Medi24

Medi24 befürwortet flächendeckende Einführung telemedizinischer Beratung

Medi24 - führend in Telemedizin. Weiterer Text ueber ots und auf https://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck unter Quellenangabe: "obs/Medi24". Gesundheit/Medizin/Stellungnahme

    Bern (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100012145 -

    Medi24 befürwortet die flächendeckende Einführung der telemedizinischen Beratung, welche obligatorisch von allen Krankenversicherern angeboten werden muss, unter folgenden Bedingungen:

    - Unabhängigkeit der telemedizinischen Konsultation: Keine Interessenskonflikte durch Abhängigkeit von Krankenversicherern oder anderen Interessensgruppen. Die Beratung darf einzig nach medizinisch-ethischen Kriterien erfolgen.

    - Freiwilligkeit und Wahlmöglichkeit: Kein genereller Zwang für die Versicherten, telemedizinische Beratungen in Anspruch nehmen zu müssen.

    - Die so genannten Telmed-Produkte (Alternative Versicherungsmodelle nach KVG), welche kostenbewusstes Verhalten der Versicherten mit einem Prämienrabatt belohnen, sofern diese sich verpflichten, sich vor jedem Arztbesuch zuerst von Medi24 beraten zu lassen, sind weiterhin im Rahmen des Krankenversicherungsgesetzes zu gewähren. Der Kosten- und Lenkungseffekt solcher Modelle ist mit Studien belegt.

    Der Chefarzt von Medi24, Dr. med. Andrea Vincenzo Braga, sagt: "Das Ziel telemedizinischer Konsultationen ist, die beschränkten Ressourcen im Gesundheitswesen gezielt einzusetzen. Jeder Patient soll die richtige medizinische Leistung am richtigen Ort zu richtigen Zeit erhalten. Damit werden Ressourcen effizient eingesetzt - ohne Qualitätseinbussen. Im Gegenteil, erfolgen medizinische Leistungen zur richtigen Zeit an richtigen Ort, steigt die Qualität durch Ressourcenoptimierung. Telemedizinische Konsultation bedeutet für die Bevölkerung einen einfachen und umkomplizierten Zugang zu qualitativ hochstehender medizinischer Beratung. Bei Medi24 werden rund zwei Drittel der Fälle abschliessend beraten (d.h. es ist keine Real- oder Notfallkonsultation nötig) und über 90 Prozent befolgen unsere Empfehlungen. Eigenverantwortung und Gesundheitskompetenz der Bürger tragen zur Kosten- und Behandlungsoptimierung bei."

    Medi24 ist das erfolgreichste Unternehmen für Telemedizin der Schweiz. Über führende Krankenversicherer und Ärztenetze haben mehr als zwei Millionen Personen Zugang zu Medi24. Das Unternehmen führt an Spitzentagen über 3'000 Konsultationen durch. Mit voraussichtlich über 400'000 telemedizinischen Konsultationen im laufenden Jahr ist Medi24 der grösste Anbieter im Markt. Ein interdisziplinäres Fachärzte-Team sowie diplomierte medizinische Fachberater erbringen die Dienstleistungen nach medizinisch-ethischen Kriterien in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch. Das Unternehmen hat seinen Standort in Bern und beschäftigt 100 Mitarbeitende. Seit 2007 gehört Medi24 zur Mondial-Gruppe, dem grössten Anbieter von Assistance-Dienstleistungen weltweit.

ots Originaltext: Medi24
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Grazia Siliberti
Head of Marketing and Communication Medi24
Tel.:        +41/31/340'05'09  (direkt)
Mobile:    +41/79/616'86'32
Fax:         +41/31/340'05'55
E-Mail:    g.siliberti@medi24.ch
Internet: www.medi24.ch

Mondial Assistance
Bolligenstrasse 54
3006 Bern



Weitere Meldungen: Medi24

Das könnte Sie auch interessieren: