against allergy with
Pfizer and against influenza with A*Star. Moreover the QbVLPs filled with a
TLR9 agonist were clinically tested for a T-cell vaccine candidate against
Melanoma as well as an immune modulator in allergic diseases like rhinitis
and allergic asthma.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

+++++
Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.equitystory.com/c/fncls.ssp?u=QGIOSOQBDX
Dokumenttitel: Cytos_Press_D_150106_Lizenz

---------------------------------------------------------------------

06.01.2015 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
www.eqs.com - Medienarchiv unter http://switzerland.eqs.com/de/News
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------


Sprache:          Deutsch
Unternehmen:      Cytos Biotechnology AG
                  Wagistr. 25
                  8952 Schlieren
                  Schweiz
Telefon:          +41 44 733 4747
Fax:              +41 44 733 4740
E-Mail:        info@cytos.com
Internet:      www.cytos.com
ISIN:             CH0011025217, CH0029060735
Valorennummer:    -
Börsen:           Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Frankfurt
                  in Open Market ; SIX


Ende der Mitteilung    EQS Group News-Service
---------------------------------------------------------------------
310091 06.01.2015
 



Weitere Meldungen: Cytos Biotechnology AG

Das könnte Sie auch interessieren: